Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby hornissenmann » 22. January 2014 12:19

Hallo Gemeinde,


bis vor ein paar Tagen hatten wir einen W2K Server noch im Einsatz mit einem Apache und mysql Server.
Leider macht der Server Probleme und wir würden gerne die ganze Datenbank incl. sämtlicher Konfigurationen für den Apache (Uraltversion) auf einen Anderen Server ziehen.

Auf dem Neuen Server (Windows 2012 R2) läuft schon die aktuelle XAMPP.

Wie bekomme ich es jetzt hin, dass das ganze so umzuziehen, dass die Weboberfläche und die dazugehörige Datenbank wieder läuft.

Habt erbarmen.....mit diesem Thema hatte ich mich noch nie beschäftigt :-)

Vielen Dank schon mal.
hornissenmann
 
Posts: 5
Joined: 22. January 2014 12:09
Operating System: Windows Server 2012 R2

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Nobbie » 22. January 2014 14:32

Xampp ist nicht für den Online Einsatz konzipiert, sondern eine reine Entwicklungsumgebung.
Nobbie
 
Posts: 8778
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby hornissenmann » 22. January 2014 15:46

Ne schon klar.
Mit Webseite meinte ich die Plattform, auf die Unsere Mitarbeiter mit dem Browser zugreifen.....
Oder was genau meinst du?
In diesem XAMPP Verzeichnis ist doch alles was ich brauche, oder verstehe ich da was falsch?

Ich möchte lediglich den Apache und die dahinterstehende Datenbank (MySql) wieder zum laufen bringen...
hornissenmann
 
Posts: 5
Joined: 22. January 2014 12:09
Operating System: Windows Server 2012 R2

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Altrea » 22. January 2014 16:10

Hallo Hornissenmann,

Es gibt kein Patentrezept zum Umziehen einer veralteten Entwicklungsumgebung auf eine zeitgemäße. Bei einem solchem Vorhaben muss man immer auf die speziellen Eigenheiten der Umgebung eingehen, ansonsten läufst du immer Gefahr dass etwas nicht funktioniert.

Allein schon der Punkt sämtliche Konfigurationen zu übernehmen ist mit großer Sorgfalt anzugehen, denn mit der Zeit wurden Konfigurationsparameter verändert, entfernt oder sind andere bessere hinzugekommen. Schon allein mit Hinblick auf die Sicherheit haben sich die Empfehlungen zu manchem Parameter verändert.

Wir kennen deine Umgebung in kleinster Weise und können dies hier auch garnicht leisten (möchten wir ehrlich gesagt auch garnicht, denn kommerziell agierende Personen und Firmen sollten in der Lage sein sich Expertenwissen von Freelancern zu leisten).

Mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8297
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby hornissenmann » 22. January 2014 16:22

Na dann.

Hätte ja sein können, dass es jemanden gibt, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Mir ging es jetzt auch nicht darum, dass mir einer die komplette arbeit macht, sondern eher um Informationen darüber, was wichtig ist und auf was ich achten muss.
Oder ob es lediglich n paar Config Dateien sind, die ich ändern muss...

Wenn ich gewusst hätte, dass nur Privat Personen und nicht "kommerziell agierende Personen" Fragen stellen dürfen, hätte ich natürlich keine Frage gestellt.
Sorry dafür!
hornissenmann
 
Posts: 5
Joined: 22. January 2014 12:09
Operating System: Windows Server 2012 R2

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Altrea » 22. January 2014 16:55

hornissenmann wrote:Hätte ja sein können, dass es jemanden gibt, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Selbstverständlich, ich habe schon dutzende Entwicklungsumgebungen aufgebaut und/oder aktualisiert, deshalb kann ich dir ja sagen, dass dies nicht mal eben mit zwei Sätzen in einem Forum getan ist.

hornissenmann wrote:Mir ging es jetzt auch nicht darum, dass mir einer die komplette arbeit macht, sondern eher um Informationen darüber, was wichtig ist und auf was ich achten muss.

Auch hier kann man nur allgemein gehalten Antworten:
- Backups von allen statischen zu portierenden Ressourcen machen
- Dumps von allen zu portierenden Datenbanken machen und bestenfalls auch testen ob diese Erfolgreich waren
- kopieen aller Konfigurationsdateien der verwendeten Einzelanwendungen
- nochmals Backups Backups Backups (lieber zwei zuviel als eins zuwenig)
- Datenbankbenutzer und -berechtigungen in Erfahrung bringen und notieren (diese würde ich nicht dumpen und importieren, da sich auch hier an der Datenbankstruktur immer mal wieder etwas tut)
- benötigte Abhängigkeiten zu Drittanbietermodulen in Erfahrung bringen

Nach diesen Vorbereitungen müssen alle Ressourcen getestet werden, ob diese überhaupt auf der neuen Entwicklungsumgebung lauffähig sind (Drittanbietermodule Beispielsweise seit Jahren nichtmehr weiterentwickelt wurden oder nichtmehr aufzufinden sind, Webanwendungen mit PHP 5.5 und MySQL 5.6 zurecht kommen, Konfigurationsparameter auf Validität und Praktikabilität prüfen, etc pp.)

Dann baust du dir die neue Entwicklungsumgebung auf und portierst nach und nach die Bestandsdaten.

hornissenmann wrote:Oder ob es lediglich n paar Config Dateien sind, die ich ändern muss...

Das kann dir hier keiner beantworten. Die Spanne reicht von "man muss fast garnichts tun" bis zu "die Anwendung ist unportierbar"

hornissenmann wrote:Wenn ich gewusst hätte, dass nur Privat Personen und nicht "kommerziell agierende Personen" Fragen stellen dürfen, hätte ich natürlich keine Frage gestellt.

Fragen darfst du, soviel du willst. Die Frage ist hier immer nur, ob du die Antworten erhälst, die du dir erhoffst,
Am Ende ist dies hier immernoch ein Supportforum von freiwilligen Helfern. Wir haben alle noch Berufe, Familien, Freunde, Hobbies und stellen unser Expertenwissen und einen Teil unserer restlichen Freizeit hier unentgeltlich zur Verfügung (entscheiden aber selbst über die Bedingungen). Nichts desto trotz gibt es auch Experten die von Freelancertätigkeiten leben.

Im Unternehmensumfeld gibt es viel viel mehr zu bedenken (allein schon von rechtlicher Seite her, aber auch aus Netzwerk, Berechtigungs- oder Infrastruktursicht). Soetwas kann man nicht über ein Freiwilligen-Board abdecken. Nicht zuletzt trägt ein Unternehmen auch ein finanzielles Risiko. Dies zu minimieren sollte einem Unternehmen also auch die dazu notwendige Aufwandsentschädigung wert sein.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8297
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Nobbie » 22. January 2014 21:50

hornissenmann wrote:Wenn ich gewusst hätte, dass nur Privat Personen und nicht "kommerziell agierende Personen" Fragen stellen dürfen, hätte ich natürlich keine Frage gestellt.
Sorry dafür!


Ein wenig lächeln muss ich dann wirklich. Was glaubst Du eigentlich, wie die Welt funktioniert? Du machst einen Job bei einem Kunden (oder in Deiner Firma) und wirst standesgemäß dafür bezahlt. Oder nicht?

Und jetzt hast Du ein Problem, welches Deinen Horizont übersteigt - was macht man dann in der professionellen IT-Welt? Natürlich jemanden engagieren und (genau wie Dich) angemessen bezahlen. Dazu gibt es diese Spezialisten.

Du gehst aber in ein Softwareforum und nimmst ernsthaft an (ich kann es kaum glauben), dass dort irgendein entsprechend ausgebildeter Mensch (die es durchaus hier gibt) genau die Leistung "schenkt", die Du dann seinerseits für Deinen Unterhalt zu verkaufen gedenkst. Wie schrill ist das denn??

Also, mache nicht auf beleidigt und wenn Du es wirklich ernst meinst: dann schreibe (von mir aus hier) ein Angebot aus, wer Dir die Portierung machen soll. Aber weder VW, noch BMW und auch alle anderen reparieren Dein Auto nicht umsonst - und auch dieses Forum repariert sicher nicht Deine Seite umsonst.
Nobbie
 
Posts: 8778
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby hornissenmann » 23. January 2014 09:25

Also irgendwie ist das das was du schreibst sehr....na wie soll ich es sagen ohne dich zu beleidigen....... sehr Arrogant und Intolerant.

Sind Foren nur für Privatpersonen da? Wohl kaum.
Ich bin mir nicht sicher ob du bei VMWare, Citrix, Microsoft... oder sonst welche Foren schon warst und mal geschaut hast, was da abläuft???
Also in den Foren, in der "NUR" über Firmenlösungen Diskutiert und ja, auch geholfen wird, ohne Geld dafür zu verlangen?

Ich habe eine Frage gestellt und hoffte auf eine qualifizierte Antwort in einem Forum, in dem ich dachte, ein "Ja, ich kann dir helfen", oder ein "Nein, Sorry, ich kann dir nicht helfen" als Antwort zu bekommen.
Und keine Antwort von einer Zicke, die Angst hat sich zu prostituieren wenn sie Ihr wissen Preis gibt......unglaublich!!!

Und ja, ich ich gebe auch Tipps aus dem Bereich in dem ich spezialisiert bin, "OHNE DAFÜR WAS ZU VERLANGEN". Und zwar auch an den Menschen, deren Horizont in diesem Bereich nicht so weit reicht.
Wenn ich keinen Bock habe zu Antworten, oder möchte mein wissen nicht Preisgeben, dann halte ich die Schnauze und beschwere mich nicht über die Frage die gestellt wird.
Außerdem, wenn ich einen Notfall mit diesem Server hätte, meinst du nicht ich hätte professionelle Hilfe geholt??


Ich kann es immer noch nicht fassen sowas gerade gelesen zu haben....Echt der Hammer
Wie Arrogant können Menschen nur sein.....
hornissenmann
 
Posts: 5
Joined: 22. January 2014 12:09
Operating System: Windows Server 2012 R2

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Nobbie » 23. January 2014 12:02

hornissenmann wrote:Sind Foren nur für Privatpersonen da? Wohl kaum.


Ja. Zumindest in einem hohen Maß, wobei es im Prinzip auch noch vom Foreninhalt abhängt-

hornissenmann wrote:Ich bin mir nicht sicher ob du bei VMWare, Citrix, Microsoft... oder sonst welche Foren schon warst und mal geschaut hast, was da abläuft???
Also in den Foren, in der "NUR" über Firmenlösungen Diskutiert und ja, auch geholfen wird, ohne Geld dafür zu verlangen?


Ich kenne die ganzen Produkte, aber ich kenne kein Forum, wo wirklich eine komplette Lösung ausgearbeitet und kostenlos angeboten wird. Kleine Tipps bei technischen Problemen - ok, da sage ich nichts. Aber davon ist Deine Anfrage Meilen(!) entfernt. Du brauchst eine (durchaus anspruchsvolle) Portierung einer Software auf eine vollkommen neue Infrastruktur. Das ist genau genommen nicht einmal eine "technische Frage", sondern ein Migrationsauftrag. Wer das wirklich für dritte umsonst macht, sollte sich fragen, welche Berechtigung überhaupt noch Berater und Freelancer haben und wovon die leben?!

hornissenmann wrote:Ich habe eine Frage gestellt und hoffte auf eine qualifizierte Antwort in einem Forum, in dem ich dachte, ein "Ja, ich kann dir helfen", oder ein "Nein, Sorry, ich kann dir nicht helfen" als Antwort zu bekommen.


Nein, das ist zwar aus rhetorischer Sicht eine Frage, aber es ist in dem Sinne keine Frage. Da kann man auch sagen "wer repariert mein Auto umsonst", ist ja auch nur eine Frage.

hornissenmann wrote:Und keine Antwort von einer Zicke, die Angst hat sich zu prostituieren wenn sie Ihr wissen Preis gibt......unglaublich!!!


Wenn ich sehe, dass Du hier noch nie irgendjemandem geholfen hast, während ich von den über 5.000 Beiträgen massenhaft Lösungen ausgearbeitet habe, ist es etwas skurril über das Ziel hinausgeschossen, was Du hier schreibst. Du wurdest von Altrea darauf aufmerksam gemacht, dass kommerzielle Hilfe in diesem Forum nicht selbstverständlich ist. Außerdem hat er Dir Deine Frage vollständig beantwortet, nur hilft Dir Antwort nicht, weil es (s.o.) ein aufwändiger Migrationsprozess ist, der da zu leisten ist, das ist keine 0815-Frage "wo stelle ich die Anzahl irgendetwas ein" oder so.

hornissenmann wrote:Wie Arrogant können Menschen nur sein.....


Sehe ich genauso, arroganter kann man nicht um Hilfe betteln. Hilfe ist immer eine freiwillige Leistung ich helfe definitiv NICHT umsonst für kommerzielle Zwecke. Und schon gar nicht in so einem Umfang, wie hier gefordert wird (und mit welchem Anspruch?). Das ist in der Tat arrogant, in ein Forum zu laufen und zu glauben, man bekäme so einen Job mal eben für lau gelöst. Es mag an Deinem fehlenden Verständnis liegen, dass Du Altreas Antwort ggf. nicht begriffen hast. Aber das ist sicher nicht meine Schuld.
Nobbie
 
Posts: 8778
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby hornissenmann » 23. January 2014 14:46

ähhhh...jep, alles klar....

Also hat keiner Tipps auf was ich achten muss?
Habe alles neu installiert (nicht über XAMPP diesmal) und vergleiche einfach mal die Config.
Die Datenbank konnte ich schon Migrieren
Ich probiere jetzt einfach mal rum.

Trotzdem dank an die, die wenigstens ansatzweise daran gedacht zu haben helfen zu wollen :-).
Viel Spaß noch.....
hornissenmann
 
Posts: 5
Joined: 22. January 2014 12:09
Operating System: Windows Server 2012 R2

Re: Unwissender braucht Hilfe für Server Umzug

Postby Altrea » 23. January 2014 17:31

hornissenmann wrote:Ich bin mir nicht sicher ob du bei VMWare, Citrix, Microsoft... oder sonst welche Foren schon warst und mal geschaut hast, was da abläuft???

Ich habe da andere Erfahrungen gemacht, zumindest was support für kostenlose Produkte besagter Firmen im Unternehmensumfeld betrifft (Über Support für Produkte wo besagte Firma bereits durch den Kauf eine gewisse Vergütung erhalten hat, brauchen wir uns hier garnicht erst zu unterhalten).
Aber das sind alles subjektive Eindrücke, die man miteinander vermutlich nicht vergleichen kann. Vermutlich hast du da genauso sehr recht wie jeder andere mit einer von deiner abweichenden Meinung.

hornissenmann wrote:Also hat keiner Tipps auf was ich achten muss?

Entschuldige mal bitte, ich denke ich habe dir mehr als einen Tipp gegeben, auf was zu achten ist.
Deine Frage wurde mit der vorliegenden Informationslage ausreichend ausführlich behandelt.

hornissenmann wrote:Ich probiere jetzt einfach mal rum.

Das ist die richtige Einstellung. Probier e's einfach mal, und wenn du auf konkrete Probleme stößt, kann man vielleicht auch konkrete Lösungen anbieten.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8297
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests