Neuer WAMMPP, Access denied for user .... ?????????

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Neuer WAMMPP, Access denied for user .... ?????????

Postby Hansjoerg » 31. March 2003 09:11

Hallo,
obwohl ich es schon oft installiert und gemacht habe, komme ich diesesmal nicht drauf.
Habe den neuen WAMPP Server installiert. Danach in tabelle "db" und user die entsprechende db und den user angelegt
Wenn ich nun in meinem Script mit
$db = mysql_connect ("localhost", "hallo", "passxx")
verbinden möchte, kommt dauernd die Fehlermeldung

mysql_connect Access denied for user 'hallo@localhost' (Using password "YES")
Ich habe schon zigmal alles kontrolliert, den Mysql Server neu gestartet, es bringt alles nichts.
Wenn ich root nehme als user geht es, Wenn ich obigen user "hallo" nehme ohne Passwort, geht es auch.
Ich kapiers einfach nicht mehr, das Script läuft auf mehreren anderen Rechnern einwandfrei.

Hat jemand eine Idee?

viele Grüße
Hansjörg
Hansjoerg
 

Postby jschaaf » 31. March 2003 10:22

Ich hatte das gleiche Problem. Du darfst den User nicht direkt in der Tabelle 'user' anlegen. Stattdessen gibt es in phpmyadmin einen Link 'Benutzer anlegen' (mußt halt etwas suchen, der springt nicht gleich in's Auge), wenn Du die Datenbank mySQL ausgewählt hast. Leider bin ich jetzt nicht zu Hause, wo ich Dir ganz genau raussuchen könnte, wo der Link steht. Ich schreib das jetzt hier so aus dem Gedächtnis. Das wichtige dabei ist aber: benutze den Link und editiere nicht die Tabelle 'user'.
Dort wirst Du nach Server (localhost), UserId und Passwort gefragt. Entgegen früheren Versionen wird das Paßwort jetzt verschlüsselt in der Tabelle 'user' eingetragen. Das funktioniert jetzt bei mir so einwandfrei
Kaum macht man's mal richtig, schon läuft's.
User avatar
jschaaf
 
Posts: 29
Joined: 25. March 2003 21:17
Location: Dolgenbrodt

Das wars auch nicht

Postby Hansjoerg » 31. March 2003 11:32

Hallo,
ich danke dir für deine Hilfe,
ich habe den Link gefunden aber das wars auch nicht.
ich glaube auch nicht, dass das etwas anders ist als wenn ich in der Tabelle user den user direkt anlege. Man kann auch da das Passwort verschlüsseln. Man muss nur die Funktion passwort nehmen beim eintragen.

Noch eine Idee?

viele Grüße
Hansjörg
Hansjoerg
 

Ergänzung

Postby jschaaf » 31. March 2003 11:46

Hast Du vorher den direkt in der Tabelle vorgenommenen Eintrag wieder gelöscht ? Nicht, daß Du jetzt den neuen User zweimal in 'user' eingetragen siehst. Die neue Tabelle "db" würde ich auch nur über den Dialog "neue Tabelle anlegen" erstellen und nicht direkt in den mySQL-Systemtabellen rummachen. Ich hatte den eindruck, daß über den Dialog mehr gemacht wird, als nur der entsprechende Eintrag (referentielle Integrität per Programm).
Kaum macht man's mal richtig, schon läuft's.
User avatar
jschaaf
 
Posts: 29
Joined: 25. March 2003 21:17
Location: Dolgenbrodt

auch alle Rechte gegeben ?

Postby jschaaf » 31. March 2003 19:28

Hast Du dem neuen User auch alle Rechte mitgegeben ?
Kaum macht man's mal richtig, schon läuft's.
User avatar
jschaaf
 
Posts: 29
Joined: 25. March 2003 21:17
Location: Dolgenbrodt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests