Apache 2: PHP via SAPI

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache 2: PHP via SAPI

Postby xbs » 04. January 2003 23:41

hi...
hat es von euch schon mal jemand hinbekommen, PHP als SAPI beim Apache 2 laufen zu lassen? ich nich.. obwohl ich alles probiert habe..
dabei hab ich mich in der httpd.conf mit dem PHP modul so weit wie möglich an den Apache 1.3 gehalten, weil es da über SAPI läuft, aber nix da...
hier die zeilen beim Apache 1.3

LoadFile "/wampp13a/apache/php4ts.dll"
LoadModule php4_module "/wampp13a/apache/php4apache.dll"
#ScriptAlias /php/ "/wampp13a/php/"
AddType application/x-httpd-php .php .php4 .php3 .phtml .de .xbs .html .htm
AddType application/x-httpd-php-source .phps

#Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"


und das hier hab ich beim Apache 2 versucht:

LoadFile php4_module "/wampp2c/php/php4ts.dll"
LoadModule php4_module "/wampp2c/php/sapi/php4apache2.dll"
#ScriptAlias /php/ "/wampp2c/php/"
AddType application/x-httpd-php .php .php4 .php3 .phtml .de .xbs .html .htm
AddType application/x-httpd-php-source .phps
#Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"

aber mit der einstellung lässt sich der apache 2 nicht starten... hab ich was übersehen?

hilfe...
xbs
 
Posts: 44
Joined: 04. January 2003 23:08

Postby boppy » 04. January 2003 23:56

Beachten Sie bitte, dass die Qualität der SAPI Module für den Einsatz auf Produktionsservern dzt. als noch NICHT hoch genug eingestuft wird. Besonders beim ISAPI Modul können speziell auf älteren Plattformen als W2k ernsthafte Stabilitätsprobleme auftreten - Sie könnten z.B. einige Server 500 Errors erleben, und am Ausfall anderer Servermodule wie ASP leiden. Sie wurden gewarnt!

Der Grund dafür ist, dass die PHP SAPI Module die Thread-safe Version des PHP Codes nutzen. Diese ist neu in PHP 4, und wurde noch nicht eingehend genug getestet und belastet, um als völlig stabil angesehen werden zu können, und es sind dzt. auch ein paar Fehler bekannt. Andererseits haben einige Leute über sehr gute Resultate mit den SAPI Modulen berichtet, auch wenn wir über niemanden informiert sind, der sie auf Produktionsservern einsetzt. Kurz gesagt - Ihr Nutzen kann variieren; Wenn Sie absolute Stabilität benötigen, tauschen Sie die Performance der SAPI Module gegen die Stabilität des CGI Moduls.
http://www.php.net/manual/de/install.windows.php
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby xbs » 05. January 2003 00:03

da steht leider nix, was ich nich auch schon weiß.
leider funzt es trotzdem nich.
xbs
 
Posts: 44
Joined: 04. January 2003 23:08

Postby Twilek » 16. January 2003 00:01

Erstmal kurz nen kleiner Link http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=35

In der neusten Version von WAMMP gibts ne fertige Conf für die Einbindung von PHP und Perl als Modules... Das funktioniert im Prinzip auch. Allerdings ist der Support wie es auch in der Apache2 Anleitung steht (und auch in bobbys Post) noch experimental (liegt nicht an WAMMP sondern an PHP). So kann ich bei mir zum Beipspiel mit dieser Lösung YABBSE (http://www.yabbse.org/) via PHP installieren, aber das Board nachher nicht starten (funktioniert mit der normalen PHP Einbindung).

Danke, daß Ihr diese Option wie gewünscht in den Release eingebaut habt und ich denke, daß es mit neuen PHP und Apache2 Versionen auch richtig klappen wird...

Weiter so!! WAMMP (und das ganze XAMMP Projekt) rocken ganz gewaltig!
Twilek
 
Posts: 7
Joined: 01. January 2003 19:35


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests