verschiedene PHP Versionen per per php handler

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby AndreasG. » 01. January 2014 20:22

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich erst seit kurzem mit XAMPP da ich dieses zur Zeit für eine Testumgebung benötige. ich nutze die mit php 5.4
Nun zu meinem Problem. Die Scripte in einem Ordner kommen nur mit php 5.3 klar. Das Problem ist bekannt, aber es wird nicht mehr supportet. Das werde ich dann wohl später anfassen müssen. Ich möchte jetzt alles auf php 5.4 lassen aber diesen einen Ordner per .htaccess auf 5.3 bringen. Irgendwie stelle ich mich dazu zu blöde an.

Für Tips/Links bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Andreas
AndreasG.
 
Posts: 2
Joined: 01. January 2014 20:00
Operating System: win 8.1

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Altrea » 01. January 2014 20:51

Hallo Andreas,

AndreasG. wrote:Ich möchte jetzt alles auf php 5.4 lassen aber diesen einen Ordner per .htaccess auf 5.3 bringen. Irgendwie stelle ich mich dazu zu blöde an.

Nun, was hast du denn alles versucht um dieses Ziel zu erreichen?

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby AndreasG. » 01. January 2014 20:55

die php 5.3.9 habe ich runtergeladen und in den Ordner xampp (selbe Ebene wie der Ordner /php) gepackt.

.htaccess erstellt mit dem Inhalt

Code: Select all
AddHandler php53-cgi .php


Wie du merkst, bin ich absoluter Anfänger :(

Viele Grüße

Andreas
AndreasG.
 
Posts: 2
Joined: 01. January 2014 20:00
Operating System: win 8.1

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Altrea » 01. January 2014 22:43

Ja, ganz so einfach ist dies nun dann doch nicht. Folgende Schritte sind zu tun (Verzeichnis-, Alias. und Modulbezeichner sind nur Vorschläge):

  • PHP 5.3 TS VC9 x86 .zip Version herunterladen
  • PHP Version ins Verzeichnis C:\xampp\php53\ entpacken
  • C:\xampp\php53\php.ini-development umbenennen zu php.ini
  • Die neue php.ini Datei nach den eigenen Wünschen anpassen - vorallem error_log, include_path und extension_dir, upload_tmp_dir und benötigte PHP Module sollten korrekt gesetzt werden (du kannst zum Beispiel die aktuelle C:\xampp\php\php.ini als Vorlage nehmen, beachte aber dass sich Direktiven von Version zu Version stark verändern können. Hierfür solltest du dir auf jeden Fall etwas Zeit einplanen)
  • C:\xampp\apache\conf\extra\httpd-xampp.conf öffnen und folgenden Absatz einfügen
    Code: Select all
    ScriptAlias /php53-cgi/ "C:/xampp/php53/"
    <Directory "C:/xampp/php53">
        SetEnv PHPRC "C:/xampp/php53"
        AllowOverride None
        Options None
        Require all denied
        <Files "php-cgi.exe">
              Require all granted
        </Files>
    </Directory>
  • .htaccess Datei im Verzeichnis deiner Wahl mit folgendem Inhalt erstellen
    Code: Select all
    <FilesMatch "\.php$">
        SetHandler application/x-httpd-php-cgi
    </FilesMatch>

    <IfModule actions_module>
        Action application/x-httpd-php-cgi "/php53-cgi/php-cgi.exe"
    </IfModule>
  • Eine phpinfo.php Datei in demselben Ordner erstellen mit dem Inhalt
    Code: Select all
    <?php phpinfo();
  • Apache starten und die erstellte phpinfo.php Datei ausführen um zu prüfen ob die Änderung gezogen hat

So in etwa habe ich das gerade mal Probehalber konfiguriert.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 03. February 2015 17:50

Hallo an alle,

zunächst möchte ich mich bedanken, dass hier so viele bereit sind Ihr Wissen zu teilen.

Mein Problem hat etwas mit diesem Fred zu tun. Deshalb habe ich auch keinen Neuen aufgemacht, man weiss schließlich was mit Leuten passiert, die die Suche nicht benutzen :P

Ich setzte Xampp 1.7.7 unter WinXP ein. Das System läuft gut, aber die php-Versionen kommen in die Jahre. Ich würde daher gerne mehrere php-Versionen gleichzeitig unter Xampp einsetzen wollen. Funktioniert die hier beschriebene Lösung auch unter Xampp 1.7.7 und mit neueren php-Versionen? :wink:

Wäre jemand bereit mir zu helfen? Muss auch nicht umsonst sein.

Gruß
Dailynight
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Nobbie » 03. February 2015 20:12

dailynight wrote:Funktioniert die hier beschriebene Lösung auch unter Xampp 1.7.7 und mit neueren php-Versionen? :wink:


Wenn Du es einfach ausprobiert hättest (und nur so lernt man auch etwas), hättest Du die Antwort selbst gefunden. Wieso fragst Du etwas, bevor Du es versuchst? Die Lösung ist selbstverständlich allgemeingültig, nur muss man auch die Pfade und Namen ggf. anpassen, aber die Logik ist immer die gleiche.

dailynight wrote:Muss auch nicht umsonst sein.


Wobei Du sicherlich nicht die Preise bezahlen möchtest, die EIGENTLICH für Spezialisten fällig sind.

Wie gesagt - probier es doch einfach aus. Das Forum ist dazu da, um dann ggf. auftretende Fehler zu analysieren und zu beheben, aber man muss schon selbst zeigen, dass man engagiert ist.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 03. February 2015 23:23

Nobbie wrote:Wenn Du es einfach ausprobiert hättest (und nur so lernt man auch etwas), hättest Du die Antwort selbst gefunden. Wieso fragst Du etwas, bevor Du es versuchst? Die Lösung ist selbstverständlich allgemeingültig, nur muss man auch die Pfade und Namen ggf. anpassen, aber die Logik ist immer die gleiche.

Gut, das verstehe ich. Dann muss ich etwas falsch gemacht haben. Ich hatte es ausprobiert und bin in einen 500er gelaufen, konnte aber mit meinem bescheidenen Wissen den Fehler nicht finden. Aber offensichtlich funktioniert es ja. Also werde ich es nochmal probieren. :wink:

Nobbie wrote:Wobei Du sicherlich nicht die Preise bezahlen möchtest, die EIGENTLICH für Spezialisten fällig sind.

Ob ich die Preise bezahlen kann, die EIGENTLICH für Spezialisten fällig sind, weiß ich nicht. Auf jeden Fall bin ich nicht der Meinung, dass ich alles umsonst und sofort haben muss. :oops:

Nobbie wrote:Wie gesagt - probier es doch einfach aus. Das Forum ist dazu da, um dann ggf. auftretende Fehler zu analysieren und zu beheben, aber man muss schon selbst zeigen, dass man engagiert ist.


Danke, das Du mir Mut machst. Ich werde es probieren, vielleicht klappt es ja auf Anhieb! :D
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Altrea » 04. February 2015 00:55

dailynight wrote:Dann muss ich etwas falsch gemacht haben. Ich hatte es ausprobiert und bin in einen 500er gelaufen, konnte aber mit meinem bescheidenen Wissen den Fehler nicht finden.

Ein HTTP Statuscode 500 produziert in aller Regel eine detaillierte Fehlermeldung im errorlog. Das wäe der erste Anlaufpunkt.

dailynight wrote:Ob ich die Preise bezahlen kann, die EIGENTLICH für Spezialisten fällig sind, weiß ich nicht.

Die Stundensätze für Serveradministratoren im freien Handel liegen bei ca. 50 bis 80 Euro.
Für einen IT-Spezialisten mit Fachgebietsqualifikationen können aber auch mal schnell Stundenpreise über 100 Euro anfallen, je nach Themengebiet.
Nur um mal ein Gefühl dafür zu bekommen :D
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 04. February 2015 01:01

Danke für die Info. Ich werde EINMAL schlafen und es dann noch einmal versuchen. Wenn es nicht klappt, werde ich eine konkrete Fehlermeldung posten. Wahrscheinlich war es nur eine Kleinigkeit die ich falsch gemacht habe... :)
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Nobbie » 04. February 2015 12:09

dailynight wrote:ch hatte es ausprobiert und bin in einen 500er gelaufen, konnte aber mit meinem bescheidenen Wissen den Fehler nicht finden.


Und warum schreibst Du das nicht direkt, statt so eine komische Allgemeinfrage zu stellen?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 04. February 2015 15:40

Entschuldige, Nobbie. Ich wollte Dich nicht verärgern, wußte nicht, dass es so wichtig war. Ich hab's aber nochmal probiert, aber wieder nicht hinbekommen:

Anleitung befolgt. Php 5.6.5 läuft angeblich gar nicht unter XP.
Habe es jetzt mit 5.4 versucht.

Bekomme folgenden Fehler:
Serverfehler!

Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist.

Fehlermeldung:
malformed header from script. Bad header=<br />: php-cgi.exe

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 500

Apache/2.2.21 (Win32) mod_ssl/2.2.21 OpenSSL/1.0.0e PHP/5.3.8 mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.1



Das hier habe ich in die http-xamp.conf eingetragen (Apache/2.2.21). Der Eintrag weicht vom obigen Beispiel ab. Habe ich hier vielleicht einen feler gemacht?
Code: Select all

#
# XAMPP settings
#

<IfModule env_module>
    SetEnv MIBDIRS "C:/xampp/php/extras/mibs"
    SetEnv MYSQL_HOME "\\xampp\\mysql\\bin"
    SetEnv OPENSSL_CONF "C:/xampp/apache/bin/openssl.cnf"
    SetEnv PHP_PEAR_SYSCONF_DIR "\\xampp\\php"
    SetEnv PHPRC "\\xampp\\php"
    SetEnv TMP "\\xampp\\tmp"
</IfModule>

#
# PHP-Module setup
#
LoadFile "C:/xampp/php/php5ts.dll"
LoadModule php5_module "C:/xampp/php/php5apache2_2.dll"

<FilesMatch "\.php$">
    SetHandler application/x-httpd-php
</FilesMatch>
<FilesMatch "\.phps$">
    SetHandler application/x-httpd-php-source
</FilesMatch>

#
# PHP-CGI setup
#
#<FilesMatch "\.php$">
#    SetHandler application/x-httpd-php-cgi
#</FilesMatch>
#<IfModule actions_module>
#    Action application/x-httpd-php-cgi "/php-cgi/php-cgi.exe"
#</IfModule>


<IfModule php5_module>
    PHPINIDir "C:/xampp/php"
</IfModule>

<IfModule mime_module>
    AddType text/html .php .phps
</IfModule>

# Eingefügt Anfang ################################################################################

ScriptAlias /php54-cgi/ "C:/xampp/php54/"
<Directory "C:/xampp/php54">
    AllowOverride None
    Options None
    Order deny,allow
    Deny from all
    <Files "php-cgi.exe">
        Allow from all
    </Files>
</Directory>

ScriptAlias /php565-cgi/ "C:/xampp/php565/"
<Directory "C:/xampp/php565">
    AllowOverride None
    Options None
    Deny from all
    <Files "php-cgi.exe">
        Allow from all
    </Files>
</Directory>[/color]

# Eingefügt Ende ################################################################################

ScriptAlias /php-cgi/ "C:/xampp/php/"
<Directory "C:/xampp/php">
    AllowOverride None
    Options None
    Order deny,allow
    Deny from all
    <Files "php-cgi.exe">
        Allow from all
    </Files>
</Directory>


<Directory "C:/xampp/cgi-bin">
    <FilesMatch "\.php$">
        SetHandler cgi-script
    </FilesMatch>
    <FilesMatch "\.phps$">
        SetHandler None
    </FilesMatch>
</Directory>

<Directory "C:/xampp/htdocs/xampp">
    <IfModule php5_module>
       <Files "status.php">
          php_admin_flag safe_mode off
       </Files>
    </IfModule>
    AllowOverride AuthConfig
</Directory>

<IfModule alias_module>
    Alias /security "C:/xampp/security/htdocs/"
    <Directory "C:/xampp/security/htdocs">
        <IfModule php5_module>
          <Files "xamppsecurity.php">
             php_admin_flag safe_mode off
          </Files>
        </IfModule>
        AllowOverride AuthConfig
   </Directory>

    Alias /licenses "C:/xampp/licenses/"
    <Directory "C:/xampp/licenses">
        Options +Indexes
        <IfModule autoindex_color_module>
            DirectoryIndexTextColor  "#000000"
            DirectoryIndexBGColor "#f8e8a0"
            DirectoryIndexLinkColor "#bb3902"
            DirectoryIndexVLinkColor "#bb3902"
            DirectoryIndexALinkColor "#bb3902"
        </IfModule>
   </Directory>

    Alias /phpmyadmin "C:/xampp/phpMyAdmin/"
    <Directory "C:/xampp/phpMyAdmin">
        AllowOverride AuthConfig
    </Directory>

    Alias /webalizer "C:/xampp/webalizer/"
    <Directory "C:/xampp/webalizer">
        <IfModule php5_module>
          <Files "webalizer.php">
             php_admin_flag safe_mode off
          </Files>
        </IfModule>
        AllowOverride AuthConfig
    </Directory>
</IfModule>

#
# New XAMPP security concept
#

# Close XAMPP security section here
<LocationMatch "^/(?i:(?:security))">
    Order deny,allow
    Deny from all
    Allow from ::1 127.0.0.0/8
    ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

# Close XAMPP sites here
# Allow from ::1 127.0.0.0/8

<LocationMatch "^/(?i:(?:xampp|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))">
    Order deny,allow
    Deny from all
    Allow from 192.168.0.0/255.255.255.0
    ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>



Im Errorlog steht folgendes:

Code: Select all
[Wed Feb 04 14:52:40 2015] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Wed Feb 04 14:52:40 2015] [notice] Digest: done
[Wed Feb 04 14:52:41 2015] [notice] Apache/2.2.21 (Win32) mod_ssl/2.2.21 OpenSSL/1.0.0e PHP/5.3.8 mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.1 configured -- resuming normal operations
[Wed Feb 04 14:52:41 2015] [notice] Server built: Sep 10 2011 11:34:11
[Wed Feb 04 14:52:41 2015] [notice] Parent: Created child process 3204
[Wed Feb 04 14:52:42 2015] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Wed Feb 04 14:52:42 2015] [notice] Digest: done
[Wed Feb 04 14:52:43 2015] [notice] Child 3204: Child process is running
[Wed Feb 04 14:52:43 2015] [notice] Child 3204: Acquired the start mutex.
[Wed Feb 04 14:52:43 2015] [notice] Child 3204: Starting 150 worker threads.
[Wed Feb 04 14:52:43 2015] [notice] Child 3204: Starting thread to listen on port 443.
[Wed Feb 04 14:52:43 2015] [notice] Child 3204: Starting thread to listen on port 80.
[Wed Feb 04 14:53:02 2015] [error] [client 192.168.0.50] malformed header from script. Bad header=<br />: php-cgi.exe



Ich bin völlig ratlos... :cry: :cry: :cry:

Was mache ich falsch?
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 04. February 2015 15:46

Mir ist nochwas aufgefallen:

Die Ordnerangabe für die Extensions wird ignoriert.

Code: Select all
; Directory in which the loadable extensions (modules) reside.
; http://php.net/extension-dir
; extension_dir = "./"
; On windows:
; extension_dir = "ext"
extension_dir = "C:\xampp\php54\ext"


Das steht in der php.ini im Ordner C:\xampp\php54
Laden will php aber das hier:

Code: Select all
C:\xampp\php\ext


Liegt das php.ini-file vielleicht falsch?
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Nobbie » 04. February 2015 15:51

dailynight wrote:Der Eintrag weicht vom obigen Beispiel ab. Habe ich hier vielleicht einen feler gemacht?


Stimmt und zwar erheblich und das ist dann auch falsch so. Mache es doch genau wie oben, außerdem musst Du dieses Zeilen für PHP Module auskommentieren:

Code: Select all
LoadFile "C:/xampp/php/php5ts.dll"
LoadModule php5_module "C:/xampp/php/php5apache2_2.dll"


Die müssen auskommentiert werden ("#" an erste Stelle setzen) und sonst nimm doch bitte Altreas Konfiguration als Muster und nicht einfach drauflos machen. Die Logik bei Dir ist einfach falsch. Ich habe hier irgendwo im Forum eine komplette Konfiguration angegeben, wie man zwei verschiedene PHP Versionen gleichzeitig einsetzt (Altreas Beispiel dient nur für eine andere PHP Version als vorinstalliert).
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby dailynight » 04. February 2015 16:05

Nobbie wrote: Ich habe hier irgendwo im Forum eine komplette Konfiguration angegeben, wie man zwei verschiedene PHP Versionen gleichzeitig einsetzt (Altreas Beispiel dient nur für eine andere PHP Version als vorinstalliert).


Ahh.. das ist natürlich interessant :o . Werde danach suchen.

Änderungen von Dir habe ich umgesetzt.
Code: Select all
#
# XAMPP settings
#

<IfModule env_module>
    SetEnv MIBDIRS "C:/xampp/php/extras/mibs"
    SetEnv MYSQL_HOME "\\xampp\\mysql\\bin"
    SetEnv OPENSSL_CONF "C:/xampp/apache/bin/openssl.cnf"
    SetEnv PHP_PEAR_SYSCONF_DIR "\\xampp\\php"
    SetEnv PHPRC "\\xampp\\php"
    SetEnv TMP "\\xampp\\tmp"
</IfModule>

#
# PHP-Module setup
#
# Auskommentiert ############################################################################

# LoadFile "C:/xampp/php/php5ts.dll"
# LoadModule php5_module "C:/xampp/php/php5apache2_2.dll"
##########################################################################################
<FilesMatch "\.php$">
    SetHandler application/x-httpd-php
</FilesMatch>
<FilesMatch "\.phps$">
    SetHandler application/x-httpd-php-source
</FilesMatch>

#
# PHP-CGI setup
#
#<FilesMatch "\.php$">
#    SetHandler application/x-httpd-php-cgi
#</FilesMatch>
#<IfModule actions_module>
#    Action application/x-httpd-php-cgi "/php-cgi/php-cgi.exe"
#</IfModule>


<IfModule php5_module>
    PHPINIDir "C:/xampp/php"
</IfModule>

<IfModule mime_module>
    AddType text/html .php .phps
</IfModule>
# Änderung #####################################################################
ScriptAlias /php54-cgi/ "C:/xampp/php54/"
<Directory "C:/xampp/php54">
    AllowOverride None
    Options None
    Require all denied
    <Files "php-cgi.exe">
          Require all granted
    </Files>
</Directory>

ScriptAlias /php565-cgi/ "C:/xampp/php565/"
<Directory "C:/xampp/php565">
    AllowOverride None
    Options None
    Deny from all
    <Files "php-cgi.exe">
        Allow from all
    </Files>
</Directory>
# Änderung Ende#####################################################################
ScriptAlias /php-cgi/ "C:/xampp/php/"
<Directory "C:/xampp/php">
    AllowOverride None
    Options None
    Order deny,allow
    Deny from all
    <Files "php-cgi.exe">
        Allow from all
    </Files>
</Directory>


<Directory "C:/xampp/cgi-bin">
    <FilesMatch "\.php$">
        SetHandler cgi-script
    </FilesMatch>
    <FilesMatch "\.phps$">
        SetHandler None
    </FilesMatch>
</Directory>

<Directory "C:/xampp/htdocs/xampp">
    <IfModule php5_module>
       <Files "status.php">
          php_admin_flag safe_mode off
       </Files>
    </IfModule>
    AllowOverride AuthConfig
</Directory>

<IfModule alias_module>
    Alias /security "C:/xampp/security/htdocs/"
    <Directory "C:/xampp/security/htdocs">
        <IfModule php5_module>
          <Files "xamppsecurity.php">
             php_admin_flag safe_mode off
          </Files>
        </IfModule>
        AllowOverride AuthConfig
   </Directory>

    Alias /licenses "C:/xampp/licenses/"
    <Directory "C:/xampp/licenses">
        Options +Indexes
        <IfModule autoindex_color_module>
            DirectoryIndexTextColor  "#000000"
            DirectoryIndexBGColor "#f8e8a0"
            DirectoryIndexLinkColor "#bb3902"
            DirectoryIndexVLinkColor "#bb3902"
            DirectoryIndexALinkColor "#bb3902"
        </IfModule>
   </Directory>

    Alias /phpmyadmin "C:/xampp/phpMyAdmin/"
    <Directory "C:/xampp/phpMyAdmin">
        AllowOverride AuthConfig
    </Directory>

    Alias /webalizer "C:/xampp/webalizer/"
    <Directory "C:/xampp/webalizer">
        <IfModule php5_module>
          <Files "webalizer.php">
             php_admin_flag safe_mode off
          </Files>
        </IfModule>
        AllowOverride AuthConfig
    </Directory>
</IfModule>

#
# New XAMPP security concept
#

# Close XAMPP security section here
<LocationMatch "^/(?i:(?:security))">
    Order deny,allow
    Deny from all
    Allow from ::1 127.0.0.0/8
    ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

# Close XAMPP sites here
# Allow from ::1 127.0.0.0/8

<LocationMatch "^/(?i:(?:xampp|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))">
    Order deny,allow
    Deny from all
    Allow from 192.168.0.0/255.255.255.0
    ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>


Der Fehler hat sich nun verändert:
Code: Select all
Serverfehler!

Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist. Der Server ist entweder überlastet oder ein Fehler in einem CGI-Skript ist aufgetreten.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 500


Das Errorlog:

Code: Select all
[Wed Feb 04 15:56:08 2015] [alert] [client 192.168.0.50] C:/xampp/htdocs/border-collie/.htaccess: Invalid command 'php_flag', perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration


in der htaccess dteht das:

Code: Select all
<FilesMatch "\.php$">
    SetHandler application/x-httpd-php-cgi
</FilesMatch>

<IfModule actions_module>
    Action application/x-httpd-php-cgi "/php54-cgi/php-cgi.exe"
</IfModule>


Ich habe wahrscheinlich noch einen Fehler drinn. :oops:

Nach Deiner Anleitung werde ich mal suchen. Kannst Du mir ein Stichwort nennen? :wink:
dailynight
 
Posts: 9
Joined: 03. February 2015 17:41
Operating System: WinXP

Re: verschiedene PHP Versionen per per php handler

Postby Nobbie » 04. February 2015 16:37

Diese Fehlermeldung ist aber schon deutlich besser, die heißt nichts anderes, als dass "php_flag" in .htaccess nicht erlaubt ist und das stimmt auch, denn das funktioniert nur mit PHP Module, aber nicht mit PHP CGI. Editiere die .htaccess und kommentiere die Zeile aus, das was da gesetzt wird kann man auch in php.ini setzen oder an anderer Stelle. Was auch immer da steht.

P.S.: Die Suche tut es im Forum anscheinend nicht, dann eben nicht...
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests