Wo bekomme ich ne alte wampp her?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wo bekomme ich ne alte wampp her?

Postby Cuugan » 03. June 2004 08:41

Hallo Leute,

mir geht das mit dem Grafikproblem auf den Keks.
Ich hab ja nicht aus Spass XPAntispy, Netlimiter, etc. installiert, geschweige denn ne Firewall und Virenscanner.

Wenn ich die ausschalte, kann ich mir, bzw. meinem Rechner (auf einen längeren Zeitraum betrachtet) gleich den format c:\ befehl eingeben.

Deswegen suche ich die letzte stabile wampp
Wenn ihr einen link für mich habt, wäre das toll

gruss
Cuugan
Cuugan
 
Posts: 4
Joined: 26. March 2003 10:49

Postby Apache-User » 03. June 2004 09:05

http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=61776

und was gibt es für gute gründe sich so einen dreck zu installn wie antispy & co ???
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Cuugan » 03. June 2004 10:25

um das vielleicht mal auf den punkt zu bringen....:

was bringt mir eine software die andere ausschliesst?
frei nach dem motto: "Wenn du mich willst, dann schmeiss deine Virenscanner und Firewalls weg!" ...na herzlichen Glückwunsch!
Cuugan
 
Posts: 4
Joined: 26. March 2003 10:49

Postby Cuugan » 03. June 2004 10:35

um meinen vorherigen beitrag nochmal ein wenig abzuschwächen...

ich find es ja toll dass es solche server gibt, und dieses xampp ist auch wirklich das beste was es gibt - ohne frage - aber aus irgendwelchen gründen läuft diese version noch nicht so harmonisch wie seine vorgänger.

so hab ich halt auch das problem, dass grafiken entweder gar nicht, teilweise, oder vollständig angezeigt werden...ich hab da noch kein system drin erkannt.
und extra das system plätten wollte ich auch nicht (nur für nen intranetserver)

das mit den bildern ist ja ein vielbeschriebenes problem, aber es scheint keine richtige lösung zu geben, ausser: Deinstalliere folgende Programme....und DAS kanns ja irgendwo nicht sein, oder?

mfg
Cuugan
Cuugan
 
Posts: 4
Joined: 26. March 2003 10:49

Postby Apache-User » 03. June 2004 11:15

das problem ist nicht die XAMPP software sondern es sind diese möchtegern programme wie XPantispy das durchaus nicht nur den XAMPP beeinflusst aber das ist ne andre sache... wer sich mit solchen tools sein system verschandelt ist meiner meinung nach selbst schuld.... und was ich am allerwenigsten verstehe das es immerwieder leute gibt wie dich die nicht einsehen das dieses tool einfach nur scheisse is... aber nachdem es zu sagen wir mal 85% nur von leuten genuzt wird die angst haben weil sie ein NICHT orginales XP nutzen ist wohl klar warum es keiner deinstallen will... ich kann nur immerwieder sagen alles was dieser antispy kann, kann man leicht manuell abstellen und ein schutz ist es auch nicht wenn es MS auf dich abgesehn hat dann nüzt dir das ganze zeug rein garnichts.. aber ich will hier mal nicht die seifenblase zerstören die so manchen user ein sicheres system vortäuscht...
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Rolidor » 03. June 2004 13:31

Servus beieinander.
Möchte zu diesem Thema gerne auch noch mal meinen Senf zugeben. Betrifft Firewalls. Es ist ein lange bekanntes Problem, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Schwierigkeiten kommt, wenn eine Firewall (oder ein ähnliches 'Türsteherprogramm') auf der selben Maschine installiert ist, wie ein Webserver. Das betrift nicht nur den XAMPP oder Apachen, sondern alle Arten von IP-Dienstleisterprogrammen. Hat einfach damit zu tun, dass auf jedem Rechner jeder Port nur einmal belegt werden darf. Im Internet finden sich hunderte und (wahrscheinlich) tausende von Artikeln und Postings zum Thema 'Webserver funktioniert nicht mit Firewall'!
Zone Alarm ist sicherlich ein brauchbares Programm, macht aber im Grunde nur wirklich Sinn, wenn es auf einem eigenen Rechner installiert ist.

'Firewalls should NEVER be on the machine they protect!'

Es ist bei Providern und anderen Firmennetzwerken obligatorisch, dass für den 'Türsteher' spezielle und geschützte Hardware zuständig ist.
Läuft dann günstigerweise unter Linux (weil da weniger gefährliches Ungeziefer im Umlauf ist) oder unter WinServer.
Also, bitte nicht immer am XAMPP herummeckern. Eine manuelle Apache-Installation läuft mit Zone Alarm (und anderen Firewalls) in der Regel auch nicht rund.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby DJ DHG » 03. June 2004 13:50

Moin Moin

@Rolidor
du nimmst mir die worte aus dem mund.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests