localhost und http://localhost/xampp/lang.php?de gehen nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

localhost und http://localhost/xampp/lang.php?de gehen nicht

Postby jpk17 » 06. August 2004 10:57

Hallo,

wenn ich xampp starte (xampp basic start), dann erhalte ich die Startseite - wenn ich dann auf deutsch klicke, gehts nicht weiter.

zur Konfiguration - ich muß etwas weiter ausholen .....

ich wollte mit Dreamweaver MX2004 dynamische Sites erstellen und dazu benötige ich lokal ja einen Webserver und eine Datenbank. Im Dreamweaver Tut. stand drin, daß man IIS 5, PHP und MYSQL installieren soll, was ich getan habe. Ich konnte zwar localhost aufrufen, MYSQL ging auch und php ebenfalls. Aber ich konnte über Dreamweaver nicht auf Datenbanken in MYSQL zugreifen.

Also habe ich alles wieder deinstalliert und bin über google auf XAMPP gestossen.

Das habe ich installiert und den Port von Apache sicherheitshalber auf 8080 geändert. Der Apache startet wohl auch - zumindest kriege ich keine Fehlermeldung - ich komme bis zur Startseite, aber localhost geht nicht (mit IIS5 gings).

Meine Konfiguration:

W2K mit allen akt. Patches
Firewall MCAFFEE ist deaktiviert (muß die deinstalliert werden?)
XAMPP (nicht als Dienst - ich starte "nur" die xampp basic start in start-programme .......)
IIS, PHP5 und MYSQL wurden vor der Installation von XAMPP deinstalliert.

Ich stelle mich wahrscheinlich irgendwie "dumm" an, habe aber vorher noch nie nen Webserver installiert und konfiguriert und bin nach 2 Tagen "basteln" am verzweifeln. Also bitte nicht böse sein - ich bin auf dem Gebiet ein "newbie" :cry:

Hat jemand eine Idee, wie ich strukturiert vorgehen kann, um das zum Laufen zu kriegen?
Wär prima!
jpk17
 
Posts: 3
Joined: 06. August 2004 10:35

Postby Rolidor » 06. August 2004 12:30

Servus.
jpk17 wrote:...und den Port von Apache sicherheitshalber auf 8080 geändert.
Die Browser fordern normalerweise auf Port 80 an. Wenn du über 8080 zugreifen willst, musst du an die URL ':8080' dranhängen. Links in HTML müssten dann ebenfalls angepasst werden.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Re: localhost und http://localhost/xampp/lang.php?de gehen n

Postby Kristian Marcroft » 06. August 2004 14:09

jpk17 wrote:Das habe ich installiert und den Port von Apache sicherheitshalber auf 8080 geändert.

Hi,

was ist das für eine Sicherheit?
Verstehe ich nciht ganz...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby jpk17 » 06. August 2004 14:30

vergeßt das mit dem Port 8080 - in irgend ner FAQ stand drin, daß man den Port 80 ändern soll, damit man sicher gehen kann, daß kein zweiter Webserver (IIS) arbeitet.

Das ist nicht der Fall und der Port steht wieder auf 80.

Hat denn keiner eine Idee, warum dieses tolle Tool XAMPP nicht funktioniert? Das war eigentlich meine Frage......
jpk17
 
Posts: 3
Joined: 06. August 2004 10:35

Postby Kristian Marcroft » 06. August 2004 14:54

Hi,

starte mal die apache_start.bat über die Eingabeaufforderung...
Dort wirst sehen das wahrscheinlich irgendwas mit deinen Ports nicht stimmt. Bzw. das dein McAfee stört...

Verwende mal die Foren Suche mit McAfee dort wirste auf ein paar schöne Fehler stossen...

Desweitern kann man dir nicht helfen ohne Log auszüge...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

portfresser

Postby sebbel » 08. August 2004 15:22

hallo du,
kann es sein, dass du skype oder einen anderen portfresser auf deinem pc hast??
sebbel
 
Posts: 4
Joined: 08. August 2004 09:55

Postby jpk17 » 09. August 2004 19:09

So, Problem gelöst.

Es lag an den vorher installierten Komponenten.
PHP ließ sich nicht mehr deinstallieren (Fehlermeldung logfile).
Den IIS habe ich zwar deinstalliert, aber Microsoft traue ich nicht über den Weg.....

Letztendlich habe ich mein zuletzt erstelltes Festplatten-Image von der Komplettinstallation wieder draufkopiert, um ein "nacktes" Windows ohne Vorinstalltion von PHP, IIS, Apache oder MYSQL vorliegen zu haben.
Dann XAMPP drauf und siehe da - es läuft.

Da kann ich nur (wie immer) jedem dringend empfehlen, sich immer wieder mal Images zu ziehen. Das hat mich schon so manches mal gerettet!

:-)
jpk17
 
Posts: 3
Joined: 06. August 2004 10:35

lag an IIS

Postby webherro01 » 14. September 2004 14:11

Hallo,

hatte das gleiche Problem. Den IIS hatte ich deinstalliert und die Processe im Taskmanager abgeschossen. Ein Process des IIS kam aber auf wundersame weise immer wieder.

Lösung (stammt nicht von mir ;-)):

unter XP Ausführen

\WINDOWS\system32\iisreset.exe /stop

danach lief alles.

Vielleicht läuft bei euch der IIS ohne dass ihr es wisst. APC Software setzt auf dem Ding auf und der SUS ( Server für Microsoft Updates) also achtung am besten deaktivieren.

Gruß

Thomas
webherro01
 
Posts: 2
Joined: 14. September 2004 08:37

Postby atzel » 16. September 2004 14:19

Hi hab das gleiche Problem,
hab auf meinem System Wampp installiert, läuft alles auch gut, wenn ich jedoch versuche einen im Verzeichniss...

c:/xampp/htdocs/pepper/

liegenden Shop aufzurufen erhalte ich vom Browser nur die Textausganbe der index.html bzw. erspringt scheinbar im Hintergrund noch auf die index.php und dann ist ende.

System P3 Windows 2000 Prof

Statusbreicht von xampp = alles grün bis auf den smtp server

Kann mir freundlicher weise mal einer sagen woran das klemmt?

IIS ist nicht installiert und auch sonst kein störender Dienst am laufen.

atzel :cry:
atzel
 
Posts: 1
Joined: 16. September 2004 14:03
Location: Deutschland


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests