.htpasswd

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.htpasswd

Postby LiLLy » 21. March 2003 16:48

Hallo,
Folgendes Problem:
Ich möchte mittels .htaccess eine einfache Zugriffbeschränkung erreichen.
Das dürfte mit folgender .htaccess kein Problem sein:

AuthType Basic
AuthUserFile .htpasswd
AuthName "Für Zutritt zu diesem privaten Verzeichnis bitte einloggen:"
require user lilly

Das Problem ist jedoch, das Apache im falschen Verzeichnis nach der .htpasswd sucht.
Nämlich laut error.log unter:
(OS 2)Das System kann die angegebene Datei nicht finden. : Could not open password file: C:/Programme/Apache Group/Apache2/.htpasswd

Die .htpasswd (ebenso wie die .htaccess) befindet sich jedoch im Verzeichnis D:/htdocs/admin/.

Was muss ich tun, damit Apache unter D:/htdocs/admin/ oder besser unter D:/ nach der Passwort-Datei sucht?

In der Konfigurationsdatei habe ich ansonsten folgendes zu stehen:
AllowOverride All

Kann ehrlich gesagt nicht viel mit den anderen Optionen anfangen, wie Options FileInfo AuthConfig Limit

Vielen Dank
LiLLy
LiLLy
 

Postby AlexPausB » 21. March 2003 18:19

Hola Lilly,

Code: Select all
AuthUserFile .htpasswd


Gib doch einfach mal den Pfad an, wo die .htpasswd liegt.

z.B. so
Code: Select all
AuthUserFile ../etc/.htpasswd


Müsste so klappen ?!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby LiLLy » 21. March 2003 18:32

grins, ja das wäre auch ne Möglichkeit.. hatte ich auch schon überlegt, aber wie gebe ich da richtig den Pfad an ?
AuthUserFile C:/Programme/[..]/.htpasswd
hatte ich schon versucht.. funktioniert so leider nicht....
liegt ja auf ner anderen partiton;o(
hmm...
LiLLy
 

Postby AlexPausB » 21. March 2003 18:33

Wo genau liegt denn Deine .htpasswd?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Guest » 21. March 2003 18:45

Also liegen tut sie hier:

D:/htdocs/admin/

Laut error.log sucht Apache hier:

C:/Programme/Apache Group/Apache2/

;o(
Guest
 

Postby AlexPausB » 21. March 2003 18:47

Ei und wat is wenn Du

Code: Select all
AuthUserFile D:/htdocs/admin/.htpasswd


einträgst?

Öhm, unterstützt Windows eigentlich ne Datei mit einem "." am Anfang?? Denke nicht...
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby LiLLy » 21. March 2003 19:04

Hm,
das habe ich noch nicht versucht.
Aber wäre im Grunde nix anderes wie:
AuthUserFile .htpasswd
,da die htaccess (zunächst noch) im gleichen Verzeichnis liegt.
Ich würde im Endeffekt den absoluten Pfad verwenden --> bei Deiner Version.

Hm, okay.. also falls Win tatsächlich nicht mit Punkt-Dateien umgehen kann, kann ich sie umbennen. Aber es gibt so einige Tut's wo aufgezeigt wird, wie man solche Punkt-Dateien unter Win erstellt. Denke also, dass das mit Punktdatein funktionieren sollte....

Komisch ist viel eher wieso er im Verzeichnis von Apache nach der Passwortdatei sucht und nicht wie angegeben (bei .htaccess) im admin-Ordner :cry:
LiLLy
 
Posts: 3
Joined: 21. March 2003 18:47

Postby AlexPausB » 21. March 2003 20:12

Also irschendwie bin ich jetzt durcheinander... Du hast einen Apache installiert, der brav irgendwo in c:\Programme\Apache liegt, richtig?

Dein htdocs-Verzeichnis liegt aber auf einer anderen Parition (D:\) - richtig? Wo liegen jetzt Deinen htaccess und die htpasswd?
Hast Du die httpd.conf entsprechend den Pfaden angepasst?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby LiLLy » 22. March 2003 09:20

Ja alles richtig!;O)
.htaccess und .htpasswd liegen auf der D:-Partiton, genauer :
D:/htdocs/admin/
Also ich habe in der httpd.conf alles was ich mit .htaccess in Zusammenhang bringe eingestellt.
Kann natürlich sein, das ich da was übersehen habe oder falsch eingetragen habe.
Vielleicht mal so gefragt, welche Einträge muss ich auf jedenfall in der httpd.conf berücksichtigen, damit das mit .htaccess funktioniert ?
LiLLy
 
Posts: 3
Joined: 21. March 2003 18:47

Postby LiLLy » 22. March 2003 09:37

Aber bevor ich dich noch mehr verwirre :) , werde ich erstmal deinen Tip mit : AuthUserFile D:/htdocs/admin/.htpasswd probieren.
Kann ich jedoch erst am Montag, den Server steht leider nicht hier bei mir;o)
Ich sag Dir Bescheid, ob es funktioniert hat;o)
LiLLy
 
Posts: 3
Joined: 21. March 2003 18:47

Postby AlexPausB » 22. March 2003 11:54

Sicher - probier dat mal und wir gucken weiter - Viel Erfolg dabei :)
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Guest » 24. March 2003 09:17

Vielen Dank & es funktioniert!!! :D
Dein Tip war der richtige, d.h. das mit
D:/htdocs/admin/.htpasswd ;o)
Nett, das Du so geduldig warst!

Gruß
LiLLy
Guest
 

Postby AlexPausB » 24. March 2003 18:04

Biddeschööön :wink:
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby ExBoNd » 29. March 2003 15:56

habe das selbe problem, leider funktioniert die lösung oben bei mir nicht.
möchte das verzeichnis "private" in htdocs schützen. leider funktioniert die passworteingabe nicht. bekomme nach 3 eingaben die authentication fehlermeldung. habe mehrere htaccess angelegt, sollte aber kein problem sein, oder?

in meiner htaccess steht:
Code: Select all
AuthUserFile C:/wampp2c/htdocs/private/.htpasswd
AuthGroupFile /dev/null
AuthName Private
AuthType Basic
<Limit GET POST>
require user alex
</Limit>


der wamp ist auf c: installiert (standard) und die htaccess & htpasswd liegen auf c:/wampp2c/htdocs/private/

in der http.conf habe ich noch nichts verändert. sollte ich?

thx 4 help...
User avatar
ExBoNd
 
Posts: 31
Joined: 29. March 2003 15:46

Postby Pc-dummy » 29. March 2003 16:01

HI

Vielleicht liegt es daran das die .htpasswd das passwort im Plaintextformat hat.

und noch nen kleinen tip!

NIEMALS die htpasswd und .htaccess im selben ordner geschweige den die htpasswd in einem unterverzeichnis deiner webpage

MFG
Pc-Dummy
--
a 13 year old Newbie
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests