Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach nic

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach nic

Postby katja35 » 11. May 2014 14:25

Hallo,

ich bin neu hier und fuchse mich gerade darin ein, eine HP auf einem lokalen Webserver einzurichten. Mein Problem ist, dass ich einfach nicht Wordpress auf XAMPP installiert bekomme obwohl ich alle nötigen Zugangsvoraussetzungen durchgeführt habe. Ich habe die Datenbank in phpmyadmin angelegt und die Daten in configsample unter wordpress ordner eingegeben und dann nochmal unter configphp abgespeichert. Im Controlpanel habe ich mehrmals Apache und My SQL gestartet und gestoppt Half alles nichts! Jedesmal wenn ich dann http://localhost/wordpress aufrufe kommt: Objekt nicht gefunden! Die genannte URL kann auf dem Server nicht gefunden werden. Bitte kontaktieren Sie Ihren Webmaster. Error 404.
Was kann das sein! Und wie behebe ich das? Kann es sein, dass ich vielleicht doch dazu FileZilla brauche, oder benötigt man den nur beim Hochladen auf einen externen Server?

Würde mich über Hilfe sehr freuen! Bin schon richtig verzweifelt!

Liebe Grüsse
katja35
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Altrea » 11. May 2014 19:50

Hallo katja35,

katja35 wrote:Was kann das sein!

Die angefragte Ressource ist nicht verfügbar. Vorausgesetzt die URL wird nicht umgeleitet bedeutet das, das \xampp\htdocs\wordpress\ nicht existiert.

katja35 wrote:Und wie behebe ich das?

Wordpress richtig installieren. Da du mit wichtigen Informationen wie Installationsverzeichnis, Wordpress-Version, vollzogene Schritte etc. sehr verschwiegen bist kann dir niemand genau sagen, was du falsch gemacht hast.

katja35 wrote:Kann es sein, dass ich vielleicht doch dazu FileZilla brauche, oder benötigt man den nur beim Hochladen auf einen externen Server?

Nein

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 12. May 2014 09:06

Hallo Altrea,

entschuldige, dass ich nicht ausführlicher beschrieben habe wie ich vorgegangen bin, da ich erstmal nur oberflächlich anfragen wollte, was das Problem sein kann.
Also...ich habe mir wordpress 3.9.1 runtergeladen und es wurde automatisch auf WinRar als zip. Datei runtergeladen, dann habe ich es in Ordner XAMPP unter htdocs entpackt und die Datenbankdaten in wp-config-samle eingetragen und die Datei in wp-config.php umbenannt . Nach dem Abspeichern wird aber nie das php skript angezeigt. Es steht nur wp-config. Wenn ich dann wieder http://localhost/wordpress in den Google Chrome Browser eingebe passiert einfach nichts! XAMPP funktioniert aber, da bei Eingabe von http://localhost die Seite aufgeht. Mir fällt aber noch ein, das in der wp-config-sample datei noch irgendwelche Schlüssel eingetragen werden können. Kann da vielleicht das Problem liegen? Die Datenbank ist auch bei phpmyadmin angelegt und den Apache und My SQL habe ich mehrmals gestartet und gestoppt.

Liebe Grüsse

katja35
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 12. May 2014 11:16

Hallo,
ich bins nochmal! Ich habe jetzt nach etwas rumprobieren was Interessantes gefunden, und zwar unter wp-admin in install.php, dass mein Server PHP nicht installiert hat oder PHP ausgeschaltet ist. Beim Aufrufen von localhost aber wird mir im Status angezeigt, dass PHP aktiviert ist! Was hat das zu bedeuten!
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 12. May 2014 13:51

Soooo...Problem gelöst! Ich weiss nicht, was es war! Ich habe alle Programme und Ordner gelöscht und alles neu installiert, und plötzlich hat es gekappt!

Trotzdem Danke für das Interesse!

Liebe Grüsse

katja35
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 13. May 2014 20:59

Hallo ich bins wieder! Ich bin nach einem Tag vor dem PC so richtig fertig und entmutigt und ich glaube mein Traum von der eigenen Webseite ist wohl vorbei! Jetzt funktioniert gar nichts mehr. Nachdem ich mit dem 7zip Programm Dateien per email versendet habe funktionierte der Zugang zum localhost nicht mehr. Dann habe ich alles nru installiert, dann gings wieder wunderbar, danach habe ich mein Outlook 2010 geupdatet weil das Versenden der Zipdateien so langsam vor sich ging obwohl ich 100 MB laut Anbieter versenden kann undann begann nur noch das Chaos! Plötzlich wurde ich ständig zugeballert mit Werbung auf meinem Chromebrowser. Dann habe ich den deinstalliert und neu raufgespielt und zusätzlich eine Werbungsblockiersoftware aus dem Store installiert.Das war ok! Trotzdem kam gleich wieder eine Adresse im Browser, die mich auf eine Seite bringen wollte und wenn ich was in der Suche eingegeben habe öffnet sich immer die Yahoo Seite. Das hatte ich vorher alles nicht. Es ist zum verzweifeln!!! Dann habw ich den Explorer ausprobiert und der macht das totale Chaos. Da kommt nur noch Werbung und ständig öffnet sich von Windows ein Fenster dass der Explorer nicht mehr richtig funktioniert und immer wieder geht das Fenster auf und ich drücks weg und geht wieder auf. Zu guter letzt wollte ich nochmal meine Webseite aufrufen und siehe da.....wie Fehlen einer Datenbankverbindung. Im Xampp Controlpanel liess sich auch MySql nicht mehr starten. Es war alles umsonst! Kann mir einer sagen wie ich da am hesten analytisch vorgehen soll? Ich bin da Anfänger und gucke da wie ein Schwein ins Uhrwerk.
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Nobbie » 13. May 2014 22:20

katja35 wrote:Es war alles umsonst! Kann mir einer sagen wie ich da am hesten analytisch vorgehen soll? I


Den ganzen Microsoft Schrott wegwerfen und Linux installieren. Dann hast Du Ruhe.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 14. May 2014 08:24

Ja, das habe ich mir auch gedacht! Aber da gibts bestimmt auch wieder Probleme wenn man eh nicht durchsieht und keine Ahnung von IT hat!
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Nobbie » 14. May 2014 11:03

katja35 wrote:Ja, das habe ich mir auch gedacht! Aber da gibts bestimmt auch wieder Probleme wenn man eh nicht durchsieht und keine Ahnung von IT hat!


a) Versuch macht kluch... warum nicht einfach mal probieren? Linux kostet ja nichts und man kann es auch parallel zu Windows installieren. Ich würde aber einen Schritt weitergehen und einen eigenen Linux Server einrichten. Das muss ja kein teurer neuer Rechner sein, da tut es auch eine Gurke von Ebay. Linux braucht deutlich weniger Ressourcen als Windows.

b) Linux hat zumindest nicht diese elenden Virenprobleme und das sieht ziemlich so aus, als wenn Dein Rechner infiziert wäre. Alleine das wird Dir schon Freude bereiten, dass die ganze Virenproblematik überhaupt kein Thema mehr ist.

c) Apache und PHP usw. sind originär auf Linux entwickelt wurden, meine Erfahrung ist eindeutig die, dass der Krempel da im Zweifel auch besser läuft-

d) "Keine Ahnung von IT" hatte jeder mal, selbst die Obergurus. Das entwickelt sich von alleine und es gibt viele Linuxforen, wo man dir helfen kann. Und hier gibt es Linux/Xampp Unterstützung.

e) (und das eigentlich das unfassbarste): ich habe Linux seit vielen Jahren immer wieder mal getestet und installiert. Ganz früher war es wirklich ein wildes Gehacke, bis man seine Hardware eingebunden hatte. Aber heute ist eine Linuxinstallation definitiv leichter als eine Windows Installation. Es gibt keine TreiberCDs oder DVDs (die dann nicht funktionieren), es gibt sowieso keine Viren und eine Installation geht einfach in einem durch, das ist total einfach. Ich habe jetzt mehrfach Linux auch auf Notebooks installiert, da hatte ich vorher mit Windows7 immer wieder Probleme mit dem Sound - mit Linux Null Problemo. Geht einfach alles so.

Mit Deiner Vorgeschichte und diesen Problemen würde ich das längst probieren. Die einzige sinnvolle Alternative wäre eine neue Windows Installation - das wird wahrscheinlich auch helfen. Aber irgendwann stehst Du dann doch wieder an der gleichen Stelle, denn Windows ist nun einmal ein Angriffsziel für Viren und Hacker.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 14. May 2014 19:00

Wow Nobbie......vielen Dank für soviel Information! Ja diese Virenproblematik ist wirlich lästig und absolut frustrierend. Seit dem ich einen PC bringen mich diese lästigen Macken von Windows immer wieder zum Scheitern obwohl ich wirkliches Interesse am Umgang mit dem PC und nicht ganz ungeschickt bin. Ich kann mich dran errinnern, dass mir damals schon mal jemand Linux empfohlen hatte, da war es grade frisch auf dem Markt gekommen, da wusste ich noch nicht mal wie Onlinebanking funktionierte. Aber funktioniert Linux auch wirklich virenfrei? Ich dachte mir aucdh, dass ich mir einen zusätzlichen Rechner zulege damit im Falle eines Falles mein Hauptrechner nicht blockiert ist. Gibt es mit Linux voinstallierte Laptops? Und erfüllen die dann auch die Voraussetzung für das Erstellen einer Homepage oder muss man dann zusätzliche Installationen durchführen? Und dann frage ich mich immer woran verdienen die Entwickler wenn immer alles kostenlos zu installieren ist? Sind daa auch nicht die Fallen womit man sich Viren einfängt?
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Altrea » 14. May 2014 19:23

Linux ist immer so lange gut zu händeln, wie es von den Entwicklern auf Eventualitäten vorbereitet ist. So weiß wie Nobbie das Bild von Linux malt würde ich es nicht.
Gerade was die Treiberabdeckung betrifft kann man Glück oder Pech haben. Ist etwas implementiert, läuft es bei Linux in der Regel sofort ohne zutun, was deutlich einfacher ist als bei Windows. Ist ein Gerät aber nicht nativ unterstützt, ist es zum Laufen zu bewegen ein wahrer Kraftakt, denn in der Regel liefert der Hersteller des Geräts keine passenden Linux-Treiber aus. So hatte ich letztens massive Probleme das WLAN Modul eines Notebooks auf Ubuntu zum Laufen zu bewegen. Bei solchen Problemfällen ist man dann als normaler PC Laie vollständig aufgeschmissen und sollte sich gut mit dem Linux Terminal und Linux Derivat spezifischen Eigenarten auskennen, ansonsten hat man nur die Wahl sich Hilfe bei Google oder einem Linux Forum zu suchen und stumpf den Anweisungen dort zu folgen.

Aber die meisten Linux Derivate sind kostenlos und daher schadet es nicht es einfach mal auszuprobieren. Was hat man schon zu verlieren? Viren haben auf Linux durch das sehr gut funktionierende Berechtigungskonzept in der Regel keine Chance.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 14. May 2014 20:50

Also mit anderen Worten, wenn ich Linuxabkömmlinge wie Ubuntu oder Kubunto, Fedora und so weiter nutze, könnte ich Schwierigkeiten mit zusätzlichen Installationprogrammen kriegen, da die erst wieder übersetzt werden müssen? Ist das so richtig! Gibt es denn nativ unterstützte Notebooks?
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Nobbie » 14. May 2014 21:50

Altrea wrote:Linux ist immer so lange gut zu händeln, wie es von den Entwicklern auf Eventualitäten vorbereitet ist. So weiß wie Nobbie das Bild von Linux malt würde ich es nicht.
Gerade was die Treiberabdeckung betrifft kann man Glück oder Pech haben.


Das ist unter Windows kein Stück besser, ich habe im Laufe der letztem 15 Jahre eher ein Problem mit Windows(!) als mit Linux Treibern gehabt. Aktuellstes Beispiel: ich habe seit einigen Jahren eine SAT-Karte von Technisat im Computer, die tat es sowohl unter Windows als auch unter Linux.

Seit WIndows7 tut sie es NICHT mehr unter Windows, der Hersteller liefert keine neuen Treiber mehr aus , unter Windows kann ich die Karte wegwerfen. Unter Linux läuft sie nach wie vor einwandfrei.

Altrea wrote:Ist ein Gerät aber nicht nativ unterstützt, ist es zum Laufen zu bewegen ein wahrer Kraftakt, denn in der Regel liefert der Hersteller des Geräts keine passenden Linux-Treiber aus.


Genau wie für Windows - s.o.

Altrea wrote:So hatte ich letztens massive Probleme das WLAN Modul eines Notebooks auf Ubuntu zum Laufen zu bewegen.


Und dabei gibt es speziell für LAN und WLAN Module unter Linux die absolute geniale NdisWrapper-Schnittstelle - die erlaubt es, native Windows-Treiber unter LInux einzusetzen. Hättest Du mal einfach mich gefragt. Dass Du diese Lösung anscheinend nicht kennst, kann man wohl nur schlecht Linux an sich in die Schuhe schieben.

Ich hätte Deinem Beitrag bis vor 5 Jahren ungefähr zugestimmt, aber heute nicht mehr. Wer nicht die allerneusten Grafikkarten für Ballerspiele einsetzt, hat unter Linux definitiv weniger Treiberprobleme als unter Windows, insbesondere wenn es darum geht, vorhandene und vielleicht nicht brandaktuelle Hardware einzubinden.

Katja35 wrote:Also mit anderen Worten, wenn ich Linuxabkömmlinge wie Ubuntu oder Kubunto, Fedora und so weiter nutze, könnte ich Schwierigkeiten mit zusätzlichen Installationprogrammen kriegen, da die erst wieder übersetzt werden müssen?


Sehr sehr unwahrscheinlich. Und "könnte" könntest Du unter Windows genauso. Diese hätte-wennste-wäre Angst bringt Dich kein Stück weiter. Wieso probierst Du es nicht einfach aus? Ich kann nur wiederholen: ich habe mehrere Notebooks und Netbooks hier herumfliegen, keines hat auch nur ansatzweise ein Problem mit der LInuxinstallation, sehr wohl aber mit der Windows Installation.

Katja35 wrote:Gibt es denn nativ unterstützte Notebooks?


Ich habe es zumindest schon gesehen, aber da musst Du mal selbst googlen. Aber ich sehe nicht die Notwendigkeit, die meisten Notebooks werden auch so mit Linux laufen.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby Altrea » 14. May 2014 22:03

Nobbie wrote:Und dabei gibt es speziell für LAN und WLAN Module unter Linux die absolute geniale NdisWrapper-Schnittstelle - die erlaubt es, native Windows-Treiber unter LInux einzusetzen. Hättest Du mal einfach mich gefragt. Dass Du diese Lösung anscheinend nicht kennst, kann man wohl nur schlecht Linux an sich in die Schuhe schieben.

Oh ja, den gibt es. Dann Google bitte mal nach Ubuntu 12.04 LTS NdisWrapper, dann stößt du auf das nächste Problem.

Versteh' mich nicht falsch, ich bin ein großer Fan von Linux. Mein älterer DVB-T Stick zum Beispiel wurde nativ sofort erkannt, während man auf Windows umständlich einen Treiber auf Drittanbieterseiten finden musste, den man mit ein paar Anpassungen auch tatsächlich irgendwie ans Laufen brachte. Ich möchte nur nicht, dass ein falsches Bild entsteht, man kann auch mit Linux durchaus auf Probleme stoßen und sollte den eigenen Antrieb besitzen sich den Unterschieden zu stellen, die durchaus vorhanden sind.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8299
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Installation von Wordpress in XAMPP funktioniert einfach

Postby katja35 » 15. May 2014 08:22

Hallo Ihr Beiden, ich bedanke mich erstmal für Eure Diskussion hier. So kann ich für mich schon mal erkennen was ich noch nicht weiss. Das Problem ist nicht, dass ich Angst habe etwas auszuprobieren, sondern eher die teure Anschaffung mit der ich dann nicht klar komme. Welche sonstigen Vorraussetzung sollte denn mein Notebook haben wenn ich zum bsp. Eine eigene HP mit Wordpress erstellen möchte. Und 2. Frage: kann ich eine Systemwiederherstellung bei Windiws probieren um meinen PC wieder in Gang zu bringen?
katja35
 
Posts: 58
Joined: 11. May 2014 14:03
Operating System: Win 8

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests