.de , .com... Domain kostenlos in Apache ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.de , .com... Domain kostenlos in Apache ?

Postby 1H1pH0p1 » 11. August 2004 19:40

Ja hallo zusammen erst ma,

Ich bin vorhin beim googlen auf etwas gestossen was mich nachdenklich gemacht hat!

Ich wollt mal wissen wie das eigentlich ist ,kann ich bei mir auf mein Rechner eine www.domainname.de erstellen und auf die dann jeder Zugreifen kann wenn er das in sein Browser eingibt oder muss mann sich eine kostenpflichtige .de domain erst kaufen bevor mann auf diese zugreifen kann auf mein Rechner?

Ich hab nämlich beim googlen was gesehen das hier

um eine kostenlose .de oder com... domain zu erstellen unter apache auf die jeder zugreifen kann müssen einfach immer die Pfade erstellt werden

1te Ordner Name : www.

dann Unter Ordner
2te Ordner Name : domainname.

dann Unter Ordner
3te Ordnername : de oder com oder irgendwas


Ist da irgendwas wares dran oder totaler Schwachsinn?
Irgendwie kann ich mir auch vorstellen das es so gehen könnte wenn mann weiss wie, die kostenpflichtigen .de Seiten werden doch auch so ungefähr mit der Ordner Struktur erstellt wenn ich mich nicht Irre!


Vlt erzähl ich hier grade auch nur Quatsch ,aber wenns gehen sollte kann mir einer bitte ne kleine Hilfestellung dazu geben ,wäre nett !

Mit apache kenn ich mich schon eigentlich ganz gut aus läuft bei mir auch aufen Rechner ,aber hatte noch
nich das Thema vhosts in Betracht gezogen weil ich keine ahnung hab
was ich damit Überhaupt machen kann! Das wird ja bestimmt etwas damit zu tun haben!
1H1pH0p1
 
Posts: 1
Joined: 11. August 2004 19:08

Postby Rolidor » 11. August 2004 22:02

Hallo.
Natürlich kannst du deinem Server den Namen geben, den du willst (mit vHosts sogar mehrere). Nützt dir aber rein gar nichts, solange dieser Name nicht über die globalen DNS-Services aufgelöst werden kann. Im internet spricht man IP. D.h., Server werden über eine Nummer angesprochen. Die Namen, wie 'www.irgendwas.com' dienen nur den Usern. Nach Eingabe in den Browser bemüht dieser einen DNS-Server damit, diesen Namen in eine Nummer umzuwandeln, um den HTTP-Server ansprechen zu können. Auf den DNS-Servern lagern aber nur registrierte Domains - deine also nicht. :-(

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests