Seitenweiterleitung remote ja, lokal nein

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Seitenweiterleitung remote ja, lokal nein

Postby geraldlt » 14. May 2014 15:13

Hallo allerseits,

ich möchte kurz mein Problem schildern und falls jemand eine Lösung oder einen hilfreichen Link postet, wäre ich sehr dankbar.

Ein Ticketsystem wird auf einem virtuellen Windows 2008r2 Server installiert, xampp 1.8.3 dient als Unterbau. Das UHD ist ausschließlich für den internen Gebrauch bestimmt. Das System liegt im htdocs-Ordner.

Das Problem:
Die URL des Kundenzugangs des Systems ist http://xx.xx.xx.xx/ost. Gibt der Kunde nicht die komplette URL des Systems ein, sondern nur http://xx.xx.xx, erscheint die xampp-Startseite. Das soll nicht passieren.

Die Idee:
Umleiten von inkorrekten externen Serveraufrufen auf das Kundeninterface des Ticketsystems.
Bei lokalen Aufrufen per RDP keine Umleitung

Mein bisheriges Vorgehen mit Hilfe von Forumvorschlägen:
ändern des Standardeintrages in der Datei xampp\htdocs\xampp\index.php in
Code: Select all
<?php
header('location:http://xx.xx.xx.xx/ost');
?>


ändern des Standardeintrages in die Datei xampp\apache\conf\extra\httpd-xampp.conf in
# New XAMPP security concept
#
<LocationMatch "^/(?i:(?:xampp|security|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))">
<RequireAny>
Require ip xx.xx.xx.xx/xx
</RequireAny>

ErrorDocument 403 /error/XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

Ich hatte zuerst neben der IP noch den Eintrag 'local' in der Zeile ...require ip.... Beide Einträge wurden mit Leerzeichen oder \ getrennt. Das Aufrufen der Seiten hat aber immer nur mit dem jeweils 1. Eintrag in der Zeile funktioniert(remote oder lokal). Beim anderen kam unten stehende Fehlermeldung. Warum?

Ergebnis:
Die Remoteaufrufe der URL xx.xx.xx.xx werden auf das Kundeninterface umgeleitet(zumindest im Firefox, IE gibt einen 503-Fehler aus). So weit, so gut. Beim Aufruf xx.xx.xx.xx/phpmyadmin kommt eine PW-Abfrage. Wie kann man an der Stelle umleiten?
Der Aufruf des Agenteninterfaces des UHD klappt.

Das Problem ist, wie schaffe ich es, dass lokale Adressaufrufe von xampp bzw. phpmyadmin nicht umgeleitet werden? Zur Zeit kommt die Meldung
Zugriff verweigert!

--------------------------------------------------------------------------------

Neues XAMPP Sicherheitskonzept:

Der Zugriff auf das angeforderte Objekt ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich.

Diese Einstellung kann in der Datei "httpd-xampp.conf" angepasst werden.

--------------------------------------------------------------------------------

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Error 403

xx.xx.xx.xx
Apache/2.4.9 (Win32) OpenSSL/1.0.1g PHP/5.5.11


Das Aufrufen der beiden Ticketinterfaces klappt.

Falls detaiiertere Angaben benötigt werden, bitte melden.

Mit freundlichen Grüßen
Gerald
geraldlt
 
Posts: 3
Joined: 14. May 2014 14:22
Operating System: Windows Server 2008r2

Re: Seitenweiterleitung remote ja, lokal nein

Postby geraldlt » 16. May 2014 10:17

Schade, dass niemand eine Idee hat. Ich habe mich mal zur Thematik mod_rewrite belesen. So wie ich das verstehe, leitet mod_rewrite mehrere Ip´s auf eine IP um. Das ist auch die häufigste Frage in diversen Foren.

Mich würde interessieren, ob es generell programmtechnisch möglich ist, Aufrufe einer URL auf Grund ihrer Herkunft(Remote/lokal) unterschiedlich zu behandeln.

Wenn aus dem externen Arbeitsnetz xx.xx.75.xx Zugriffe auf das Netz xx.xx.95.xx erfolgen, soll bei Eingabe der Adresse ticketlt.org auf ticketlt.org/ost umgleitet werden. Das klappt auch.
Bei lokalen Zugriffen(Remotezugriff) auf die Adresse ticketlt.org im Netz xx.xx.95.xx, soll keine Weiterleitung erfolgen, d.h. bei Eingabe von ticketlt.org soll die xampp-Startseite erscheinen bzw. ticketlt.org/phpmyadmin die phpmyadmin Startseite. Da hakt es.

Ich wäre für eine Antwort in richtung geht oder geht nicht dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Gerald
geraldlt
 
Posts: 3
Joined: 14. May 2014 14:22
Operating System: Windows Server 2008r2

Re: Seitenweiterleitung remote ja, lokal nein

Postby Altrea » 16. May 2014 12:59

Ideen hätte ich ein paar, aber zum einen sprichst du von "Kunden", also nehme ich mal an, wird das ein kommerziell orientiertes Projekt sein (dafür möchte ich keinen kostenlosen Support leisten) und zum anderen sprichst du von "externen Netzen" also von öffentlich zugänglichen Infrastrukturen oder zumindest produktiven Infrastrukturen (hierfür ist XAMPP nicht gedacht).

geraldlt wrote:So wie ich das verstehe, leitet mod_rewrite mehrere Ip´s auf eine IP um.

Mit IPs hat mod_rewrite nur bedingt etwas zu tun. mod_rewrite schreibt eine angefragte URL in eine andere URL um. Das kann eine oder mehrere IPs sein, das kann eine Domain sein, oder andere Teile einer URL.

geraldlt wrote:Mich würde interessieren, ob es generell programmtechnisch möglich ist, Aufrufe einer URL auf Grund ihrer Herkunft(Remote/lokal) unterschiedlich zu behandeln.

Ist es. Es gibt aber unter Umständen sinnvollere Lösungen für dein Problem.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8290
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Seitenweiterleitung remote ja, lokal nein

Postby geraldlt » 19. May 2014 07:58

Guten Morgen Atrea,

danke für die Antwort. Zur Erklärung;
ich habe mich in den letzten Monaten mit insgesamt 23 Ticketsystemen auseinander gesetzt. Da habe ich die Begriffe Agent und Kunde übernommen.
Es geht nicht um kommerzielle Interessen. Es geht um die Optimierung interner Abläufe bei Supportanfragen an die IT-Abteilung. Das Arbeitsnetz ist das Netz der Verwaltung, das andere ist das Netz für die Virtualisierung.
Das Projekt tritt jetzt in die Phase des Feldtests. Es stehen noch 2 Systeme zur Auswahl und die sollen jetzt im Testbetrieb auf Tauglichkeit getestet werden. Deshalb habe ich xampp als Plattform gewählt.
Da man immer vom Dau ausgehen sollte, kam mir die Idee, die Adresse umzuleiten.
geraldlt
 
Posts: 3
Joined: 14. May 2014 14:22
Operating System: Windows Server 2008r2


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests