Mon Dieu, was ist das?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mon Dieu, was ist das?

Postby janklaas » 15. June 2004 23:53

Hallihallo,

Nach etwa zwei Jahre dankbarer Nutzung von XAMPP stehe ich mit der Windows-Version 1.4.3 plötzlich völlig auf dem Schlauch. Vielleicht hab ich gerade nur 'nen Brett vorm Kopf, aber ich komme nicht weiter.

Ich habe Apache und MySQL wie gewohnt als Dienst installiert, neu gebootet, Dienste gestartet.

Wenn ich mein PHP-Zeux nach htdocs kopiere und mit dem Browser auf

http://localhost/index.php

gehe, sehe ich auch meine Sachen.

Gehe ich aber nur auf

http://localhost/

werde ich zu

http://localhost/xampp/splash.php

weitergekickt und mir wird mir dieser hübsche "English/Deutsch"-Splash-Screen angezeigt, auch wenn ich die index.html in - sagen wir - xampp.html unbenenne oder sie sogar lösche. Wie kann das sein?

Gehe ich dann aber auf die deutsche Admin-Seite, wird mir unter "Status" alles als deaktiviert angezeigt, obwohl doch zumindest PHP laufen müßte. Und auch phpinfo() liefert ein Ergebnis. Wie kann das sein?

Und unter "Tools - phpMyAdmin" wird mir schlich das hier

Error
MySQL said:
#2003 - Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)

ausgespuckt.

(Am Root-Paßwort habe ich noch gar nichts geändert.)

Also:

- Was hat es mit der offenbar falschen "Status"-Meldung auf sich?
- Wie bekomme ich MySQL zum Laufen?
- Wie werde ich diesen blöden Splash-Screen ("English/Deutsch"...) unter localhost los?

Viele Grüße

janklaas
User avatar
janklaas
 
Posts: 6
Joined: 28. May 2003 14:43
Location: Hannover

Postby DJ DHG » 16. June 2004 00:01

Moin Moin

- Was hat es mit der offenbar falschen "Status"-Meldung auf sich?
- Wie bekomme ich MySQL zum Laufen?
- Wie werde ich diesen blöden Splash-Screen ("English/Deutsch"...) unter localhost los?


1. ka, sry
2. mysql mal über die cmd starten, und die ausgabe posten.
3. browser-cache leeren?


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Re: Mon Dieu, was ist das?

Postby janklaas » 16. June 2004 00:15

Um Pardon wegen des etwas genervten Tonfalls eben - war ein Ausdruck von Verzweifelung, nicht von Hoffart.

Ich habe gerade den Hinweise von micha78347 im Strang "xampp unter xp" gelesen. Nachdem ich nun auch ZoneAlarm deinstalliert habe, scheint xampp halbwegs wie gewohnt zu funktionieren.

(Ich komme - nach dem was ich jetzt sagen kann - lediglich nicht wie sonst über http://localhost/xampp.html (umbenannte index.html) an das Verwaltungsmenü, sondern nur über http://localhost/xampp/ - aber das wäre nun wirklich nicht das Problem.)

ZoneAlarm war vorher wohlgemerkt nur installiert, war aber keineswegs gestartet.

Gute Nacht

janklaas
User avatar
janklaas
 
Posts: 6
Joined: 28. May 2003 14:43
Location: Hannover

Re: Mon Dieu, was ist das?

Postby janklaas » 16. June 2004 00:28

janklaas wrote:
Nachdem ich nun auch ZoneAlarm deinstalliert habe, scheint xampp halbwegs wie gewohnt zu funktionieren.



Dafür habe ich jetzt auch das Problem mit den fehlenden JPGs...

Also, ich installier mir morgen einfach die älteste WAMPP-Version die ich irgendwo finden kann... :mrgreen:
User avatar
janklaas
 
Posts: 6
Joined: 28. May 2003 14:43
Location: Hannover

Re: Mon Dieu, was ist das?

Postby janklaas » 16. June 2004 16:57

janklaas wrote:
Also, ich installier mir morgen einfach die älteste WAMPP-Version die ich irgendwo finden kann... :mrgreen:


Na, ganz so schlimm ist es nun doch nicht gekommen, aber das Ergebnis meiner Bemühungen ging doch in die Richtung. Zur Information hier ein Bericht in Stichpunkten.


- Firewall der WinXP-Verbindung deaktiviert.

- Andere Software, die Ports blockieren könnte, läuft bei mir nach bestem Wissen nicht.

- XAMMP 1.4.3 noch einmal haarklein und sklavische nach Anleitung installiert. Problem mit den Graphiken bleibt bestehen. Manchen werden angezeigt, manche aber nicht. Es betrifft ürigens immer eine ganze php-Datei - entweder die Graphiken dieser Seite werden alle angezeigt oder es wird gar keine angezeigt. (Natürlich habe ich den Browser-Cache bei jeder Gelegenheit geleert.)

- Gleiches Problem mit XAMMP 1.4.2

- Ich habe jetzt wieder XAMMP 1.2 installiert. Läuft, wie es das bisher auch getan hat. Keine sehr elegante Lösung, aber ich kann erstmal weiterarbeiten.

Ach ja, DJ DHG,

was heißt eigentlich:

1. ka, sry


:?:

Das habe ich gestern abend schon nicht verstanden und verstehe es immer noch nicht... Ist mir damit möglicherweise ein Hinweis entgangen?

In jedem Fall danke und viele Grüße

janklaas
Last edited by janklaas on 16. June 2004 22:17, edited 1 time in total.
User avatar
janklaas
 
Posts: 6
Joined: 28. May 2003 14:43
Location: Hannover

Postby DJ DHG » 16. June 2004 21:36

ka, sry = keine ahnung, sorry

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby janklaas » 16. June 2004 22:55

DJ DHG wrote:ka, sry = keine ahnung, sorry


Ah, sieh da. Um Pardon! Danke...
User avatar
janklaas
 
Posts: 6
Joined: 28. May 2003 14:43
Location: Hannover


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests