ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Postby Elmar » 29. January 2014 08:06

Seit 6 Tagen veruche ich das nun zum laufen zu bringen, leider ohne Erfolg.
Ich benutze Windows 7 64 Bit.
Port 80 ist durch das System belegt.
Wenn ich den Abache starten will, ist untenstehende Meldung in Fenster.
Error logs bleibt leer.

12:11:32 [Apache] Überprüfe Standardports...
12:11:32 [Apache] Port-blockierende Anwendung gefunden: System
12:11:32 [Apache] Prüfe Anwendung: c:\xampp\apache\bin\httpd.exe
12:11:32 [Apache] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: Unable to open process
12:11:32 [Apache] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
12:11:32 [Apache] Problem festgestellt!
12:11:32 [Apache] Port 80 in Benutzung von "Unable to open process" (PID 4)!
12:11:32 [Apache] Apache wird NICHT starten, wenn die konfigurierten Ports nicht frei sind!
12:11:32 [Apache] Die blockierende Anwendung muss deinstalliert/deaktiviert/rekonfiguriert werden oder
12:11:32 [Apache] Apache und das Control Panel müssen auf einen anderen Port zu lauschen
12:11:32 [Apache] Versuche Apache zu starten...
12:11:32 [Apache] Führe aus: "c:\xampp\apache\bin\httpd.exe"
12:11:32 [Apache] Rückgabecode: 0
12:11:32 [Apache] Statusänderung erkannt: gestartet
12:11:33 [Apache] Statusänderung erkannt: gestoppt
12:11:33 [Apache] Fehler: Apache wurde unerwartet beendet
12:11:33 [Apache] Ursache könnte ein geblockter Port, fehlende Abhängigkeiten,
12:11:33 [Apache] fehlende Berechtigungen, ein Absturz oder ein Abbruch einer anderen Methode sein.
12:11:33 [Apache] Drücke den Logs Button um error logs zu sehen und prüfe
12:11:33 [Apache] im Windows Event Viewer für weitere Hinweise
12:11:33 [Apache] Wenn du weitere Hilfe benötigst, kopiere den kompletten Inhalt des Log Fensters
12:11:33 [Apache] und füge ihn als Ergänzung in einem neuen Forum Eintrag hinzu.

Ich habe dann einen Port frei gegeben (27150) - dann sieht die Meldung folgender Maßen aus:

12:13:35 [Apache] Überprüfe Standardports...
12:13:35 [Apache] Versuche Apache zu starten...
12:13:35 [Apache] Führe aus: "c:\xampp\apache\bin\httpd.exe"
12:13:35 [Apache] Rückgabecode: 0
12:13:35 [Apache] Statusänderung erkannt: gestartet
12:13:36 [Apache] Statusänderung erkannt: gestoppt
12:13:36 [Apache] Fehler: Apache wurde unerwartet beendet
12:13:36 [Apache] Ursache könnte ein geblockter Port, fehlende Abhängigkeiten,
12:13:36 [Apache] fehlende Berechtigungen, ein Absturz oder ein Abbruch einer anderen Methode sein.
12:13:36 [Apache] Drücke den Logs Button um error logs zu sehen und prüfe
12:13:36 [Apache] im Windows Event Viewer für weitere Hinweise
12:13:36 [Apache] Wenn du weitere Hilfe benötigst, kopiere den kompletten Inhalt des Log Fensters
12:13:36 [Apache] und füge ihn als Ergänzung in einem neuen Forum Eintrag hinzu.


Wenn ich danach noch die Datei „apache_start.bat“ drücke, bekomme ich folgende Meldung:

Dieee Eingebeferderung nicnr waenrend des Running beenden
Bitte erst bei einen gewoııten Shutdown scnıiessen
Please close this command only for Shutdown

Apache 2 is starting ...
(os 10048)Normalerweise darf jede Soketadresse (Protokoll, Netzwerkedreeee oder Aschluss) nur jeweils einnmal werwender werden. :AH00072 : make_sock: could not bind tu adress [::]:27150
Aschluss) nur jeweils einnmal werwender werden. :AH00072 : make_sock: could not bind tu adress 0.0.0.0.:27150
AHA00451: no listening sockets available.shutting down
AH00015: Unable to open logs

Apache konnte nicht gestartet werden
Apache could not be startet
Drücken sie eine beıiebige Taste...

Ich hoffe, ihr könnt ir helfen
Danke im Voraus

Elmar
Elmar
 
Posts: 6
Joined: 28. January 2014 20:26
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 7 64 bit

Re: ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Postby Nobbie » 29. January 2014 10:46

Langsam tut es wirklich weh, diese Frage ist sicherlich tausend mal hier schon gestellt worden. Gib einfach die zentrale Fehlermeldung in Google ein "Port 80 in Benutzung von "Unable to open process" (PID 4)!" und schon kommt ein Volltreffer.
Nobbie
 
Posts: 6491
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Postby Elmar » 29. January 2014 12:43

Nun denn - das alles habe ich vorab schon getan - es leiß sich trotzdem nicht starten.
Aber - ich weiß nicht warum - vor einer halben Stunde habe ich wieder gestartet.
Und - oh Wunde, das Ding läuft!
Ohne dass ich noch mals was verändert habe!
OK - egal warum, er läuft.

Danke für die Antwort, aber das habe ich tatsächlich mehrfach alles brobiert - bin nicht umsonst schon 6 Tage drann.
Elmar
 
Posts: 6
Joined: 28. January 2014 20:26
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 7 64 bit

Re: ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Postby bafibo » 14. February 2014 10:40

Merkwürdig - hatte dasselbe Phänomen wie Elmar. Direkt nach der Installation und Portfreigabe in der McAfee-Firewall wollte er mit derselben Fehlermeldung "Port 80 in Benutzung von "Unable to open process" (PID 4)!" nicht starten, aber ein paar Stunden später (während derer der Rechner unverändert lief) ging es auf einmal.

Aber jetzt brauche ich noch einen guten Ratschlag:
Ich habe den Apache via Control-Center gestartet und das Control-Center selber als Administrator (was mit einer erfreuten Logmeldung qutittiert wurde). Leider hatte das auf den Apache keinen Einfluß - der wurde als Userprozeß gestartet. Ist das richtig so, oder sollte er nicht besser als Systemprozeß laufen? Und wie kriege ich das hin?
Edit: Ich sehe gerade im Taskmanager, daß auch das Control-Center unter meiner UserID läuft, aber vermutlich mit Admin-Berechtigung, was man leider nicht sieht.
bafibo
 
Posts: 1
Joined: 14. February 2014 10:15
XAMPP Version: 1.8.3-3
Operating System: Windows 7 Ultimate

Re: ich kann xampp unter Windows 7 64bit nicht starten

Postby Nobbie » 14. February 2014 13:11

bafibo wrote:Ich habe den Apache via Control-Center gestartet und das Control-Center selber als Administrator (was mit einer erfreuten Logmeldung qutittiert wurde). Leider hatte das auf den Apache keinen Einfluß - der wurde als Userprozeß gestartet. Ist das richtig so, oder sollte er nicht besser als Systemprozeß laufen? Und wie kriege ich das hin?


Da gibt es kein "richtig oder falsch". Das ist Dein Rechner und die Prozesse laufen unter der UserID, wie Du es brauchst. Für die meisten Anwendungen (inkl. Apache) dürfte es eher von Vorteil sein, wenn die unter Deiner UserID laufen (dann gelten auch die Netzwerkverknüpfungen und die gleichen Dateizugriffsrechte, was sonst schon auch mal Verwirrung stiften kann).

Grundsätzlich laufen unter Windows die Prozesse mit der UserId, die den Prozess gestartet hat.

Ein Sonderfall sind sog. "Dienste" (und Apache ist u.a. auch als Dienst startbar). Dienste werden vom System gestartet, nicht von Usern. Dennoch benötigen sie zur Laufzeit ebenso eine User-Kennung. Meistens wird dann der gleichlautende User "System" dafür benutzt (das ist ein vorinstallierter Windows User mit relativ wenig Zugriffsrechten). Wenn Du Apache also als Dienst startest, wird "System" die UserID sein, unter der Apache läuft. Aber auch das wäre änderbar, man kann es in den Windows Diensten nämlich einstellen, mit welcher UserID ein Dienst gestartet werden soll. Und damit schließt sich der Kreis. Wozu Du Dich entscheidest, ist im Prinzip sehr einfach: was Dir am wenigsten Probleme bereitet.
Nobbie
 
Posts: 6491
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests