Virtueller Host, wird immer nur der erste Server aufgerufen.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Virtueller Host, wird immer nur der erste Server aufgerufen.

Postby Torti0013 » 16. July 2004 18:11

Hallo,

ich habe Wampp 1.4.4 installiert mit virtuellen Host, dieser funktioniert auch soweit wenn ich im lokalen Netz in jeder hosts die IP-Adresse und den Namen angebe.

Über den Aufruf server1 oder server2 erscheint im lokalen Netz der jeweilige Server.

So nun war mein Gedanke mir zwei Domains zu besorgen, also habe ich zwei kostenlose besorgt und hier eine Weiterleitung auf meine IP-Adresse mit der ich im Internet bin angegeben.

Ich habe nun das Problem das immer server1 über das Internet aufgerufen wird. server2 bekomme ich nicht, es erschein immer server1. Ich habe es auch schon mit und ohne Namevirtualhost versucht.

Ach das wichtigste, es geht alles über einen Router mit Firewall (der Port ist freigeschaltet, sonst würde server1 nicht funktionieren).

also nochmals kurz:

www.123.de.vu Weiterleitung auf z.b. 80.1.1.1
www.456.de.vu Weiterleitung auf z.b. 80.1.1.1

in der httpd.conf wurde folgendes angegeben:

#NameVirtualHost *
NameVirtualHost 192.168.2.111

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for requests without a known
# server name.
#
#<VirtualHost *>
# ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
# DocumentRoot /www/docs/dummy-host.example.com
# ServerName dummy-host.example.com
# ErrorLog logs/dummy-host.example.com-error_log
# CustomLog logs/dummy-host.example.com-access_log common
#</VirtualHost>

<VirtualHost www.123.de.vu >
ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
DocumentRoot F:\apache\xampp\htdocs
ServerName www.123.de.vu
ErrorLog F:\apache\xampp\htdocs\error.log
CustomLog F:\apache\xampp\htdocs\access.log common
</VirtualHost>

<VirtualHost www.456.de.vu >
ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
DocumentRoot F:\apache\xampp\htdocs1
ServerName www.456.de.vu
ErrorLog F:\apache\xampp\htdocs1\error.log
CustomLog F:\apache\xampp\htdocs1\access.log common
</VirtualHost>


Funktioniert es überhaupt wie ich es möchte oder habe ich nur irgendwo einen Denkfehler.

vielen dank mal im voraus
Torti0013
 
Posts: 18
Joined: 13. July 2004 18:31
Location: Reutlingen

Postby Wiedmann » 16. July 2004 18:38

A)
So müssten die VHosts aussehen:
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
DocumentRoot "F:/apache/xampp/htdocs"
ServerName www.123.de.vu:80
ErrorLog "F:/apache/xampp/htdocs/error.log"
CustomLog "F:/apache/xampp/htdocs/access.log" common
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
DocumentRoot "F:/apache/xampp/htdocs1"
ServerName www.456.de.vu:80
ErrorLog "F:/apache/xampp/htdocs1/error.log"
CustomLog "F:/apache/xampp/htdocs1/access.log" common
</VirtualHost>


B)
Ist so aber mit de.vu nicht möglich. Bei de.vu hast du eine Domain und dazu ein Frameset (URL-Spoofing), dass dann in dem einen Frame auf die IP bei dir Zuhause zeigt.

Sprich, bei deinem Server kommt nur eine IP-Adresse an und kein Hostname. Den brauchst du aber für Namebased-Vhosts. Alternativ gibt es auch noch eine Weiterleitung, mit dem selben Ergebnis.

Da du aber nur eine IP hast, (Dial-Up-Zugang) kannst du auch keine IP basierende VHosts machen.

Zusätzlich zu dem korrekten Code (siehe A), brauchst du also noch einen Dynamischen-DNS Service und keine Domainweiterleitung.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Torti0013 » 18. July 2004 13:16

Hallo,

ich habe nun die Einstellungen nach Deinen Angaben vorgenommen.

Was meintest Du mit "Alternativ gibt es auch noch eine Weiterleitung mit dem selben Ergebnis" ?

Ich habe jetzt auch mal eine Weiterleitung auf die IP-Adresse über 1und1, hier bleibt dann die eingegebene URL im Browser (Adressleiste) erhalten wird also nicht durch die Weiterleitung ersetzt.

Es wird also immer die richtige Url übergeben, zumindest steht sie so in der Adressleiste. Kann es vielleicht am Router hängen ?

Wo liest der Apache aus unter welcher URL er aufgerufen wird ? Denn wenn ich eine feste IP habe wird die Domain auf diese Adresse registriert und somit wird immer die IP übergeben (oder habe ich dies falsch verstanden). Kann es sein das es hier irgendwo ein Problem gibt ?

Vielleicht noch kurz was zu meiner IP, diese ist angeblich eine dynamische IP, aber unter vorgehaltener Hand wurde mit von KabelBW mitgeteilt das diese sich nie ändert.

Vielen Dank
Torti0013
 
Posts: 18
Joined: 13. July 2004 18:31
Location: Reutlingen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests