openssl Problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

openssl Problem

Postby Atomic » 26. June 2004 12:26

Also ich gebe in dei Konsole ein:
Code: Select all
C:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new > new.cert.csr

Daraufhin kommt volgenes:
Code: Select all
Unable to load config info
Loading 'screen' into random state - done
Generating a 512 bit RSA private key
.......................++++++++++++
....++++++++++++
writing new private key to stdout
Enter PEM pass phrase:

Ich gebe ein Passwort ein und dann das:

Code: Select all
Verifying - Enter PEM pass phrase:
-----
unable to find 'distinguished_name' in config
problems making Certificate Request
2928:error:0E06D06A:configuration file routines:NCONF_get_string:no conf or envi
ronment variable:.\crypto\conf\conf_lib.c:325:


Was ist das für ein error ???
Atomic
 
Posts: 9
Joined: 18. April 2004 13:22
Location: Mars

Postby ff77 » 27. June 2004 10:19

Hi,

Also ich gebe in dei Konsole ein:

c't 14 gelesen? :wink:

Man muss offensichtlich die openssl.cf explizit angeben. Also sollte es statt
Code: Select all
C:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new > new.cert.csr

so lauten:
Code: Select all
C:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new -config openssl.cnf > new.cert.csr


Die restlichen Schritte funktionieren (bei mir) so wie in der c't.

ff77
ff77
 
Posts: 7
Joined: 27. June 2004 09:01

Postby Atomic » 27. June 2004 11:42

ja da klappt bei mir auch das mit der htpasswd net ???
ich wechsle per cd in das apache/bin verzeichnis lege einen ordern mit md in Apache an

und dann apache/bin/htpasswd -c
Code: Select all
C:\>cd /xampp/xampp/apache/bin

C:\xampp\xampp\apache\bin>htpasswd -c
Usage:
        htpasswd [-cmdpsD] passwordfile username
        htpasswd -b[cmdpsD] passwordfile username password

        htpasswd -n[mdps] username
        htpasswd -nb[mdps] username password
 -c  Create a new file.
 -n  Don't update file; display results on stdout.
 -m  Force MD5 encryption of the password (default).
 -d  Force CRYPT encryption of the password.
 -p  Do not encrypt the password (plaintext).
 -s  Force SHA encryption of the password.
 -b  Use the password from the command line rather than prompting for it.
 -D  Delete the specified user.
On Windows, NetWare and TPF systems the '-m' flag is used by default.
On all other systems, the '-p' flag will probably not work.

C:\xampp\xampp\apache\bin>


hat nichts gemacht
Fragt nicht nach Passwörter oder so

und wenn ich

C:\xampp\xampp\apache\etc\htpasswd -name

eingebe kann logischweise nichts machen weil in dem Ordner kein Programm Names htpasswd is :cry:
Atomic
 
Posts: 9
Joined: 18. April 2004 13:22
Location: Mars

Postby ff77 » 27. June 2004 14:31

Versuche mal
Code: Select all
C:\xampp\xampp\apache\bin>htpasswd -c htpasswd <deinAccount>


Das mit "den restlichen Schritten" war ohnehin NUR auf die Einrichtung von openssl bezogen.

ff77
ff77
 
Posts: 7
Joined: 27. June 2004 09:01

Postby Atomic » 27. June 2004 14:35

werds später versuchen :)

PS.: Hab auch die c´t gelesen (Abo) nur leiter geht das net so wies drin steht :(
Atomic
 
Posts: 9
Joined: 18. April 2004 13:22
Location: Mars

ähnliches Problem

Postby flobi » 27. June 2004 21:17

Hallo zusammen,

mein Problem ist ganz ähnlich gelagert:

I:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new -config openssl.cnf > new.cert.csr
error on line -1 of openssl.cnf
3768:error:02001002:system library:fopen:No such file or directory:.\crypto\bio\
bss_file.c:104:fopen('openssl.cnf','rb')
3768:error:2006D080:BIO routines:BIO_new_file:no such file:.\crypto\bio\bss_file
.c:107:
3768:error:0E064072:configuration file routines:CONF_load:no such file:.\crypto\
conf\conf_def.c:197:

Wäre für einenen Lösungshinweis sehr dankbar!

Viele Grüße

Flobi
flobi
 
Posts: 12
Joined: 27. June 2004 21:09

Postby ff77 » 28. June 2004 10:38

Hi Flobi,

mein Problem ist ganz ähnlich gelagert:
Code: Select all
I:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new -config openssl.cnf > new.cert.csr


wenn Du openssl.exe von c:\ aufrufst, musst Du auch den Pfad zur openssl.cnf explizit angeben:

Code: Select all
I:\>xampp\xampp\apache\bin\openssl req -new -config I:\xampp\xampp\apache\bin\openssl.cnf > new.cert.csr


ff77
ff77
 
Posts: 7
Joined: 27. June 2004 09:01

Postby Atomic » 28. June 2004 11:54

Also bei mir geht jetzt alles bis auf Mercury Mail :)
WEnn ich darüber was versende kommt es nie an :(
also an meine E-Mail Adresse m.fohrer (at) onlinehome.de
wenn ich an POSTMAN@localhost sende dan gehts
Atomic
 
Posts: 9
Joined: 18. April 2004 13:22
Location: Mars

Postby Thomas82 » 29. June 2004 19:39

Hallo zusammen,

ich habe auch ct 14 gelesen und ein Problem mit der Eingabe, das der Apache die Sicherheitsrichtlinie übernimmt, den Server-Prozess stoppt und Server-Key und Zertifikat durch das neue ersetzt.

ct schreibt folgende Befehlszeilen:


cp \xampp\apache\bin\new.cert.key
\xampp\apache\conf\ssl.key\server.key
cp \xampp\apache\bin\new.cert.crt
\xampp\apache\conf\ssl.crt\server.crt


Diese Zeilen habe ich am Anfang um den Laufwerksbuchstaben und den übergeordneten Ordner ergänzt, aber Windows meldet Befehl unbekannt.

Weis einer von euch, ob die Befehlszeilen einen Fehler enthalten?

Thomas
Thomas82
 
Posts: 2
Joined: 29. June 2004 19:30

Postby flobi » 29. June 2004 20:24

@ff77: Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe

@Thomas 82:...Hatte das gleiche Problem - habe einfach die Zertifikate "von Hand" (per drag and drop) in das entsprechende verzeichnis kopiert und entsprechent umbenannt - funktioniert.

Viele Grüße

flobi
flobi
 
Posts: 12
Joined: 27. June 2004 21:09

Postby chefgrill » 04. July 2004 19:53

cp gibts unter windows nicht, musst copy nehmen. ich frag mich so oder so weshalb der artikel so viele fehler beinhaltet.
chefgrill
 
Posts: 1
Joined: 04. July 2004 19:52
Location: zürich / ch


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests