Pfadproblem?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Pfadproblem?

Postby elecsun » 07. July 2004 22:38

ich habe xampp auf einer Partion allein installiert. Der Apache läuft und MySQL lässt sich auch starten. Aber wenn ich jetzt xampp_start starte, sehe ich auch den slash-screen. Wenn ich nun ein Sprache auswählen will erscheint die Fehlermeldung: "Seite kann nicht angezeigt werden" bzw. in Opera: "Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden http://localhost/xampp/lang.php?de".

Wie gesagt, Apache startet und belegt brav seinen Port 443. Ich habe das Forum kreuz und Quer durchsucht, aber nix passendes gefunden.

Woran kann es liegen?

Vielen Dank im Voraus
elecsun
 
Posts: 5
Joined: 07. July 2004 22:26

Postby Wiedmann » 07. July 2004 22:42

Wie gesagt, Apache startet und belegt brav seinen Port 443.

Bist du sicher das der Apache startet und es auch der Apache ist der den Port 443 belegt?

BTW:
'http://' = Port 80
'https://' = Port 443
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby elecsun » 07. July 2004 22:53

Vorhin hatte ich mit Active Ports nachgeschaut, da war der Port belegt. Aber im Moment scheint Apache nicht zu starten - der Port wird nicht genutzt. Ich hab aber auch kein anderes Programm wie Skype oder eine Firewall installiert. Mein Router forwardet die Ports ebenfalls.
elecsun
 
Posts: 5
Joined: 07. July 2004 22:26

Postby Wiedmann » 07. July 2004 23:00

Dann starte den Apachen in der Eingabeaufforderung über die Batchdatei und schau was er spricht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby elecsun » 08. July 2004 04:29

Dann kommt:

X:\xampp\xampp>apache_start
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...

Aber der Port 443 ist laut Activ Ports trotzdem nicht belegt.
elecsun
 
Posts: 5
Joined: 07. July 2004 22:26

Postby elecsun » 14. July 2004 19:15

könnte mir hierzu bitte nocheinmal jemand helfen?
elecsun
 
Posts: 5
Joined: 07. July 2004 22:26

Postby Rolidor » 14. July 2004 20:53

Hallo.
Meine Kristallkugel ist gerade zur Reparatur, deshalb wären ein paar Infos angesagt. Wenn die Meldung des Apachen so aussieht, wie du sie zitiert hast, dann läuft der Server. Was passiert, wenn du http://localhost oder http://127.0.0.1 im Browser eingiebst? Kannst du den Apachen als laufenden Prozess im Taskmanager ausfindig machen?

Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby elecsun » 14. July 2004 23:05

Also wenn ich http://127.0.0.1 öffnen will, kommt nur "Die Seite kann nicht angezeigt werden." Und im Taskmanager wird der Apache nicht angezeigt. Das Fenster der Batch-Datei schließt sich auch sofort wieder.
elecsun
 
Posts: 5
Joined: 07. July 2004 22:26

Postby Rolidor » 15. July 2004 00:08

Morsche.
Das passt irgendwie nicht. Also, machs nochmal nach Wiedmann-Rezept: Eingabeaufforderung, ins XAMPP-Verzeichnis wechseln und 'apache_start.bat' eingeben. Da müsste der Apache jetzt eine Fehlermeldung ausgeben.

gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby Kristian Marcroft » 15. July 2004 06:38

Hi,

P.S: die eingabeaufforderung MUSS aufbleiben!

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests