xampp_stop bereitet probleme mit MYSQL shutdown

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp_stop bereitet probleme mit MYSQL shutdown

Postby Elchkopp » 28. July 2004 12:05

Wenn ich XAMPP mittels des Stop-Befehles beenden möchte, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

MySQL stop ...
mysql\bin\mysqladmin.exe: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user: 'pma@localhost' (Using password: NO)'
Apache killed ...
Prozess #1576 [Apache.exe] gekillt
Prozess #1464 [Apache.exe] gekillt
Apache pid delete ... SHUTDOWN COMPLETE!


Im Taskmanager von Windows 2000 ist mysql nach wie vor aktiv. Ich kann des Dienst zwar nun aus dem Task manuell "killen", aber beim nächsten Start geht das Ganze von vorne los. Wenn ich MySQL übrigens in der Eingabeaufforderung mit den Befehl mysql_stop manuell stoppe, klappt das wunderbar.

Das Problem besteht, seit ich die Passwörter der User root und pma für phpmyadmin geändert habe. Erst kam ich nichtmal mehr in phpmyadmin rein, doch das ist mittlerweile durch anpassung der config.inc.php behoben.....

Weiß jemand Rat?
Elchkopp
 
Posts: 5
Joined: 25. July 2004 22:26
Location: Bremen

Postby Rolidor » 28. July 2004 19:09

Hallo
Elchkopp wrote:...seit ich die Passwörter der User root und pma für phpmyadmin geändert habe.

Jo, genau daran liegts. Ändere die 'mysql_stop.bat' oder schreibe dir selbst was in der Art:
Code: Select all
xampp\mysql\bin\mysqladmin.exe -uroot -pDeinPasswort shutdown

Die 'xampp_start.exe' funktioniert nur ohne Passwort.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests