keine Bilder :o(

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby web4free » 07. July 2004 12:23

Hi Leute,

bin auch ganz frisch in diesem Forum und winke mal kräftig durch die Runde.

Ich habe diesen Thread jetzt mal aufmerksam durchgelesen und folgendes getan.

Apache läuft unter Win2000 mit allen Patches und SR's
Zonealarm wurde jetzt mal komplett deinstalliert.
Unter localhost hat, auch mit ZA alles wunderbar funktioniert.

Auf dem Laptop läuft XP mit allen Patches und SR's und ist per LAN am PC drann.
Kein ZA.

Egal ob ich jetzt über die lokale IP oder die fixe IP die ich vom Provider ha zugreife.
Sobald ich nicht über https gehe,
fehlen mir immer auch nach öfteren F5 Bilder.

Ich brauch das ganze aber um in meinen Beruf die Websites dem Kunden zu präsentieren.
Wenn da jetzt immer Bilder oder CSS fehlt ist das oberdämlich und nicht grad förderlich beim Kunden.

Hat jemand schon dieses Problem lösen können?
Ja ich könnte alles immer per https aufrufen,
oder auch den apachen auf den Laptop spielen.

Nur der Kunde hat auf seinen Rechner keinen Apachen laufen.

Ich hoffe es gibt Hilfe.
Danke
lG.
Werner

#####
Wir wollen Dich und Deine Karre.
Präsentiere uns Dein bestes Stück unter Bidgo.at
#####
web4free
 
Posts: 11
Joined: 07. July 2004 11:54

Postby Wiedmann » 07. July 2004 12:34

Normal läuft es so ab (Ausnahmen bestätigen die Regel):

Code: Select all
|===================================================================================================|
|Fehler beim Start (Apache läuft nicht)                                                             |
|===================================================================================================|
|Konfigurationsfehler       | Fehler in httpd.conf beheben                                          |
|---------------------------|-----------------------------------------------------------------------|
|Port schon belegt          | (1) Port bei Fremdprogramm konfigurieren oder Fremdprogramm beenden   |
|---------------------------|-----------------------------------------------------------------------|
|Kann Socket nicht benutzen | (2) Fremdprogramm deinstallieren                                      |
|---------------------------------------------------------------------------------------------------|

|===================================================================================================|
|Fehler nach Start (Apache läuft)                                                                   |
|===================================================================================================|
|Keine Verbindung           | (2) Fremdprogramm blockt Zugriff auf den vom Apachen benutzen Port ab |
|(Fehlerhinweis vom Browser)| --> Port bei Fremdprogramm konfigurieren oder Fremdprogramm beenden   |
|---------------------------|-----------------------------------------------------------------------|
|Fehlermeldung vom Apache   | Fehler in httpd.conf oder .htaccess beheben                           |
|bei Zugriff                |                                                                       |
|---------------------------------------------------------------------------------------------------|
|Fehlerhafte Ausgabe /      | (2) Fremdprogramm und Apache arbeiten nicht zusammen                  |
|hohe Prozessauslastung     | --> Fremdprogramm deinstallieren                                      |
|                           |(--> evtl. hilft "Win32DisableAcceptEx On" in httpd.conf)              |
|---------------------------------------------------------------------------------------------------|

(1) Fremdprogramm ist ein andern Server / Programm das auf eingehende Verbindungen wartet
(2) Fremdprogramm ist Firewall / Virenscanner / VPN-Software / Treiber o.ä.

Beachtet das Wort deinstallieren wo es vorkommt!
Fremdprogramm Version x muß sich nicht verhalten wie das selbe Programm in Version y
(Ist auch für den Apachen gültig)
Last edited by Wiedmann on 07. July 2004 22:46, edited 1 time in total.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby web4free » 07. July 2004 12:41

Hi,

naja ich hätte das jetzt mal mit der Win32DisableAcceptEx probiert und selbes Ergebnis.

Das mit den Fremdprogrammen ist schon logisch.
Aber ohne Firewall und Antivirus will ich nicht.
Ist mir doch ein bisschen zu gefährlich geworden.

Werd ich mit https herumwurschteln müssen :cry:

Aber danke mal.
lG.
Werner

#####
Wir wollen Dich und Deine Karre.
Präsentiere uns Dein bestes Stück unter Bidgo.at
#####
web4free
 
Posts: 11
Joined: 07. July 2004 11:54

Postby Wiedmann » 07. July 2004 12:47

Das mit den Fremdprogrammen ist schon logisch.

