Korrekte Anleitung für XAMPP/Win32 Erstellung SSL-Zertifikat

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Korrekte Anleitung für XAMPP/Win32 Erstellung SSL-Zertifikat

Postby goe105 » 11. August 2004 09:40

Korrekte Anleitung für XAMPP/Win32 Erstellung SSL-Zertifikat[/b!

Im Forum von apachefriends.org finden sich etliche Anleitungen, um
ein SSL-Zertifikat zu erstellen. Jedoch finden sich überall Fehler, und
bei allen Versuchen erscheinen Fehlermeldungen

Ich habe selber XAMPP von der c't 14 installiert und dort auch die
Anleitung für die SSL-Zertifikaterstellung angewendet ... Resultat ....
geht nicht! Fehlermeldungen.

Unter Google findet man Hinweise auf: (Korrektur in c't 15?)


"Die Lösung steht in der aktuellen c't (15):

openssl req -config \xampp\apache\bin\openssl.cnf -new > new.cert.csr"

???
Wenn ich nur diese Eingabe im Eingabefenster mache ... Fehler!

Kann mir bitte jemand für Win32 (XP) die genaue Anleitung Zeile für Zeile erklären, was ich in der Eingabeaufforderung eingeben muss. Ich wäre sehr dankbar, da ich bald nach Tagen der Versuche verzweifle

(PS: Mein Xampp 2.0.49 = c:\xampp\xampp\apache\bin etc....)

DANKE im Voraus! :cry:

User avatar
goe105
 
Posts: 30
Joined: 02. August 2004 08:59

PS. https:// ....

Postby goe105 » 11. August 2004 15:47

PS. https:// .... funktioniert nur lokal (mit dem alten Zertifikat von Xampp vorinstalliert und über 2 Jahre alt) , über Internet kommt eine Fehlerseite 500 (Interner Serverfehler).
Kann mir bitte jemand sagen, ob ich noch etwas zusätzlich konfigurieren muss? Habe Xampp 2.0.49 ohne Patch.

Danke für Hilfe im Voraus!
User avatar
goe105
 
Posts: 30
Joined: 02. August 2004 08:59

Funktioniert inzwischen auch via Internet

Postby goe105 » 12. August 2004 15:07

Funktioniert inzwischen auch via Internet, jedoch noch mit dem falsche vorinstallierten Zertifikat. Wäre froh für Hilfe zur Erstellung eines eigenen Zertifikats.
Dass https:// nicht via Internet ging lag an meinem Router. Musste den
Port 443 forwarden, danach klappte es!
User avatar
goe105
 
Posts: 30
Joined: 02. August 2004 08:59

DIE LÖSUNG FÜR ALLE MIT XAMPP und WIN32 SSL-Zert (Windoof) !

Postby goe105 » 12. August 2004 22:42

:lol:

Für alle hier die Lösung um ein eigenes SSL-Zertifikat zu erstellen!

c:[Enter]

\xampp\apache\bin\openssl req -config \xampp\apache\bin\openssl.cnf -new > new.cert.csr[Enter] ....(es erscheinen nun Fragen ... bei der Frage "Common Name (CN)" unbedingt Domain angeben von der der Server von aussen erreichbar ist!)

\xampp\apache\bin\openssl rsa -in privkey.pem -out new.cert.key[Enter]

\xampp\apache\bin\openssl x509 -in new.cert.csr -out new.cert.crt -req -signkey new.cert.key -days 365[Enter]

Jetzt einfach die beiden Dateien new.cert.key und new.cert.crt auf dem
PC suchen mit der "Suchfunktion", und diese Dateien dann in den Ordner \xampp\apache\conf ...in den Unterordner ssl.key bzw ssl.crt legen, und zu server.key bzw. server.crt umbenennen. (Vorher die alten darin mit gleichen namen löschen)

Viel Spass beim Erstellen!
Würde mich freuen, über jeden der hier seinen Erfolg postet

CU[color=red]
[/b]
User avatar
goe105
 
Posts: 30
Joined: 02. August 2004 08:59

Re: DIE LÖSUNG FÜR ALLE MIT XAMPP und WIN32 SSL-Zert (Windoo

Postby chh » 13. August 2004 14:35

Die Erstellung des Zertifikats hat bei mir funktioniert. Aber fehlt nicht etwas: Es wird auch 'new.cert.csr' erzeugt. Ich habe in in den Unterordnern ssl.crt, ssl.crs die dortigen Files entsprechend ersetzt.

Frage - bin gerade beim Umstieg auf XAMPP - werden eigentlich die 'snakeoil-ca ...' Zertifikate benötigt. Es gibt zahlreiche Hinweise, dass sie Buffer-Overflow anfällig sind.

Noch eine Bitte: Kann jemand mal auf die Fragen der letzten Tage eingehen, die etliche Leute hatten, ich auch mit XAMPP unter WIN XP Prof/SP 1 : mit http://localhost Aufruf wird nichts angezeigt, es erscheinen Fenster mit Text aber ohne Bilder ( mit http://localhost/xampp/img/ kann man die Bilder listen aber nicht anzeigen ) , ohne 'Win32DisableAcceptEx ON' läuft nix. Mit https://localhost wird das farbige Eingangsfenster angezeigt. Div. englische Mailinglisten sind voll von gleichen Meldungen. Besonders gravierend, wegen Typo 3 Verwendung, die "memory_limit" Frage. Z.B. gibt
<?php
$inis = ini_get_all();
print_r($inis['memory_limit']);
?>
keine Ausgabe. Nach der PHP Doku muss man fragen, ob Apache mit der
Option '--enable-memory-limit' kompiliert wurde.

Kleiner Gag: Auf einem 1996er Toshiba Tecra 700CT, 48MB RAM und 120 MHZ Prozessor - damals ein Top-Notebook - läuft alles einwandfrei unter Windows NT 4 Server, wenn auch letwas langsam, ergo liegt das Problem wohl bei XP.
chh
 
Posts: 1
Joined: 13. August 2004 13:40

Re: DIE LÖSUNG FÜR ALLE MIT XAMPP und WIN32 SSL-Zert (Windoo

Postby Wiedmann » 13. August 2004 15:07

Die Erstellung des Zertifikats hat bei mir funktioniert. Aber fehlt nicht etwas: Es wird auch 'new.cert.csr' erzeugt. Ich habe in in den Unterordnern ssl.crt, ssl.crs die dortigen Files entsprechend ersetzt.


Ich weiß zwar nicht was der OP für ein Problem hatte, aber mit der SuFu hätte er auch eine fertige Batchdatei gefunden...

Benötigt für die einfachste, hier benutzte Form, werden zwei Dateien, "*.crt" und "*.key". Wie du die nennst, ist eigentlich egal. Hauptsache du bezeichnest die in der ssl.conf genauso und der Pfad stimmt.

Frage - bin gerade beim Umstieg auf XAMPP - werden eigentlich die 'snakeoil-ca ...' Zertifikate benötigt. Es gibt zahlreiche Hinweise, dass sie Buffer-Overflow anfällig sind.

Benötigt werden die, die du in der "ssl.conf" angibst. 'snakeoil-ca ...' sind halt auch schon fertig zum Testen da. Da zum Testen, ist eine evtl. Anfälligkeit eigentlich egal. Wenn du produktiv Zertifikate benötigst, solltest du eh welche bei einer CA beantragen...


Noch eine Bitte: Kann jemand mal auf die Fragen der letzten Tage eingehen, die etliche Leute hatten, ich auch mit XAMPP unter WIN XP Prof/SP 1 : mit http://localhost Aufruf wird nichts angezeigt, es erscheinen Fenster mit Text aber ohne Bilder ( mit http://localhost/xampp/img/ kann
...

Das wurde doch schon soooo oft beantwortet. Es liegt an einer zum Apachen inkompatiblen Software die du ebenfalls installiert hast. Da hier keinen deinen Rechner kennt, kann man da auch nicht viel mehr sagen...


Besonders gravierend, wegen Typo 3 Verwendung, die "memory_limit" ...

Auch dazu gab es erst eine Anwort. Sag dem Type3 einfach das der Wert eingestellt ist, und gut ist...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby FBI-Chef » 22. August 2004 02:42

bei win 2003 Server [WebEdition] nich geklappt !

[Sun Aug 22 03:36:30 2004] [error] Unable to configure RSA server private key
[Sun Aug 22 03:36:30 2004] [error] SSL Library Error: 185073780 error:0B080074:x509 certificate routines:X509_check_private_key:key values mismatch

nuja und zum Xten mal neu instalieren :(
FBI-Chef
 
Posts: 3
Joined: 21. August 2004 23:53
Location: Hamburg


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests