.htaccess will keine md5() mit php??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.htaccess will keine md5() mit php??

Postby Jogman » 27. June 2004 14:43

Hallo

Ich habe mir ein skript geladen welches mit md5()-Verschlüsselung das passwort in eine bereits vorhandene .htpasswd generiert. Doch .htaccess akzeptiert das passwd nicht.

Als ich aber zu anfangs mit dem htpasswd.exe auf Xampp... da hats gefunzt! :roll:

kann mir jemand helfen?

Gruss Jog[/b]
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby Jogman » 27. June 2004 14:50

hmm mist wolllte den thread eigentlich im php... :oops:
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby fawkes » 27. June 2004 18:44

Ich denk mal es liegt daran,
dass die htpasswd-Passwörter nicht mit
md5() verschlüsselt werden.

Probiers mal damit:
Code: Select all
$crypted = crypt($passwd,CRYPT_STD_DES);


Gruß,
Henning

EDIT: Ich muss dazu sagen,
so ist es unter Linux.
Ich hab auch mal gehört,
dass unter Windows die Passwörter gar nicht verschlüsselt
werden. Jemand anders meinte aber dann, das stimmt nicht.
-> Probieren!
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58

Postby Jogman » 27. June 2004 23:14

nein das funktioniert auch nicht! und habs schon vorher auf die weisse probiert... deshalb versuchte ichs dan auch mit md5() doch irgendwie scheint alles nicht zu klappen.
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby DJ DHG » 27. June 2004 23:26

Moin Moin

versuchs mal mit

Code: Select all
xampp\apache\bin\htpasswd.exe


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Wiedmann » 28. June 2004 09:27

deshalb versuchte ichs dan auch mit md5() doch irgendwie scheint alles nicht zu klappen.

Du meinst damit die Funktion md5() von PHP? Diese ist nicht kompatibel zu dem md5 was der Apache benutzt.
Unter Win und PHP mußt du, wie von DJ DHG geschrieben, mit exec() das Programm "htpasswd.exe" ausführen und die Ausgabe auswerten. Oder plain text Passwörter schreiben.
Unter Linux kannst du, wie auch schon erwähnt, einfach die Funktion crypt() benutzen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Jogman » 28. June 2004 17:25

ok danke doch woher weiss ich wie ich dan genau diesen befehl eingeben kann??

"d:" eingabe
"xampp\apache\bin\htpasswd.exe -c x:\xampp\apache\abc\.htpasswd benutzer1" eingabe

"Passwort" usw.

??

Also wie kann ich "eingabe" simulieren? Also sofern man das muss...

ich vergleiche es mit cmd!

thx jog
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby Jogman » 28. June 2004 22:50

hey alles i.O. hab nun endlich gefunden was ich suchte!! :D

Code: Select all
<?php

$res = shell_exec('d:\xampp\apache\bin\htpasswd.exe -nb username password');

var_dump($res);

?>


nun wird auch auf Apache md5() verschlüsselt!!

Gruss Jogman
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby Jogman » 28. June 2004 22:56

aber was ich nicht so recht verstehe warum man das Verzeichnis .htpasswd nicht angeben muss?? :?:
Allgemeiner Newbie
Jogman
 
Posts: 10
Joined: 18. November 2003 13:17
Location: Fehraltorf

Postby Wiedmann » 28. June 2004 23:07

aber was ich nicht so recht verstehe warum man das Verzeichnis .htpasswd nicht angeben muss??


".htpasswd" ist eine Datei und kein Verzeichnis.
Du hast ja zwei Möglichkeiten:
a) Du läßt "htpasswd.exe" direkt die Datei ".htpasswd" ändern. In dem Fall mußt du natürlich sagen wo die Datei ist.
b) Du läßt dir von "htpasswd.exe" nur das Passwort erzeugen und schreibst die Datei ".htpasswd" mit PHP. In dem Fall braucht "htpasswd.exe" ja die Datei ".htpasswd" nicht.

Ansonsten:
http://httpd.apache.org/docs-2.0/programs/htpasswd.html
http://php4.globe.de/manual/en/function.exec.php
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests