xampp perl Addon

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp perl Addon

Postby billa » 21. July 2004 18:26

Hallo,
habe mein einwandfrei funktionierendes XAMPP win32 Version 1.4.4 -System durch eine Installation mit XAMPP Per1 Addon 1.4.5 anscheind zerschossen. Bei der Installerversion ist der Apache und Mysql nach der Installation nicht mehr zu starten. Hatte vor der Installation auf meinem win2000 Rechner alle laufenden Programme geschlossen und beim Neustart von xampp kommt jetzt: cant start Server Shutdown complette
Was kann das schon wieder sein? Kaum ändert man etwas, gibt es Probleme. Hatte jemand schön was ähnliches?
billa
 
Posts: 48
Joined: 05. May 2004 16:56

Postby nemesis » 21. July 2004 23:56

"cant start Server Shutdown complette" wo genau kommt diese Fehlermeldung?
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Kayne » 22. July 2004 06:33

Bei mir tritt das selbe auf, nachdem ich das Perl Addon installiere.
xampp Version, und die Version des Perl Addons sind jeweils die aktuellden aus dem Downloadbereich...

Der Webserver an sich hat bei mir NULL änderungen... es kann also kaum an veränderungen meinerseits liegen.

Sobald ich den Webserver nach der Installation starte, kommt die oben genannte Meldung in der Konsole.

Kay
Kayne
 
Posts: 2
Joined: 22. July 2004 06:23

Postby billa » 22. July 2004 07:43

Mir blieb nichts anderes übrig, als den Server wieder komplett neu zu installieren. Mit dem Perl-Addon war nichts mehr zu machen. Hat mir wieder mal richtig viel "Spaß" bereitet.
In Zukunft bin ich jetzt vorsichtiger und werde nach Möglichkeit nichts mehr installieren.
Woher der Fehler kommt kann ich nicht sagen.
billa
 
Posts: 48
Joined: 05. May 2004 16:56

Postby Kayne » 25. July 2004 09:37

Ich musste es auch neu installieren.
Das Perl-Addon hat wohl irgendetwas verändert, was nicht verändert werden soll.

Ich habe es nocheinmal versucht, mit völlig neuem xampp und Perl-Addon, aber das selbe passiert.

Nach der Installation des Addon, startet der Server nicht mehr.

Das ich nun kein Perl habe, is ziemlich scheiße, denn ich brauch es dringend. :-(

Kay
Kayne
 
Posts: 2
Joined: 22. July 2004 06:23

Postby Rolidor » 25. July 2004 10:15

Morsche
Kayne wrote:Das ich nun kein Perl habe, is ziemlich scheiße, denn ich brauch es dringend.

Alternativ zum XAMPP eigenen Perl-Paket:http: www.activestate.com

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby Rolidor » 25. July 2004 10:21

Ich vergaß: http://perl.apache.org/ für mod_perl
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby billa » 27. July 2004 22:00

Perl downloaden, entpacken und einfach in das Perl-Verzeichnis reinkopieren oder installieren? Ich getraue es mir eigentlich nicht, da ich dadurch den Server komplett neu machen mußte.
Nur reinkopieren wäre in Ordnung, nur mit einer Installation...?
billa
 
Posts: 48
Joined: 05. May 2004 16:56

Postby Rolidor » 28. July 2004 01:38

Morsche.
Also von ActiveState brauchst du die aktuelle Perl-Distro für Win32. Runterladen und installieren. Das verändert nichts an deiner Apache Konfiguration. Wenn du mod_perl installieren willst, dann schau doch mal unter http://perl.apache.org/docs/2.0/os/win3 ... M_Packages . Da steht genau, wie du es machen musst. Ein Skript dafür gibts dort luxuriöserweise ebenfalls. Ich habe mir Perl auf diese Art und Weise zugelegt, halte es jeweils auf dem neuesten Stand und kann dadurch keine Beinträchtigung des Servers feststellen - außer natürlich der, dass ich Perl zur Verfügung habe ;-)
Ach, ja: hast du Leerzeichen im Pfad zum Apachen? Dann ändere das vorher, führt sonst meistens zu Schwierigkeiten.
Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests