Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby TMC » 04. November 2013 22:16

Hallo zusammen,

ich habe jetzt alles ausprobiert, finde aber keine Lösung und noch nicht mal einen Hinweis woran es liegen kann, also hoffe ich hier auf Hilfe:

Ich habe XAMPP 1.8.3-1 auf meinem HomeServer (WIn Home Server 2011) installiert und versuche net2ftp darauf zu betreiben.
An sich klappt das auch super, aber immer wenn ich große Dateien oder mehrere Dateien Packen und DOwnloaden will bekomme ich eine Fehlermeldung wie die folgende:
Code: Select all
Fatal error: Out of memory (allocated 1344798720) (tried to allocate 666412567 bytes) in D:\xampp\htdocs\net2ftp\includes\zip.lib.php on line 133

Wie im Titel geschrieben habe ich bereits memory_limit auf -1 gesetzt, nachdem ich aber auch schon alle möglichen anderen Einstellungen ausprobiert habe. Ich sehe auch mit Hilfe von phpinfo() dass die Einstellungen ziehen - was mi aber nicht weiterhilft. Ram ist ausreichend vorhanden und der Prozess httd.exe verschwindet aus dem Taskmanager mit ca. 1,3GB Arbeitsspeicher in Benutzung.

Hat Apache auch noch eine Speicherbeschränkung, oder wie bekomme ich php dazu notfalls 3-4GB zu nutzen?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße Grüße,
TMC
TMC
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2013 22:04
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows Home Server 2011

Re: Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby Nobbie » 04. November 2013 22:52

TMC wrote:Hat Apache auch noch eine Speicherbeschränkung, oder wie bekomme ich php dazu notfalls 3-4GB zu nutzen?


Gar nicht, denn Xampp ist eine 32-bit Anwendung und der steht insgesamt allerhöchstens 2GB zur Verfügung (und das inkl. Apache und und und und und). Leider schreibst Du nicht, wie groß die Dateien sind, die Du erzeugst, aber es wird wahrscheinlich an der 2GB Grenze spätestens scheitern.

Eine Lösung gibt es dafür nicht.
Nobbie
 
Posts: 6917
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby TMC » 05. November 2013 19:40

Nobbie wrote:
TMC wrote:Hat Apache auch noch eine Speicherbeschränkung, oder wie bekomme ich php dazu notfalls 3-4GB zu nutzen?


Gar nicht, denn Xampp ist eine 32-bit Anwendung und der steht insgesamt allerhöchstens 2GB zur Verfügung (und das inkl. Apache und und und und und). Leider schreibst Du nicht, wie groß die Dateien sind, die Du erzeugst, aber es wird wahrscheinlich an der 2GB Grenze spätestens scheitern.

Eine Lösung gibt es dafür nicht.


Hi Nobbie,

danke für die Antwort - das sieht dann ja nicht so gut aus, aber können 32bit Anwendungen normalerweise nicht bis zu 3,...GB Speicher adressieren?
Die Datei mit der ich teste ist ca. 900MB groß...

Viele Grüße,
TMC
TMC
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2013 22:04
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows Home Server 2011

Re: Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby Nobbie » 05. November 2013 22:35

TMC wrote:aber können 32bit Anwendungen normalerweise nicht bis zu 3,...GB Speicher adressieren?


Rein rechnerisch fern von Betriebssystemen: ja.

Aber Windows vergibt in einem 32bit Umfeld max. 2GB an einen Thread.

TMC wrote:Die Datei mit der ich teste ist ca. 900MB groß...


Ob die nun 900MB oder 1100MB oder 700MB ist - spielt eigentlich keine Rolle. Das Script ist schlicht falsch programmiert - Du musst eine Lösung finden, ohne diese irrsinnige Speicherauslastung zum Ziel zu kommen. Da wir hier keinerlei Kenntnis darüber haben, was eigentlich Sinn der Übung ist, kann auch keiner mehr dazu sagen. Aber es ist so oder so architektonisch falsch, so hohe Anforderungen an den RAM zu stellen.
Nobbie
 
Posts: 6917
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby TMC » 06. November 2013 19:12

Danke nochmal!

Nobbie wrote:Ob die nun 900MB oder 1100MB oder 700MB ist - spielt eigentlich keine Rolle. Das Script ist schlicht falsch programmiert - Du musst eine Lösung finden, ohne diese irrsinnige Speicherauslastung zum Ziel zu kommen.
Ich hatte gehofft das Problem lösen zu können ohne mich in fremden Code einarbeiten zu müssen, aber das wär ja nur halb so lustig :wink:

Nobbie wrote: Da wir hier keinerlei Kenntnis darüber haben, was eigentlich Sinn der Übung ist, kann auch keiner mehr dazu sagen. Aber es ist so oder so architektonisch falsch, so hohe Anforderungen an den RAM zu stellen.

Es handelt sich um ein script, dass dateien in eine Zip Datei packt, die dann anschließen runtergeladen wird. Also mal sehen ob ich da eine besser Lösung finde...

VIele Grüße.
TMC
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2013 22:04
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows Home Server 2011

Re: Fatal error: Out of memory trotz memory_limit=-1

Postby Nobbie » 06. November 2013 21:13

TMC wrote:Es handelt sich um ein script, dass dateien in eine Zip Datei packt, die dann anschließen runtergeladen wird. Also mal sehen ob ich da eine besser Lösung finde...


Das wird dann wahrscheinlich mit PHP Funktionen geschehen, die selbst die Dateien packen. Eine sinnvolle Alternative wäre, mit Hilfe von system() oder ähnlichen Shell-Aufrufen die Packerei an externe Programme zu vergeben.

Das Problem auf die lange Bank zu schieben und zu schauen, dass man irgendwie mit dem Speicher zurechtkommt, das ist ja keine wirkliche Lösung. Du kratzt sowieso an Systemgrenzen und wahrscheinlich gibt es keine Kontrolle, wie groß diese ZIPs werden können. Irgendwann stolpert man halt über diese Grenzen.
Nobbie
 
Posts: 6917
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests