Apache läßt sich nicht starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 20:28

Bin ziemlich unbedarft in dieser Sache. Habe gerade XAMPP für Windows installiert (Windows 7 32 bit Ultimate) und bekomme Apache nicht zum laufen.
20:21:51 [Apache] Problem festgestellt!
20:21:51 [Apache] Port 80 in Benutzung von "Unable to open process" (PID 4)!
20:21:51 [Apache] Apache wird NICHT starten, wenn die konfigurierten Ports nicht frei sind!
20:21:51 [Apache] Die blockierende Anwendung muss deinstalliert/deaktiviert/rekonfiguriert werden oder
20:21:51 [Apache] Apache und das Control Panel müssen auf einen anderen Port zu lauschen
Wie kriege ich den Apache dazu auf einen anderen Port zu lauschen und welchen? 80, 443 funktioniert offenbar nicht. Keine Ahnung, wie ich das ändern kann. Weiß jemand Rat? Ich bin ziemlich ratlos.
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 20:36

Du hast sehr wahrscheinlich IIS als Webserver laufen.
Deinstalliere einfach IIS und du musst dir keine Gedanken um ein unnötiges und erschwerendes Portwechseln machen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 20:40

Entschuldigung, was bitte ist dies IIS, der da als Webserver läuft? Und wie kriege ich den abgestellt??
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby tomahawk88 » 18. February 2014 20:49

Es fehlt der closing IfModule Tag (</IfModule) in der httpd.conf des apaches siehe Zeile 178. Wenn du diesen hinzufügst unter "Group daemon" sollte es funktionieren
tomahawk88
 
Posts: 3
Joined: 18. February 2014 20:44
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 8.1

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 20:58

tomahawk88 wrote:Es fehlt der closing IfModule Tag (</IfModule) in der httpd.conf des apaches siehe Zeile 178. Wenn du diesen hinzufügst unter "Group daemon" sollte es funktionieren

Sorry, aber das ist nicht nur komplett falsch, sondern auch noch am Thema vorbei.

WOTEX wrote:Entschuldigung, was bitte ist dies IIS, der da als Webserver läuft? Und wie kriege ich den abgestellt??

IIS steht für Internet Information Service und ist quasi das Pendant zu Apache von nur halt von der Firma Microsoft.
Google doch mal nach "IIS deinstallieren Windows 7"
Dort findest du auch genug Informationen zu IIS, wenn du dich darüber informieren möchtest.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 21:00

OK, Und wie geht das, was muss ich wo eintragen? Ich hab mal kurz in die .conf reingeschaut. Ach ja Mysql funktioniert auch nicht. Wird zwar gestartet, aber wenn ich auf admin gehe, kommt, Seite nicht gefunden.
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 21:02

WOTEX wrote:OK, Und wie geht das, was muss ich wo eintragen? Ich hab mal kurz in die .conf reingeschaut. Ach ja Mysql funktioniert auch nicht. Wird zwar gestartet, aber wenn ich auf admin gehe, kommt, Seite nicht gefunden.

Die Admin Oberfläche von MySQL kann erst funktionieren, wenn Apache erfolgreich gestartet werden konnte, da diese auf PHP basiert.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby tomahawk88 » 18. February 2014 21:46

@Altrea ...dass mit dem closing tag war nicht auf IIS bezogen ...sry... sondern eher auf den Themen-Titel mit dem Problem dass sich der Apache nicht starten lässt, hab vorhin das Problem gehabt...nach dem bearbeiten der httpd conf ging es bei mir ...

IIS kann man unter Systemsteuerung\Programme - Windows Features aktivieren deaktivieren ... einstellen....
tomahawk88
 
Posts: 3
Joined: 18. February 2014 20:44
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 8.1

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 21:50

21:48:14 [Apache] Versuche Apache zu starten...
21:48:14 [Apache] Statusänderung erkannt: gestartet
21:48:15 [Apache] Statusänderung erkannt: gestoppt
21:48:15 [Apache] Fehler: Apache wurde unerwartet beendet
21:48:15 [Apache] Ursache könnte ein geblockter Port, fehlende Abhängigkeiten,
21:48:15 [Apache] fehlende Berechtigungen, ein Absturz oder ein Abbruch einer anderen Methode sein.
21:48:15 [Apache] Drücke den Logs Button um error logs zu sehen und prüfe
21:48:15 [Apache] im Windows Event Viewer für weitere Hinweise
21:48:15 [Apache] Wenn du weitere Hilfe benötigst, kopiere den kompletten Inhalt des Log Fensters
21:48:15 [Apache] und füge ihn als Ergänzung in einem neuen Forum Eintrag hinzu.
21:48:16 [Apache] Problem festgestellt!
21:48:16 [Apache] Port 80 in Benutzung von "Unable to open process" (PID 4)!
21:48:16 [Apache] Apache wird NICHT starten, wenn die konfigurierten Ports nicht frei sind!
21:48:16 [Apache] Die blockierende Anwendung muss deinstalliert/deaktiviert/rekonfiguriert werden oder
21:48:16 [Apache] Apache und das Control Panel müssen auf einen anderen Port zu lauschen
21:48:16 [Apache] Problem festgestellt!
21:48:16 [Apache] Port 443 in Benutzung von ""C:\Program Files\VMware\VMware Workstation\vmware-hostd.exe" -u "C:\ProgramData\VMware\hostd\config.xml"" (PID 5596)!
21:48:16 [Apache] Apache wird NICHT starten, wenn die konfigurierten Ports nicht frei sind!
21:48:16 [Apache] Die blockierende Anwendung muss deinstalliert/deaktiviert/rekonfiguriert werden oder
21:48:16 [Apache] Apache und das Control Panel müssen auf einen anderen Port zu lauschen
21:48:16 [Apache] Versuche Apache zu starten...
21:48:16 [Apache] Statusänderung erkannt: gestartet
21:48:17 [Apache] Statusänderung erkannt: gestoppt
21:48:17 [Apache] Fehler: Apache wurde unerwartet beendet
21:48:17 [Apache] Ursache könnte ein geblockter Port, fehlende Abhängigkeiten,
21:48:17 [Apache] fehlende Berechtigungen, ein Absturz oder ein Abbruch einer anderen Methode sein.
21:48:17 [Apache] Drücke den Logs Button um error logs zu sehen und prüfe
21:48:17 [Apache] im Windows Event Viewer für weitere Hinweise
21:48:17 [Apache] Wenn du weitere Hilfe benötigst, kopiere den kompletten Inhalt des Log Fensters
21:48:17 [Apache] und füge ihn als Ergänzung in einem neuen Forum Eintrag hinzu.
Das ist die Anzeige, nach dem ich die Dienste abgeschaltet habe. Und nun? Ich bin so schlau als wie zuvor? :oops: :oops: :| :?: :?:
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 21:55

tomahawk88 wrote:dass mit dem closing tag war nicht auf IIS bezogen ...sry... sondern eher auf den Themen-Titel mit dem Problem dass sich der Apache nicht starten lässt, hab vorhin das Problem gehabt...nach dem bearbeiten der httpd conf ging es bei mir ...

Welche Version hast du genau heruntergeladen (am besten vollständigen Dateinamen angeben) und in welches Verzeichnis hast du es installiert?
Ich würde das gerne testen und ggf als Bug report ausformulieren wollen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 22:00

@Wotex: Du hast noch ein weiteres Problem, VMWare blockiert deinen Port 443.
Den Port kannst du in der VMWare configuration einfach ändern, in der Regel ohne irgendwelche negativen Auswirkungen:
http://www.computersnyou.com/266/2012/0 ... -port-443/

Was dann immernoch bleibt ist dein blockierter Port 80. Ich hatte mir mal die Mühe gemacht Programme und Services die Port 80 als PID 4 belegen aufzulisten. Die Liste erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber vielleicht bekommt dir ja etwas davon bekannt vor oder kannst es mit den dort angegebenen Bezeichnungen auf deinem System finden: viewtopic.php?f=16&t=58765&p=220603#p220603
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 22:02

xampp-win32-1.8.3-3-VC11-installer.exe vom Chip Server. Installiert ganz normal unter C:/xampp.
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby tomahawk88 » 18. February 2014 22:13

@Altrea ...Download von http://www.apachefriends.org/de Dateiname: xampp-win32-1.8.3-3-VC11-installer .... Betriebssystem Windows 8.1 ...Installiert unter C:/xampp
wie bei WOTEX
tomahawk88
 
Posts: 3
Joined: 18. February 2014 20:44
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 8.1

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby WOTEX » 18. February 2014 22:30

Habe VMWARE deinstalliert - und nun klappt alles. Danke für die Hilfe
Manche Menschen sind der beste Beweis dafür, dass der Komplettausfall des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt. Es reicht nicht, nichts zu sagen zu haben - man muss auch unfähig sein, es auszudrücken.
User avatar
WOTEX
 
Posts: 16
Joined: 18. February 2014 20:23
Location: Hamburg, Germany
XAMPP Version: 1.8.3-1
Operating System: Windows 7 32 bit

Re: Apache läßt sich nicht starten

Postby Altrea » 18. February 2014 22:40

Nichts zu danken. Freut mich, dass es funktioniert hat :)

P.S.: Ich habe nun auchmal die hier genannte bei Chip zu findende Version heruntergeladen und installiert, und bei mir ist die Zeile </IfModule> vorhanden.
Also sehe ich das erstmal nicht als generellen Fehler im Installer Paket an.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6471
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: grifon and 11 guests