Vielen ist da nur nicht klar, das ein Abschalten hier nicht langt sondern nur eine Deinstallation.

Aber ohne Firewall und Antivirus will ich nicht.
Ist mir doch ein bisschen zu gefährlich geworden.

Da hier ja 2 Programme inkompatibel zueinander sind, könnte man ja auch eine kompatible Kombination suchen:
a) andere Firewall / Virenscanner
b) anderer Webserver
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby lequernez » 07. July 2004 22:22

Da ich hier ebenfalls ziemlich neu bin auch von mir der Wink in die Runde und vorab ein Dankeschön für das XAMPP-Paket an die Macher. Wollte immer schon mal einen 'richtigen' Server haben und siehe da, schon nach einer durchnächtigten Woche fluppt die Chose!

Genau das Problem um das es hier geht (keine Bilder, Layout zerschossen) hatte ich (WinXP SP1, XAMPP 1.4.2) auch. Bei mir war offenbar tatsächlich ZoneAlarm schuld, denn nachdem ich ZA deaktiviert und stattdessen Sygate Personal 5.5 installiert hatte, waren sowohl Bilder als auch Layout wieder so wie sie sein sollten.

Trotzdem würde ich natürlich gerne verstehen, warum ZA hier mit dem Apachen auf Kriegsfuß steht.

Übrigens gibt's noch einen Bug in der Mercury Installation (Programm übernimmt Einstellungen nicht in Konfig-Datei). Aber das ist schon wieder ein anderer Thread.

mfg

LeQuernez
lequernez
 
Posts: 4
Joined: 03. July 2004 21:53

Postby zebulon » 07. July 2004 22:40

Hi Lequernez,

lequernez wrote:schon nach einer durchnächtigten Woche fluppt die Chose!


So schnell! Schon! :mrgreen:


Genau das Problem um das es hier geht (keine Bilder, Layout zerschossen) hatte ich (WinXP SP1, XAMPP 1.4.2) auch. Bei mir war offenbar tatsächlich ZoneAlarm schuld, denn nachdem ich ZA deaktiviert und stattdessen Sygate Personal 5.5 installiert hatte, waren sowohl Bilder als auch Layout wieder so wie sie sein sollten.


Herzlichen Dank für diesen Hinweis. Die Tatsache, daß https das Problem umgeht, deutet mMn. auch auf einen Konflikt am Port 80 hin; die Firewall ist da sicher ein Kandidat. Nur 2 Bedenken bei dieser Analyse:

1. Vor meiner Festplattenaktion hatte ich auch ZA und Wampp2 laufen - null problemo. Evtl. könnte es an einem der letzten ZA-updates liegen?

2. Ich hatte ZA abgeschaltet und das behob bei mir das Problem nicht, leider....

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis!

cheers,
zebulon
zebulon
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2004 09:22

Postby web4free » 08. July 2004 08:17

Hi,

kleines Detail am Rande:
Hab gestern ZA mal komplett deinstalliert und hab immer noch das selbe Problem.

per localhost alles OK.
Sobald ich aber mit meiner fixen IP rangehe, gehts nur noch mit https
lG.
Werner

#####
Wir wollen Dich und Deine Karre.
Präsentiere uns Dein bestes Stück unter Bidgo.at
#####
web4free
 
Posts: 11
Joined: 07. July 2004 11:54

Postby zebulon » 09. July 2004 12:20

web4free wrote:Hi,
per localhost alles OK.
Sobald ich aber mit meiner fixen IP rangehe, gehts nur noch mit https


Hm, kann dann doch eigentlich nur ein Config-Problem sein, oder?

:roll:

cheers,
zebulon
zebulon
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2004 09:22

Postby web4free » 09. July 2004 13:45

Hi Zebulon,

tja ich wäre froh wenns so wäre.
Hab gestern versucht den Apache manuell zu installieren.
Also Apache runterladen, php runterladen alles installiert.
Hat auch "local" super funktioniert.

Hab auch gestern noch alle wamp's und Xampp's probiert.
Alles fehlgeschlagen.

Hab grad wieder den letzten (1.4.4) Xampp oben.
Config ist original und noch nicht angegriffen.
Apache läuft und gehe ich mit meiner IP drauf,
bekomme ich schon bei der Startseite vom Xampp (Auswahl englisch/deutsch) ein broken Image.

Bin langsam am verzweifeln :cry:
lG.
Werner

#####
Wir wollen Dich und Deine Karre.
Präsentiere uns Dein bestes Stück unter Bidgo.at
#####
web4free
 
Posts: 11
Joined: 07. July 2004 11:54

Postby zebulon » 09. July 2004 13:54

web4free wrote:Hi Zebulon,

tja ich wäre froh wenns so wäre.
Hab gestern versucht den Apache manuell zu installieren.
Also Apache runterladen, php runterladen alles installiert.
Hat auch "local" super funktioniert.


Whoa! Keine broken images unter localhost? Ich wünschte, so weit wäre ich! Mit der fixen IP (von draussen quasi) habe ich's noch nicht probiert.

:idea: Aber wie isses denn mit https://DeinefixeIP/ ??

Hab auch gestern noch alle wamp's und Xampp's probiert.
Alles fehlgeschlagen.


Jaja, das nervt, ich weiss. Besonders, wenn man gerade für ein Projekt was entwickeln will... :evil:


Hab grad wieder den letzten (1.4.4) Xampp oben.
Config ist original und noch nicht angegriffen.
Apache läuft und gehe ich mit meiner IP drauf,
bekomme ich schon bei der Startseite vom Xampp (Auswahl englisch/deutsch) ein broken Image.


Was sagt denn die ipconfig?
Bei wechselte der Status von 127.0.0.1:80, der vorher nicht angegeben wurde auf den Status 'Wartend' nachdem ich der Firewall (ZA) explizit den localhost auf 127.0.0.1 angegeben hatte. Das behob zwar nicht den zerhackte Quellcode aber immerhin ... :? :? :? :?
zebulon
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2004 09:22

Postby ron82 » 14. July 2004 02:17

hallo mitleidende! ich bin auch neu im forum und (eigentlich nur) wegen dem selben problem hier.. ich hatte zonealarm security suite v5 - nachdem ich auf die beiträge hier gestoßen bin hab ich die gleich mal abgeschossen.. doch auch nach komplettem uninstall geht genauso viel wie vorher, nämlich nichts! :evil:

weder unter localhost, noch ip oder computername. https hab ich nach lesen dieses threads probiert, aber das funktioniert nicht, ich nehme mal an dass ich das garnicht installiert habe (benutze minixampp) - kenn mich mit diesen servergeschichten nicht aus, will einfach nur PHPen.

ich hab keine ahnung was ich noch mehr machen soll als zonealarm zu deinstallieren und minixampp neu. internet explorer neu? (schon wärs lol). andere browser hab ich noch nicht probiert/installiert, interessiert mich auch recht wenig weil ich cross-browser websites schreibe also brauch ich ie genauso..

noch dazu hab ich mich ja gerade erst gezwungen, mein system neu zu installieren (ua um dieses problem loszuwerden) und tage mit programminstallationen/anpassungen verbracht, nochmal neu aufsetzen kommt sicher nicht in frage..

als ob ich mit meinen projekten nicht ohnehin schon langsam genug vorankäme.. :(
ron82
 
Posts: 1
Joined: 12. July 2004 19:57
Location: austria

Keine Bilder -> PROBLEM GELÖST

Postby web4free » 14. July 2004 08:19

Hi Leute,

Ich hab es geschafft!!!! :D
Es funzt zwar nicht der normale http aber mit https funktionierts jetzt tadellos.
Abgesehen von den Sicherheitswarnungen wegen unsicherer Elemente.

Was hab ich getan?
Nicht viel, das sei gleich mal gesagt.

Hier mal die Lösung und ich hoffe, dass ich damit jetzt vielen helfen werde:

Also verwenden tu ich den letzten Xampp (nicht mini).
Zone Alarm ist vorerst mal deaktiviert.
In der httpd.conf schauts bei mir dann mit dem Documentroot so aus:
Code: Select all
#
#
# Do NOT add a slash at the end of the directory path.
#
ServerRoot "G:/Apache/xampp/apache"

# DocumentRoot: The directory out of which you will serve your
# documents. By default, all requests are taken from this directory, but
# symbolic links and aliases may be used to point to other locations.
#
#DocumentRoot "G:/Apache/xampp/htdocs"
DocumentRoot "G:/"

#
# This should be changed to whatever you set DocumentRoot to.
#
#<Directory "G:/Apache/xampp/htdocs">
<Directory "G:/">


Und jetzt gibt es noch die ssl.conf im selben Verzeichnis.
Da schaut es dann so aus.
Code: Select all
#  General setup for the virtual host
#DocumentRoot "G:/Apache/xampp/htdocs"
DocumentRoot "G:/"
ServerName localhost
ServerAdmin webmaster@web4free.at
#DocumentRoot "G:/Apache/xampp/htdocs"
DocumentRoot "G:/"
ErrorLog logs/sslerror.log


Steht übrigens fast am Anfang der Datei.

Das war es dann auch.
Ihr müsst halt nur den DocumentRoot an Eure Gegebenheiten anpassen.

Bei mir wars halt so, dass unter localhost immer alles gepasst hat.
Nur wenn ich mit meiner Standleitungs IP rein wollte gab es diese Probleme.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte und das es bei Euch nun auch funktioniert.
lG.
Werner

#####
Wir wollen Dich und Deine Karre.
Präsentiere uns Dein bestes Stück unter Bidgo.at
#####
web4free
 
Posts: 11
Joined: 07. July 2004 11:54

Re: Keine Bilder -> PROBLEM GELÖST

Postby zebulon » 14. July 2004 11:00

web4free wrote:Hi Leute,

Ich hab es geschafft!!!! :D


Das ist sehr erfreulich!!! :o


Es funzt zwar nicht der normale http aber mit https funktionierts jetzt tadellos.


Nun ja, diese Lösung ist bisher die einzig bekannte. Aber nun hast Du auf die Pfade des Document-Root etc. hingewiesen. Ich habe natürlich gleich nachgeschaut - aber die Installation der Xampp war da schon korrekt. Bei mir heisst das dann z.B.
Code: Select all
<Directory "L:/xampp/htdocs">


Also verwenden tu ich den letzten Xampp (nicht mini).


Bei mir ebenfalls.

Ihr müsst halt nur den DocumentRoot an Eure Gegebenheiten anpassen.


Hm, sehe ich das richtig, daß Du anstelle von /htdocs/ das Laufwerk G:/ zur Freigabe eingestellt hast? Insofern sehe ich da keinen entscheidenden Unterschied, ob ich z. B. "Laufwerk:/xampp/htdocs" oder nur "Laufwerk:/" angebe, oder? Ich meine, wenn korrekt auf das Documentroot gezeigt wird (wie immer das auch lautet), dann sollte der Apache doch auch unter http:// alles korrekt anzeigen, nicht?

Tut er aber leider (bei mir) immer noch nicht... :evil:

Ich hoffe, dass ich helfen konnte und das es bei Euch nun auch funktioniert.


Danke! Ich werde weiterhin mal das beste hoffen!

cheers,
zebulon
zebulon
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2004 09:22

Postby Rolidor » 14. July 2004 13:47

Hallöchen.
Mal als kleine Anregung: Wenn die Sache auf HTTPS funktioniert, auf HTTP aber nicht, dann sitzt mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit ein anderes Programm auf Port 80! Virenscanner und vor allem Firewallsoftware sind hier die Favoriten unter den Kandidaten. Da gerät der IIS schnell in Vergessenheit. Bei Win 2000, 2003 und XP wird der möglicherweise gerade bei einer Neuinstallation mit aufgespielt und als Dienst eingerichtet.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby StuffMasterz » 15. July 2004 16:07

also ich habe jetzt mit Netlimiter wenigstens etwas Fortschritte gemacht

- Loopback Filter aus
- apache.exe markiert -> einstellungen für den prozess ->
ignore UDP yes
ignore all traffic yes

und PC neustarten! ... erst dann klappte es

seitdem werden die Bilder korrekt angezeigt, allerdings will css noch nicht; woran es liegt weiß ich noch nicht, weil css auch mit https nicht will

Edit: So, css funzt jetzt auch, war nen link-fehler meinerseits ...
Last edited by StuffMasterz on 15. July 2004 16:44, edited 1 time in total.
StuffMasterz
 
Posts: 5
Joined: 15. July 2004 16:05

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests