Apache läuft sql läuft aber localhost wird nícht angezeigt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache läuft sql läuft aber localhost wird nícht angezeigt

Postby user_001 » 29. June 2004 21:54

hallo,

ich habe mir xampp exe runtergeladen und installiert. nach der installation habe ich apache.bat und sqal gestartet sql zeigt auf grün. Nun wenn ich im browser localhost eintippe wird nicht angezeit. davor hatte ich norton internet securitx auf dem rechner gehabt diese habe ich nun deinstalliert. läuft aber trotzdem nicht

was ich noch festgestellt hab ist es, wenn ich auf apache.bat doppelklick mache lässt sich das dosfenter nur kur öffnen und dann verschwindet dies von alleine.


weiss nicht wo das problem liegt!

Daten: win xp pro sp1

danke für die hilfe!
user_001
 
Posts: 21
Joined: 25. June 2004 13:20

Postby ste87 » 30. June 2004 11:31

Der Port ist Blockiert. Gibt es 1. 100 andere Threads, oder 2. schreib welche Porgramme du am laufen hast.

ste
Ich will lieber stehend sterben als knieend lebe Lieber tausend Qualen leiden als einmal aufzugeben (Böhse Onkelz)
ste87
 
Posts: 23
Joined: 26. June 2004 16:46
Location: Wasterkingen

Postby user_001 » 30. June 2004 11:51

ich bin alle Threads durch gegangen und habe nichts passends gefunden.

es ist eigentlich kein anderen problem gestartet.
user_001
 
Posts: 21
Joined: 25. June 2004 13:20

Postby Rolidor » 30. June 2004 13:05

Servus.
Du schriebst:
es ist eigentlich kein anderen problem gestartet.

Sag mir doch bitte, wie du das machst. Bei mir startet mit Windows jedesmal ein riesengroßes Problem. :wink:
Am besten öffnest du mal eine DOSE (DOS-Prompt), wechselst in das 'xampp'-Verzeichnis und startest die 'apache_start.bat' und postest, was dort steht.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby user_001 » 30. June 2004 14:27

hallo, das problem ist nun gelöst. über msconfig habe ich alle dienste die mit der sytsmstart geladen wurden deaktiviert und nun läufts einwandfrei.

danke für die hilfe!!!
user_001
 
Posts: 21
Joined: 25. June 2004 13:20

Nix funzt so wie es sollte

Postby timmeltom » 04. July 2004 21:33

Hallo,

ich habe mich heute mittag entschieden, meinen (funktionierenden) SelfMade-Server durch XAMPP zu ersetzen.
Ich hatte vorher PHP4.x, MySQL 4.x und Perl am Laufen.
Nachdem ich nun xampp, gemäß der Anleitung, installiert & den Apache gestartet habe, geht gar nix mehr. Es steht da nur "Apache 2 is starting..." und meine Festplatte röhrt wie Sau.
Ich habe dann, wie es in der Anleitung steht, Apache und MySQL als Service gestartet, da ich Windows XP Pro User bin. Folge: Festplatte röhrt nun schon logischerweise ab dem Start von Windows aber es funktioniert immernoch nichts.
Woran liegt es denn bitte? HeLp Me PlEaZ :cry:
timmeltom
 
Posts: 2
Joined: 04. July 2004 21:25
Location: Frankfurt / Main

Postby Kristian Marcroft » 05. July 2004 06:34

Hi,

liegt meist daran, das die Apache Prozesse auch bei 99% CPU-Last rumgeistern...

und das liegt meist daran, das du ne Firewall oder nen Viriscanner (z.B. von McAfee) installiert hast. Und diese den Port 80 Blockieren.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby timmeltom » 05. July 2004 12:50

Auf diese Idde kam ich noch gar nicht, weil meine Firewall nachgefragt hat, ob Apache auf das I-Net zugreifen darf. Ich glaubte, da wäre der Port mit einbezogen. Vorher lief ja auch alles wie es sollte, nur seit xampp nimmer. Ich werde es einfach mal ausprobieren und meine Firewall und Antivir beenden.

Zu den 99%: Das ging ne halbe Stunde lang so, dann habe ich Apache geschlossen. Ich habe ne 1200MHz Duron CPU, da dürfte das nicht so übelst sein
timmeltom
 
Posts: 2
Joined: 04. July 2004 21:25
Location: Frankfurt / Main


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests