IMAP in Xampp laden

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

IMAP in Xampp laden

Postby kathrin-77 » 21. July 2004 10:46

Hallo,

ich wollte mir so ein kleines Script schreiben, wo ich meine E-Mail Adressen online verwalten kann. Habe nun auch rausgefunden, dass die IMAP Funktionen von PHP eine große Rolle spielen und man erst die IMAP-Bibliotheken in Xampp laden muss, indem man in der php.ini, die imap-extension auskommentiert.

Gesagt - getan, aber Xampp scheint nix zu ändern, denn in der phpinfo steht immer noch nix mit IMAP (habe Xampp mehrmals neu gestartet). Meine phperror.log ist auch leer, also keine Hinweise :cry:

Weiss jemand Rat????

Danke!
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26

Postby DJ DHG » 21. July 2004 11:00

Moin Moin

[...]man erst die IMAP-Bibliotheken in Xampp laden muss, indem man
in der php.ini, die imap-extension auskommentiert. [...]


bitte?

welche php.ini hast du editiert? such mal im xampp orndner danach, du wirst
überrascht sein.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby kathrin-77 » 21. July 2004 11:09

DJ DHG wrote:Moin Moin

[quotewelche php.ini hast du editiert? such mal im xampp orndner danach, du wirst
überrascht sein.


Was meinst Du damit ?

Ich habe unter C:\xampp\php\php.ini die Zeile:
extension=php_imap.dll
auskommentiert. Das ist doch ok, oder? Was soll mich überraschen? Was hab ich übersehen?
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26

Postby DJ DHG » 21. July 2004 11:12

sorry bin gerade aus dem bett gefallen, und noch ein wenig neben mir.
zu 1. passt schon.
zu2. such im xampp ordner nach "php.ini" du wirst merken das es
mehr als eine gibt.
editiere sie alle.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Wiedmann » 21. July 2004 11:16

Was soll mich überraschen? Was hab ich übersehen?

DJ DHG meinte wohl, wenn du den Ordner "C:\xampp" plus Unterordner nach der Datei "php.ini" hättest durchsuchen lassen, hättest du zwei gefunden:
C:\xampp\php\php.ini
und
C:\xampp\apache\bin\php.ini

Die letztere ist die richtige. Die Ausgabe von phpinfo() hätte dir das aber auch gezeigt...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kathrin-77 » 21. July 2004 11:19

DJ DHG wrote:zu2. such im xampp ordner nach "php.ini" du wirst merken das es
mehr als eine gibt.
editiere sie alle.


Ich wäre froh, wenn Du mir vielleicht sagen könntest, was genau aktiviert werden muss. Ich will ungern einfach mal eben so alles aktivieren und mal gucken, obs dann irgendwann klappt. Also welche extension muss ich noch auskommentieren???? Ich habe die php.ini nach dem Wort "imap" durchsuchen lassen und diesbezüglich nur eine gefunden.

Danke!
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26

Postby kathrin-77 » 22. July 2004 11:33

Wiedmann wrote:DJ DHG meinte wohl, wenn du den Ordner "C:\xampp" plus Unterordner nach der Datei "php.ini" hättest durchsuchen lassen, hättest du zwei gefunden:
C:\xampp\php\php.ini
und
C:\xampp\apache\bin\php.ini

Die letztere ist die richtige. Die Ausgabe von phpinfo() hätte dir das aber auch gezeigt...

Mensch, da hab ich doch glatt Deinen wichtigen Beitrag übersehen :(. Hab jetzt gerade die php.ini vom apache auch angepasst :), jetzt seh ich bei phpinfo die imap :D , allerdings erscheint nur eine Zeile:
IMAP c-Client Version 2001

Wie bekomme ich die anderen beiden hin? Also da stehen doch noch immer in der Tabelle die beiden Zeilen:
SSL Support enabled
Kerberos Support enabled

Oder sind die nicht so wichtig?
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26

Postby Wiedmann » 22. July 2004 12:35

Wie bekomme ich die anderen beiden hin?

Gar nicht. Ist ein Fehler in PHP/Win.

Oder sind die nicht so wichtig?

Kommt darauf an...
Die IMAP-Funktionen kannst du ohne Probleme benutzten. Du kannst halt unter Windows nur keine gesicherten Verbindungen zu einem Mail-Server aufbauen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kathrin-77 » 22. July 2004 12:49

Wiedmann wrote:Gar nicht. Ist ein Fehler in PHP/Win.

Ein Fehler? Aber wieso tritt dann dieser Fehler nicht bei mir auf? Bei den Providern, stehen diese beiden Zeielen aber auch immer da. :?:

Die IMAP-Funktionen kannst du ohne Probleme benutzten. Du kannst halt unter Windows nur keine gesicherten Verbindungen zu einem Mail-Server aufbauen.

Ok, weil ich kein SSL enabled habe, aber das muss sich doch bei mir lokal einschalten lassen, wenns bei anderen auch geht?
Aber was zum Teufel bedeutet:
Kerberos Support enabled

Damit kann ich gar nix anfangen :?:
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26

Postby Wiedmann » 22. July 2004 13:06

Ein Fehler? Aber wieso tritt dann dieser Fehler nicht bei mir auf?

Du hast diesen Fehler doch auch.... Auch dir fehlen diese 2 Zeilen.

Bei den Providern, stehen diese beiden Zeielen aber auch immer da.

Die benutzten i.d.R. auch PHP/Linux und nicht PHP/Win.

Ok, weil ich kein SSL enabled habe, aber das muss sich doch bei mir lokal einschalten lassen

Nein, läßt sich nicht einschalten. Eben weil es ein Fehler ist.

Aber was zum Teufel bedeutet:
Kerberos Support enabled

Zusätzlicher Schutz des Anmeldeverfahrens.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kathrin-77 » 22. July 2004 15:20

Oh, ah so, ich dachte die Fehler sind das Erscheinen dieser zwei Zeilen. Denkfehler von mir :wink: Danke für Deine Infos!!!!!
kathrin-77
 
Posts: 6
Joined: 21. July 2004 10:26


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests