[Hilfe] XAMPP hat Probs !

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

[Hilfe] XAMPP hat Probs !

Postby Refrath-Mike » 30. May 2004 01:00

Hi all !
Bin auch relativ neu in diesem Bereich, und habe es schon geschaft XAMPP mit der I-Net IP Adresse von aussen anzusprechen.
Es geht, doch leider wenn ich pypmyadmin aufrufe, wird links der Frame
normal angezeigt, aber der Hauptframe wo normal die Einträge angezeigt werden, stand "Die Seite kann nicht angezeigt werden".
Ich schätze ich habe Ports vergessen freizuschalten.
Ich habe von XAMPP das komplette Packet und will es auch "komplett" auf Internet loslassen.
Also das ich mich mit gut Webspace ausrüsten kann ! ;).

Welche Ports muss man für das komplette Packet freischalten ?
(Für Mecury Mail,Mysql,PHPmyadmin e.t.c)

Gibt es eine Software womit ich dann den Space dann komplett steuern kann ? (Wie Confixx, die auf vielen Webhostservern vorhanden ist)

Wenn man die Eingabeaufforderung aufmacht, kommt bei Win XP ein langer Pfad.
Wie kann ich den Pfad, Verzeichnisse zurücksetzten, sodass ich in C:\xampp reinkomme ?

Habe einen Synergy 21 Router, und habe dort unter "Virtual Server" die möglichkeit die Ports freizugeben.
Vielen hertlichen Dank wenn sie mir dabei helfen könnten, weil ich es dringen brauchen werde.

Refrath-Mike
Refrath-Mike
 
Posts: 1
Joined: 30. May 2004 00:47

Postby Rolidor » 30. May 2004 15:29

Hallo.
Es geht, doch leider wenn ich pypmyadmin aufrufe, wird links der Frame
normal angezeigt, aber der Hauptframe wo normal die Einträge angezeigt werden, stand "Die Seite kann nicht angezeigt werden".

Lokal aufgerufen gehts?
Ich habe von XAMPP das komplette Packet und will es auch "komplett" auf Internet loslassen.

Siehe: http://www.apachefriends.org/click.php?xamppfaq
Welche Ports muss man für das komplette Packet freischalten ?
(Für Mecury Mail,Mysql,PHPmyadmin e.t.c)

Mehr oder weniger standardmäßig lauscht MySQL auf Port 3306, bei http hat sich 80 oder 8080 eingebürgert, smtp läuft oft über Port 25 und ftp über 21. Die Ports, an denen die jeweiligen Server 'horchen' lässt sich jedoch frei konfigurieren (können auch mehrere sein). Die Clients müssen dann natürlich ebenfalls entsprechend konfiguriert sein. Es darf jedoch jeder Port nur einmal belegt werden.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests