Xampp und ioncube loader

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp und ioncube loader

Postby manojodo » 11. February 2014 23:06

Hallo, ich versuche zur Zeit verzweifelt den ioncube loader lokal zu installieren, nur es gelingt nicht.
System: Win7, XAMPP 1.7.7, PHP 5.3.8
Ich gehe die Schritte so durch wie beschrieben:
ioncube loader in c:\xampp\htdocs\ioncube\ entpacken, aktuellste Version von der website www.ioncube.com
php.ini ergänzt mit dem Code
Code: Select all
zend_extension = "C:\xampp\php\ioncube\ioncube_loader_win_5.3.dll"

Apache - Server neu gestartet
localhost/ioncube/loader-wizard.php ausgeführt
Anschließend kommt folgende Meldung:
Code: Select all
Please note that the following problem currently exists with the ionCube Loader installation:
Your loader was built using VC6 but you need the loader built using VC9.


Also das ganze nochmals, wobei ich die VC9 - Version installiert hatte. Auch in xampp\php\ioncube\ habe ich wie angegeben die ioncube_loader_win_5.3.dll gespeichert.

Nichts hilft. In den Foren gibt es Einträge, die schon etwas älter sind. Hier wird davon gesprochen, dass php5.3. nicht mit dem incube_loader kompatibel wäre.

Meine Fragen: Besteht diese Inkompatibilität immer noch? Was mache ich falsch bei meiner Installation? Brauche ich wirklich die xampp - Version mit php 5.2, damit ioncube läuft?

Das ganze Problem ist aufgetaucht, da ich die neueste Version von xtCommerce installieren möchte und dies ohne den ioncube_loader schlichtweg nicht funktioniert.
So kann man auch seine Lebenszeit verbringen. Mich hat das inzwischen einige Stunden gekostet und hoffe nun, dass mir jemand helfen kann, damit ich den Webshop auf den neuesten Stand bringen kann. Vielen Dank
Last edited by manojodo on 15. February 2014 00:59, edited 1 time in total.
manojodo
 
Posts: 4
Joined: 11. February 2014 22:44
XAMPP Version: 1.8.2-2
Operating System: Win7

Re: Xampp und ioncube loader

Postby Altrea » 11. February 2014 23:44

Hallo manojodo,

manojodo wrote:ioncube loader in c:\xampp\htdocs\ioncube\ entpacken, aktuellste Version von der website www.ioncube.com
php.ini ergänzt mit dem Code
Code: Select all
zend_extension = "C:\xampp\php\ioncube\ioncube_loader_win_5.3.dll"

Die Extension in ein Verzeichnis entpacken, dann aber versuchen aus einem anderen zu laden kann natürlich nicht funktionieren.

manojodo wrote:Also das ganze nochmals, wobei ich die VC9 - Version installiert hatte. Auch in xampp\php\ioncube\ habe ich wie angegeben die ioncube_loader_win_5.3.dll gespeichert.

Nichts hilft. In den Foren gibt es Einträge, die schon etwas älter sind. Hier wird davon gesprochen, dass php5.3. nicht mit dem incube_loader kompatibel wäre.

Ich habe gerade in wenigen Minuten eine komplette Testumgebung aus frisch heruntergeladenem XAMPP 1.7.7 und frisch heruntergeladenem ioncube loader aufgebaut und das hat sofort funktioniert.

Da deine Angaben aber teils ungenau und teils unvollständig sind, könnte man nur raten an welcher Stelle du etwas falsch gemacht hast.
Liefere uns doch erstmal alle Informationen, die ein Außenstehender haben muss um dieselbe Umgebung aufzubauen wie du.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6836
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp und ioncube loader

Postby Nobbie » 12. February 2014 11:33

Das ist sowieso bei Xampp falsch aufgehoben, Xampp ist keine kommerzielle Produktivumgebung, sondern eine lokale Entwicklungsumgebung, um eigene Scripts zu entwickeln. Wenn xtCommerce schlecht zu installieren ist (das ist ausschließlich deren Problem, wenn die solche Pakete bauen), dann empfehle ich diese Lösung:

http://addons.xt-commerce.com/de/Suppor ... rvice.html
Nobbie
 
Posts: 7033
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp und ioncube loader

Postby manojodo » 12. February 2014 23:41

Hallo, vielen Dank für die Antworten.

Selbstverständlich habe ich die Extension in zwei Verzeichnisse entpackt: einmal in C:\xampp\htdocs\ioncube\ und einmal in C:\xampp\php\ioncube, wobei in den Beschreibungen immer nur die erstere Variante genannt wurde.
Das Script loader-wizard.php läßt sich ja aus xampp\php\ioncube gar nicht starten. Ich denke, dass ich alle Informationen geliefert habe und auch den Ablauf dargestellt habe.
Inzwischen habe ich xampp und den ioncube-loader sowie xtcommerce auf meiner externen Festplatte installieren können. Hier funktioniert alles. Nur auf meinem Labtop eben nicht.
Aber trotzdem vielen Dank für die Hilfe. Nach wie vor erscheint die Meldung des ioncube Loader Wizard, dass ich keine VC9 hätte, sondern nur die VC6, was aber definitiv nicht stimmt, da auf der externen Festplatte die gleiche Installation reibungslos funktioniert hat und der xtcommerce - shop 4.1 läuft.
Auf die Hilfe von Nobbie können wir glaube ich getrost verzichten und hat in einem solchen Forum nichts zu suchen.
Viele Grüße
Manfred
manojodo
 
Posts: 4
Joined: 11. February 2014 22:44
XAMPP Version: 1.8.2-2
Operating System: Win7

Re: Xampp und ioncube loader

Postby Altrea » 13. February 2014 01:05

Hallo Manfred,

manojodo wrote:Ich denke, dass ich alle Informationen geliefert habe und auch den Ablauf dargestellt habe.

Dann lass dir nochmal von mir versichern, dass das aus meiner Sicht nicht der Fall ist. Ich kann dies auch gerne begründen:

manojodo wrote:Selbstverständlich habe ich die Extension in zwei Verzeichnisse entpackt: einmal in C:\xampp\htdocs\ioncube\ und einmal in C:\xampp\php\ioncube

Weshalb soll das selbstverständlich sein? Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Fehler genau hier zu suchen sei. Wir können nicht in deinen Kopf sehen, wissen nicht was für selbstverständliche Informationen du zwischen den Zeilen gelesen von uns voraussetzt. Wir haben nur die Informationen die du uns gibst und können nur in diesen Informationen nach Auffälligkeiten und Unstimmigkeiten suchen. Beschreibe also möglichst präzise und detailliert was du wie tust und minimiere damit die vorausgesetzten Wissensbausteine die außer dir niemand hat.

manojodo wrote:wobei in den Beschreibungen immer nur die erstere Variante genannt wurde.

Von welchen Beschreibungen sprichst du denn genau? Wir können diese Information nicht bewerten.
Ich habe mich da ausschließlich an die Installationaanleitung des Ioncube Loaders verlassen => http://www.ioncube.com/loader_installation.php

manojodo wrote:Das Script loader-wizard.php läßt sich ja aus xampp\php\ioncube gar nicht starten.

Unpräzise. Was bedeutet "gar nicht starten"? Man öffnet einen Browser, tippt die Adresse passend zum Pfad des Scriptes an, schickt diese Anfrage ab, diese wird vom PHP Interpreter beantwortet und dessen Antwort vom Browser gerendert. Wenn schon hier etwas nicht wie erwartet funktioniert würde ich detaillierte Informationen darüber erwarten was du genau wie tust und welche Reaktion du genau bekommst. Hier wären dann auch Logdatei Einträge hilfreich.

manojodo wrote:Inzwischen habe ich xampp und den ioncube-loader sowie xtcommerce auf meiner externen Festplatte installieren können. Hier funktioniert alles. Nur auf meinem Labtop eben nicht.

Ebenfalls unpräzise. Was bedeutet "auf meiner externen Festplatte installieren können". Ebenfalls von deinem Laptop aus?
Wenn du hier schon einen Unterschied des Verhaltens der beiden XAMPP installationen festgestellt hast, wo liegen die Unterschiede zwischen diesen beiden? Oder wenn es vielleicht eine Hardwareabhängige Störung ist, wie lauten die Basisparameter deiner beiden Festplatten? Wir wissen rein garnichts um diese Information von dir bewerten zu können.

manojodo wrote:Nach wie vor erscheint die Meldung des ioncube Loader Wizard, dass ich keine VC9 hätte, sondern nur die VC6, was aber definitiv nicht stimmt, da auf der externen Festplatte die gleiche Installation reibungslos funktioniert hat und der xtcommerce - shop 4.1 läuft.

Die Installationen sind eben NICHT gleich. PHP saugt sich Meldungen nicht aus den Fingern oder würfelt an Hand des Installationsverzeichnisses aus, ob es nun funktionieren mag oder nicht. Die Unterschiede mögen dir gerade vielleicht nicht bewußt sein, aber wir brauchen garnicht erst Versuchen diesen Fakt wegzudiskutieren.

Und nun sind wir an dem Punkt angekommen, wo wir auf Grund von mangelnden Informationen nicht weiterhelfen können, nichteinmal wenn man wollen würde. Wo soll ich nun ansetzen? Der einzige Tipp den ich für dich hätte wäre XAMPP oder gar dein komplettes Betriebssystem neuzuinstallieren, um wieder zu einer Berechenbaren Ausgangssituation zu gelangen.

manojodo wrote:Auf die Hilfe von Nobbie können wir glaube ich getrost verzichten und hat in einem solchen Forum nichts zu suchen.

Selbst das sehe ich anders. Nobbie ist durch seinen mehreren hundert wenn nicht sogar tausend hilfreichen Antworten ein wichtiger Bestandteil dieses Forums. Er sagt nichts durch die Blume sondern gerade heraus, präzise. Dass dir seine Antwort nicht gefallen hat kann ich durchaus verstehen. Er stützt sich aber auf einen wichtigen Grundsatz dieses Freiwilligen-Supportforums: Wir möchten keinen Support für fremde Produkte, kommerzielle oder produktive Umgebungen geben. Grundsätzlich hast du ja auch kein problem mit XAMPP oder deren Komponenten sondern mit xt:commerce oder ioncube loader. Beide Produkte werden von uns nicht bereitgestellt und können von uns daher auch nicht supported werden. Sowohl Ioncube Loader als auch xt:commerce haben eigene Supportkanäle. Hinzu kommt noch, dass xt:commerce ein kommerziell orientiertes Produkt ist und auch kommerziellen Support bietet. Dass man einen Online-Shop in der Regel nicht installiert, um damit kein Geld verdienen möchte sollte auch klar sein.
Nobbies Hinweis, dass du hier falsch seist ist also ein berechtigter Einwand, den du von mir genauso hättest lesen können, wenn ich es auf meiner lokalen Testumgebung nicht sofort zum Laufen bekommen hätte.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6836
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp und ioncube loader

Postby manojodo » 15. February 2014 00:56

Hallo nochmal,
ich bin nun auch schon etwas älter und in den Foren dieser Welt unterwegs. Deshalb möchte ich mich erst einmal für die detailierten Antworten bedanken, die in den Foren nicht immer selbstverständlich sind. Da wird zuweilen mit einem Deutsch die Tastatur und unser aller Sprachverständnis vergewaltigt, dass man einen Staatsanwalt mit einer sofortigen Ausweisung beauftragen müsste. Wenn einer dann mal eine Lösung für sein eigenes Problem doch selbst gefunden hat, dann schreibt er in die Foren diese schicksalhafte Wendung mit dem überragenden Hinweis, dass er die Lösung gefunden hat, es funktioniert alles, aber wir wissen nicht warum und wieso.
Wenn einer einem dann mal hilft, muss man zuweilen Hellseher sein, weil der meint,man sei der PC-Gott, oder er hat schlichtweg keine Ahnung und verpackt dies aber so, dass jeder meint, er hätte Ahnung.

Nun denn ihr Apachen, eine php kann nur aus dem Verzeichnis /htdocs/ gestartet werden. Bitte verzeiht mir, dass ich "gestartet" gesagt habe. Die "loader-wizard.php" muss daher aus irgendeinem Verzeichnis auf der Ordnerebene htdocs aufgerufen werden, damit sie lokal überhaupt ausgeführt werden kann.
Wenn ich also schreibe, dass

Code: Select all
Das Script loader-wizard.php läßt sich ja aus xampp\php\ioncube gar nicht starten.


dann kann ich wohl von einem sogenannten erfahrenen Autor erwarten, dass er erkennt, dass hier gar nicht die htdocs - Ebene angesprochen wurde. Wenn also der Interpreter von php, wie ihr das so schön ausdrückt, von mir verlangt, dass ich die Datei "ioncube_loader_win_5.3.dll" in diese Verzeichnisebene hineinkopieren soll, und dies in der Installationsanweisung in den Foren nicht aufgeführt wird, dann bitteschön, was habe ich in meiner Anleitung am Anfang vergessen. Ich habe schon so viele Foren nach bestimmten Problemen durchsucht, dass ich mir ein Bild von der Qualität in diesen Foren ein Urteil abgeben kann.

Dazu passt auch der Eintrag von Nobbie, der schon eine Weile zurück liegt und doch einiges über die Qualität der Einträge von Nobbie aussagt. Ihm geht es wohl hauptsächlich darum, auf jeden Eintrag irgendwas zu posten, um entsprechend wichtig zu erscheinen und hohe Quoten zu erreichen.

Code: Select all
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=4&t=67834

(url - Code ist leider nicht aktiviert)

Auf den Hinweis von Nobbie, so leid es mir tut, kann man wirklich verzichten.

Xampp hat es wirklich nicht nötig, sich von selbsternannten Wächter auf kommerzielle Seiten verweisen zulassen, und dies als Support zu kennzeichnen. Das ist ein Armutszeugnis, mein lieber Nobbie. Wozu brauchen wir denn alle Xampp? Natürlich um kommerzielle Ziele zu verfolgen und nicht um altruistisch an php rum zu doktern, mein Lieber.

Nun gut, ich habe mich nach vielen Jahren wieder mal in einem Forum angemeldet, und habe, dass muss ich wirklich sagen, eine prompte Antwort in sehr gutem und verständlichem Deutsch erhalten.

Was aber auch auffällt, ist die inzwischen grassierende Selbstgefälligkeit der Selbstdarsteller in diesen Foren.

In diesem Sinne, ich habe mein Problem selbst gelöst, kommt selber drauf wie, ich wünsch euch was, und ich werde wahrscheinlich bald wieder kommen. Denn die Updates und die Unverträglichkeit der Versionen werden uns den Rest unseres Lebens in Atem halten.

carpe diem und XAMPP ist wirklich eine Wucht :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Manfred
manojodo
 
Posts: 4
Joined: 11. February 2014 22:44
XAMPP Version: 1.8.2-2
Operating System: Win7

Re: Xampp und ioncube loader

Postby Nobbie » 15. February 2014 01:10

manojodo wrote:Ihm geht es wohl hauptsächlich darum, auf jeden Eintrag irgendwas zu posten, um entsprechend wichtig zu erscheinen und hohe Quoten zu erreichen.


Und was sollte Nobbie dann davon haben?

manojodo wrote:Auf den Hinweis von Nobbie, so leid es mir tut, kann man wirklich verzichten.


Dir muss nichts Leid tun, dieses Forum kann problemlos auf Dich verzichten.

Xampp hat es wirklich nicht nötig, sich von selbsternannten Heulsusen zurechtweisen zu lassen, nur weil diese nicht verstehen, wo eine freiwillige Leistung aufhört, auf die man sowieso nie einen Anspruch hat und wo der Kommerz anfängt.

Immerhin zeigst Du mir, dass ich richtig gehandelt habe, als ich Dich an den Verursacher Deiner Probleme verwiesen habe, es hätte mir in der Tat Leid getan, so einem Troll geholfen zu haben. Vielleicht wirst Du das irgendwann einmal auch verstehen, wenn Du (wie ich) seit vielen Jahren Rentner bist und nicht auf so dümmliche Kommentare und schon gar nicht auf irgendeine "Quote" angewiesen bist. Ich helfe gerne, wo geholfen werden muss, aber ich ersetze Trolls keinen kostenpflichtigen Support, nur weil sie hier auf dicke Hose machen.

In diesem Sinne, ich habe mein Problem selbst gelöst, kommt selber drauf wie, ich wünsch euch was, und ich werde wahrscheinlich bald wieder kommen. Denn die Updates und die Unverträglichkeit der Versionen werden uns den Rest unseres Lebens in Atem halten.


Na also, geht doch. Deine "Lösung" interessiert hier keinen (auch wenn Dich das enttäuscht), aber hier ist nun einmal weder ein Ioncube noch ein xtCommerce Forum. Gräm Dich nicht, freu Dich, dass Du es auch so gefunden hast. Ist doch prima für Dich.

Ansonsten: das Xampp Forum braucht Dich nicht. Carpe diem.
Nobbie
 
Posts: 7033
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp und ioncube loader

Postby Altrea » 15. February 2014 11:06

manojodo wrote:Nun denn ihr Apachen, eine php kann nur aus dem Verzeichnis /htdocs/ gestartet werden. Bitte verzeiht mir, dass ich "gestartet" gesagt habe. Die "loader-wizard.php" muss daher aus irgendeinem Verzeichnis auf der Ordnerebene htdocs aufgerufen werden, damit sie lokal überhaupt ausgeführt werden kann.

Das Vokabular ist an dieser Stelle sehr wichtig. Wenn du entsprechende Fachtermini nicht richtig verwenden kannst, wäre es mir lieber gewesen du beschreibst Schritt für Schritt was du genau tust.
Eine PHP-Datei kann von jedem Speicherort heraus dem PHP-Interpreter übergeben werden. Spätestens wenn du PHP in der Kommandozeile verwendest, und damit den Apache komplett ausklammerst, gelten Apache Zugriffsrechte nichtmehr. Aber auch Apache selbst kann man konfigurieren Ressourcen auszuliefern, die außerhalb des Document Root (htdocs) liegen. Spricht man eine PHP-Datei über einen Webserver wie Apache HTTPD an, also über das HTTP, spricht man von einer "Anfrage" (request), die Reaktion darauf ist die "Antwort" (response).
Eine PHP-Datei "öffnen" oder "starten" ist unpräzise, weil sie keine Information über die Methode enthält.

manojodo wrote:Wenn ich also schreibe, dass

Code: Select all
Das Script loader-wizard.php läßt sich ja aus xampp\php\ioncube gar nicht starten.


dann kann ich wohl von einem sogenannten erfahrenen Autor erwarten, dass er erkennt, dass hier gar nicht die htdocs - Ebene angesprochen wurde.

Es tut mir leid, dass du das als Schikane empfunden hast. Ein erfahrener Helfer in diesem Forum muss sich ständig durch unpräzise Formulierungen wühlen und findet nicht zuletzt genau dort oft die Wurzel des Problems. Wir können niemanden in den Kopf schauen und bewerten die Kenntnisse und Qualifizierung des Fragenden häufig an Hand seines Vokabulars mangels anderweitiger Informationen. Wenn jemand präzise Formulierungen wählt, kann ich gewisse Kenntnisse und Erfahrungen voraussetzen und muss bei Kleinigkeiten nicht ständig nachfragen. Ist das Gegenteil der Fall frage ich solange nach bis mir klar ist welche Aktionen der Fragende durchgeführt hat.
Das ist keine Schikane, das ist Erfahrung. Hier im Forum tummeln sich viele die nicht wissen, wie PHP überhaupt funktioniert und warum sie eine PHP-Datei nicht einfach im Browser öffnen können.


manojodo wrote:Wenn also der Interpreter von php, wie ihr das so schön ausdrückt, von mir verlangt, dass ich die Datei "ioncube_loader_win_5.3.dll" in diese Verzeichnisebene hineinkopieren soll, und dies in der Installationsanweisung in den Foren nicht aufgeführt wird, dann bitteschön, was habe ich in meiner Anleitung am Anfang vergessen.

Der PHP-Interpreter verlangt dies nicht von dir. Das was der PHP-Interpreter von dir verlangt äußert sich über Errors, Warnings, Notices, etc. also offizielle PHP Meldungen.

manojodo wrote:Ich habe schon so viele Foren nach bestimmten Problemen durchsucht, dass ich mir ein Bild von der Qualität in diesen Foren ein Urteil abgeben kann.

Ich habe schon so viele Beiträge hier und in anderen Foren gelesen, dass ich mir ein Urteil über die Qualität eines Beitrags erlauben kann.

manojodo wrote:Dazu passt auch der Eintrag von Nobbie, der schon eine Weile zurück liegt und doch einiges über die Qualität der Einträge von Nobbie aussagt. Ihm geht es wohl hauptsächlich darum, auf jeden Eintrag irgendwas zu posten, um entsprechend wichtig zu erscheinen und hohe Quoten zu erreichen.

Code: Select all
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=4&t=67834

(url - Code ist leider nicht aktiviert)

Auf den Hinweis von Nobbie, so leid es mir tut, kann man wirklich verzichten.

Nobbies Beitrag dort weist auf einen bestehenden Missstand hin und enthält damit schon mehr Substanz als dein ganzer Beitrag hier.
Nobbie spricht offen aus, was er denkt und fühlt. Du kaschierst dies halbherzig in diesem Beitrag hier. Wo ist der Unterschied?

manojodo wrote:Xampp hat es wirklich nicht nötig, sich von selbsternannten Wächter auf kommerzielle Seiten verweisen zulassen, und dies als Support zu kennzeichnen.

XAMPP hat es nicht nötig überhaupt einen Support zu leisten. Wann hast du hier in letzter Zeit einen hilfreichen Beitrag von einem offiziellen XAMPP Entwickler gesehen?
Dies ist ein freiwilligen Board von Usern für User. Nicht jeder Beitrag hier kann und wird einem Fragenden hilfreich erscheinen oder gar die Antwort sein die man sich erhofft. Es liegt an dir die Antworten die du bekommst zu filtern. Wir freiwilligen Helfern leisten den Support den wir für richtig erachten, und da gibt es nunmal Einschränkungen.

manojodo wrote:Wozu brauchen wir denn alle Xampp? Natürlich um kommerzielle Ziele zu verfolgen und nicht um altruistisch an php rum zu doktern, mein Lieber.

Das siehst du genau falsch. Die meisten nutzen XAMPP um PHP zu lernen, ganz egoistisch ihr eigenes Wissen zu bereichern.
Es gibt viele Professionelle die XAMPP schon garnicht mehr verwenden, weil sie mit ihrem erlangtem Wissensstand deutlich effizienter eine eigene Entwirklungsumgebung aufbauen können, die weit mehr ihre Bedürfnisse erfüllt, als das eine XAMPP Umgebung tun könnte.
Die Hauptzielgruppe von XAMPP ist nicht in der Lage oder scheut den Aufwand eine eigene Umgebung aus Apache, PHP und MySQL aufzubauen. Und das ist die Zielgruppe die wir hier im Forum bedienen.

manojodo wrote:In diesem Sinne, ich habe mein Problem selbst gelöst, kommt selber drauf wie, ich wünsch euch was, und ich werde wahrscheinlich bald wieder kommen.

Das ist das wirkliche Armutszeugnis. Du forderst eine freie Leistung ein, nimmst Zeit, Geduld und Wissen Anderer in Anspruch und gibst deinem Beitrag nichteinmal den Sinn für andere Hilfreich zu sein, da du die Lösung vorenthälst. Dafür gibt es einen Namen: Schmarotzer.
Es spricht übrigens Bände, dass du kurz nach Erstellen deiner letzten Antwort deinen Initialbeitrag editiert hast.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6836
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp und ioncube loader

Postby manojodo » 18. February 2014 21:18

Jungs, jetzt bleibt mal cool. Die Lösung habe ich doch weiter oben genannt: Auf der externen Festplatte habe ich die Installation hinbekommen. Nur auf meinem Laptop eben nicht. Und die Festplatte wurde an dem Laptop über USB angestöpselt.
Warum das funktioniert hat, ist mir ein Rätsel, so wie vieles in der Welt der Bites und Foren.
Noch ein letztes Statement zu euch:
Nobbie:
Das nervt nicht nur die Anwendern, sondern auch uns als "freiwillige Helfer", ich habe bei manchen Fragen schon lange keinen Nerv mehr, die immer wieder und immer wieder gleich zu beantworten. Ich bin aber auch nur User und habe keine Ahnung, wer für welche Dokumentation verantwortlich ist.

Das war ein Eintrag von dir (siehe Link weiter oben). Der arme erik_r postet hier seinen zweiten Beitrag und wird von dir so abgewatscht. Es gibt eben Menschen, die kommen nach zehn Stunden Google-Suche in ein solches Forum und haben nicht immer die Termini drauf, die ihr nach eurer langjährigen Erfahrung schon so als selbstverständlich voraussetzt, oder finden deswegen eben im Forum nicht den Eintrag, so dass du nur noch genervt bist. Dann lass es doch einfach und verabschiede dich als "freiwilliger Helfer" und verursache nicht noch mehr Frust bei Leuten, die einfach nur Hilfe suchen und keinen Neunmalklugen Forenexperten.
Altrea:
manojodo hat geschrieben:
Wozu brauchen wir denn alle Xampp? Natürlich um kommerzielle Ziele zu verfolgen und nicht um altruistisch an php rum zu doktern, mein Lieber.

Antowort Altrea: Das siehst du genau falsch. Die meisten nutzen XAMPP um PHP zu lernen, ganz egoistisch ihr eigenes Wissen zu bereichern.

Ja genau, die Welt ist altruistisch. So wie hier:
Die Installation bzw. Aktivierung des IonCube Loaders ist bei einigen Webhosting-Providern notwendig, da das Apache-Plugin standardmäßig nicht aktiv ist.

In diesem Sinne, ich glaube ja, dass wir uns eigentlich verstehen, aber wir nach all den Jahren einfach die "Pädagogik" verloren haben, so dass das Gespür für die Belange der Hilfesuchenden in den Foren nicht mehr so gegeben ist, wie dies noch vor ein paar Jahren der Fall war. Man möchte eben seinem Sohn nicht jeden Tag sagen, dass er mal sein Zimmer aufräumen soll, falls ihr versteht was ich meine.

So, das war aber nun mein allerletzter Post hier. Gruß Manfred
manojodo
 
Posts: 4
Joined: 11. February 2014 22:44
XAMPP Version: 1.8.2-2
Operating System: Win7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: Altrea and 7 guests