keine Bilder :o(

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Dragekonge » 15. July 2006 21:59

Brainbug wrote:Hm, okay...

Der Sendfile-Lösungsvorschlag hats tatsächlich behoben. Allerdings stand bei mir

Code: Select all
EnableSendfile off
EnableMMAP off


und ich habe

Code: Select all
EnableSendfile On
EnableMMAP On


draus gemacht.

Vielleicht hilft das ja noch jemandem.

Brainbug


Ok das hats bei mir gebracht in kombination mit cache leeren
mfg dragekonge
Dragekonge
 
Posts: 4
Joined: 15. July 2006 19:18

Postby raptorXS » 28. November 2006 22:45

Ich habe nun alles probiert um diese ekligen Bilder vernünftig darstellen zu lassen...

Mit
http://localhost/
und
https://
funktioniert es einwandfrei, jedoch macht http:// Schwierigkeiten. Firewall habe ich keine, bis auf die des Routers. Ports sind soweit auch freigeschaltet und Netlimiter habe ich noch nie besessen.
Von Rauten setzen und löschen, bis zu Syntaxe ändern, habe ich alles ausprobiert. Anderweitige Programme die den Port 80 belegen habe ich nicht...

Bin langsam mit den Nerven am Ende, habe schon sämtliche Foren durchsucht und nichts hilfreiches gefunden.

Kann mir denn niemand mal seine funktionierende php.ini- oder seine http.conf-Datei ins Netz uploaden ?
raptorXS
 
Posts: 2
Joined: 28. November 2006 22:33

Cache leer?

Postby Brainbug » 28. November 2006 23:22

Denk dran, dass die Bilder wirklich neu geladen werden müssen, nachdem Du was geändert hast, und nicht "kaputt" aus dem Cache geholt werden dürfen. Bei Firefox kannst Du z.B. mit Strg+R eine Seite "wirklich neu laden". Viele Anzeigeprobleme, die man sich nicht erklären kann, weil man einen Fehler behoben hat und sich dennoch nix ändert, sind auf dieses einfache Problem zurückzuführen. Dass https z.B. bei Dir geht könnte daran liegen, dass das ja eine "neue Adresse" war und der Browser das dementsprechend auch neu geladen hat - also die neue, korrekte Version.

Vielleicht bringts ja was - Brainbug
Brainbug
 
Posts: 4
Joined: 08. July 2006 12:24

Postby raptorXS » 28. November 2006 23:28

Fehler passieren mir aber auch immer wieder...
Hatte das Problem, dass ich xampp auf Grund von verschiendenen Versionen in untergeordneten Ordnern hatte, also quasi xampp\xampp\apache\...

Das Problem bei mir war, dass ich die ganze Zeit über in der falschen .conf-Datei die Daten geändert habe.

Ich dankte trotzdem für die schnelle Antwort.

mfg
raptorXS
raptorXS
 
Posts: 2
Joined: 28. November 2006 22:33

Problems with CSS and stylesheet

Postby newfit » 09. June 2007 22:29

Hi, I apologize if I do not speak German, but I am running into the same problem of not having CSS and stylesheet working. My OS is actually Win Media Center. I have tried to fix the problem through the XAMPP conf file with no success ( I am referring to:
EnableSendfile off
EnableMMAP off
I tried on, off or disabling with #).



I would greatly appreciate any help. (':roll:')
newfit
 
Posts: 2
Joined: 09. June 2007 18:09

Postby Computerfreak1985 » 10. June 2007 12:52

Hi Leute, das selbe Problem ...

ich habe auch schon alles probiert. Von den httpd.conf-Einstellungen bis zur Neuinstallation. Habe sogar den Apache mal für sich installiert und da ist es das gleiche Problem.

Der Upload funktioniert fehlerfrei. Der Download jedoch total verbugt. JPEGs haben "Klötzchenbildung" und MP3's hören sich auch total "kaputt" an.

Gibts denn hier keine Netzwerktechniker die das Problem kennen oder lösen könnten? Über localhost funktioniert ja alles, nur nicht übers Netzwerk.

Grüße Jan
Computerfreak1985
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2007 10:46

Solved!!!

Postby newfit » 11. June 2007 02:24

Computerfreak1985,

----------------IN GERMAN (FROM TRANSLATOR)---------------
Ich denke Sie versucht, um meinen Pfosten zu beantworten. Danken Sie you.I haben gefunden die Lösung zu meinem Problem, und es war einfacher als I Gedanke. Xampp muß das Verzeichnis in einer anderen Weise spezifizieren, die ich verwendetes to.Before war, ich verwendete:
<link href="/css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">
um daß meine CSS Akte unter dem css directory.

After erfuhr mich war zu spezifizieren daß Xampp requires:
<link href="css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">
or
<link href="./css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">

I Hoffnung, die dieses Ihrem Problem außerdem hilft und löst.

------------------------IN ENGLISH----------------
I think you tried to answer my post. Thank you.

I have found the solution to my problem, and it was easier than I thought. Xampp needs to specify the directory in a different way I was used to.
Before I used:
<link href="/css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">
to specify that my CSS file was under the css directory.


After I learned that Xampp requires:
<link href="css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">
or
<link href="./css/bodystyles.css" rel="stylesheet" type="text/css">

I hope this helps and solves your problem as well.

:D
newfit
 
Posts: 2
Joined: 09. June 2007 18:09

Postby Computerfreak1985 » 11. June 2007 11:01

Hallo,

die CSS-Dateien funktionieren. Das Problem bei mir sind die defekten Files und Bilder beim Download. Die php-info-Datei wird auch unterschiedlich geladen. Mal 10 Zeilen, mal 40, mal bricht der Download ab und ich habe Sonderzeichen und Hyrogliefen im Browser.

Ich habe schon alles probiert, aber es half wirklich nichts.
Computerfreak1985
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2007 10:46

Postby Computerfreak1985 » 11. June 2007 13:54

So,

nun habe ich mir Debian installiert. XAMPP für Linux heruntergeladen und wie es vorgegeben installiert. Funktioniert einwandfrei ohne Fehler und läuft auch irgendwie stabiler (ohne Aussetzer) ... :wink:

Wenn ich mich etwas mehr mit Linux und den Befehlen dazu auskenne werde ich Debian ohne Desktopoberfläche installieren, so dass man den Rechner einschalten kann, und nach wenigen Sekunden XAMPP im Netzwerk verfügbar ist.

Schönen Montag noch, Grüße Jan
Computerfreak1985
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2007 10:46

Postby mannniac » 23. June 2008 12:25

Ich hatte ein ähnliches Problem ... Nichts habe ich zu helfen, andere Linux-Distribution ... und arbeitete
Ich empfehle TecDoc
mannniac
 
Posts: 1
Joined: 23. June 2008 12:22

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests