php.ini &win2k

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

php.ini &win2k

Postby dirkschirok » 14. July 2004 18:42

Hallo allerseits,
wundere mich über folgendes Problem: um typo3 ans Laufen zu kriegen, muß ich "memory_limit = 8M" auf wenigstens 25MB erhöhen. Dies klappt auf dem Linux-Server auch ganz prima. Unter Windows2000 aber editiere ich die php.ini genauso, trotzdem habe ich -nach Neustart des Apache-Servers- wieder nur 8MB. Woran könnte das liegen?
Grüsse,
Dirk Schirok
dirkschirok
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2004 18:33

Postby Rolidor » 14. July 2004 20:46

Hallo.
Möglicherweise nimmst du die falsche PHP.ini. Es gibt zwei davon, beim XAMPP. Die für deine Zwecke richtige ist die im xampp\apache\bin Verzeichnis.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Danke!

Postby dirkschirok » 14. July 2004 23:08

Vielen Dank für die prompte Hilfe. Wozu braucht man eigentlich 2 php.ini's?
Grüsse,
Dirk
dirkschirok
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2004 18:33

Postby Rolidor » 15. July 2004 00:12

... wenn du PHP-Skripte standalone (CGI, o.a.) ausführen willst. FÜr den Server ist ein Modul zuständig und nicht das EXE im PHP-Verzeichnis.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby sven_m2k » 15. July 2004 10:24

@dirk_schirok
Könntest Du bitte posten, ob es funktioniert hat. Mich würde das explizit interessieren, da ich mir die aktuelle XAMPP 1.4.4 für Windows installiert habe und dann das typo3 package quickstart 3.6.2 (alles auf dem Heim PC mit Windows 2000 Professional SP3).

Beim Installationstool von typo3 bekomme ich den Fehler, dass memory_limit nur auf 8MB eingestellt ist, aber mindestens 25MB nötig sind. Editieren _beider_ php.ini hat keine Änderung gebracht, phpinfo() zeigt ebenfalls kein memory_limit an. Ich habe dann eine möglich Ursache (in diesem oder anderem Board) gefunden: Die php-win32-binary wurde nicht mit der memory_limit option enabled kompiliert.

Ausserdem stürzt mir der Apache Server ab, wenn ich die typo3 quickstart Beispielseite vom FC Bigfeet ansehen will. Er lädt den linken Frame mit Menu, der rechte Frame bleibt leer, in diesem Moment wird Apache geschlossen da Fehler verursacht. Nutze ich jedoch das typo3-backend, kann ich dort alles normal machen und bearbeiten etc. Typo3-Frontend mit der Beispielseite führt zum Crash. Ich vermute, dass es an der memory_limit option liegt.

Ich werde versuchen, die php4-win32-newest-stable.zip einzuspielen, mal sehen, ob es was bringt.

update: habe erstmal den zend optimizer in der php.ini abgestellt. siehe da, apache stuerzt nicht ab, browser lädt testseite vom fc bigfoot aus dem typo3 quickstart. also, wem das weiterhilft ... bleibt trotzdem das thema memory_limit

Sven_m2k
sven_m2k
 
Posts: 1
Joined: 15. July 2004 10:14

Memory-Limit 8MB

Postby dirkschirok » 15. July 2004 21:08

Hallo Sven,
ich habe die Funktionen im Detail noch nicht duchgecheckt, da keine Zeit. Jedenfalls gibt die Installationsroutine keine Fehlermeldung mehr und Typo3 startet wie unter Linux nachdem ich Rolos Rat beherzigt habe (xampp\apache\bin\php.ini editieren, habe memory-limit einfach mal auf 30 MB eingestellt.).
Grüsse,
Dirk
dirkschirok
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2004 18:33

php.ini, typo3, memory_limit, win2k

Postby dirkschirok » 27. July 2004 16:07

Hallo!
bin erneut verblüfft, dass ich trotz der o.g. grossen Hilfe nach Installation der neuesten typo3-version (3.6.2, läuft unter Linux einwandfrei) das gleiche Problem habe: memory_limit<16MB! Beide php.ini`s sind auf memory_limit=30M eingestellt. Version 3.6.0 dagegen funktioniert sogar unter Windows!
Irgendeine Idee?
Grüsse,
Dirk
dirkschirok
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2004 18:33

Postby Rolidor » 27. July 2004 17:46

Servus
Wundere mich auch. Habe mir die neueste Typo3 Quickstart Version mal auf dumm installiert, ohne mich um 'memory_limit' zu kümmern. Läuft auf Anhieb! Und das unter Win98 :shock:

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby selten » 29. July 2004 13:29

gleiches Problem hier:

XAMPP 1.4.5 auf WindowsXP SP1 neu installiert,
typo3 quickstart-3.6.2 gleich dahinter,

auf memory_limit = 100M
in php.ini von xampp\apache\bin\php.ini
editiert.

es läuft nichts.
Installation ging noch reibungslos,
im Beispielsfrontend lädt er jedoch nicht den rechten Frame (timeout),
auch im Backend lassen sich div. Module nicht laden (ebenfalls timeout)...

soweit konnte ich eine Lösung des Problems auf der Typo3.org Seite jedenfalls noch nicht sichten...


*edit
bin auf die "glorreiche" Idee gekommen, anstatt PHP5 auf PHP4 zu switchen
(klappt auch augenscheinlich super mit dem mitgelieferten php-switch.bat :)

die timeouts sind passé,
es funktioniert so far alles.
Bloss zeigt typo3 mir dass mit dem Memory Limit below 16 MB immer noch an,
obwohl ich zum xx-ten mal die php.ini geändert habe inkl. apache-restart :(
selten
 
Posts: 1
Joined: 29. July 2004 12:33

Selbiges Problem

Postby dunzi » 02. August 2004 20:56

Habe wie ihr alle auch heute neueste dummy-3.6.2 installiert mit neuester XAMPP Version läuft alles bestens bis auf die Meldung memory_limit < 16 M,
dabei habe ich auch in allen php.ini's memory_limit auf 30M gesetzt.

Sehr sehr seltsam. Mit Typo3 dummy-3.6.1 hat er mir das auf Anhieb angenommen.

Wenn jmd eine Lösung hat wäre es cool.

Gruss Jan
dunzi
 
Posts: 3
Joined: 07. April 2003 09:34
Location: Kaiserslautern

Typo3?

Postby Nobo » 06. August 2004 19:01

Hi,
tut mir leid, wenn ich den Beitrag jetz einfach so herrauskram, aber...

... was ist Typo3? Ich hab das letztens bei einen Webhosting-Angebot gelesen und konnte damit nichts anfangen..

Nobo
Nobo
 
Posts: 23
Joined: 02. April 2004 18:20

Postby Rolidor » 06. August 2004 20:50

Hi.
Do you know google? Aber schau mal hier: http://typo3.com/index.php?id=1221&L=2

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Re: Selbiges Problem

Postby jo » 09. August 2004 17:14

Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls auf der Suche nach dem php memory_limit Problem.
Getestet mit neuster XAMPP- und Typo3 (dummy 3.6.2)-Version.



Wenn ich in der php.ini die Executiontime ändere kann ich diese in Typo3 ebenfalls sehen. Aber die memory_limit Angabe scheint ignoriert zu werden.

dunzi wrote:Wenn jmd eine Lösung hat wäre es cool.

dito, mfG
Jo
jo
 
Posts: 3
Joined: 25. July 2003 08:25
Location: BaWü

Postby Wiedmann » 09. August 2004 19:25

Aber die memory_limit Angabe scheint ignoriert zu werden.

Diese Einstellung gibt es halt i.d.R. bei PHP/Win nicht .

Da Type3 das wohl nur in der Datei "class.t3lib_install.php" überprüft, kannst du dort die Vorkommen (4x) von:
ini_get("memory_limit")

durch folgendes ersetzten:
"16777216"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby jo » 10. August 2004 11:46

Danke für den Hinweis. Das werd ich mal testen.

Diese Einstellung gibt es halt i.d.R. bei PHP/Win nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß unter PHP/Win der Memory nicht konfigurierbar sein sollte.....

Das Typo3 das nicht schnallt ist eine andere Geschichte.

mfG Jo
jo
 
Posts: 3
Joined: 25. July 2003 08:25
Location: BaWü

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 22 guests