phpmyadmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Wiedmann » 18. May 2004 20:18

Folgendes ändern:
Code: Select all
$cfg['PmaAbsoluteUri'] = '';
$cfg['PmaAbsoluteUri_DisableWarning'] = TRUE;

$cfg['Servers'][$i]['user'] = '';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = '';


"user" und "password" wird bei auth_type = 'http' nicht benötigt (steht dort aber auch...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby quizzmaster » 18. May 2004 20:20

Hier ist schonmal was falsch :D

Code: Select all
$cfg['Servers'][$i]['controluser']   = '';          // MySQL control user settings
                                                    // (this user must have read-only
$cfg['Servers'][$i]['controlpass']   = '';          // access to the "mysql/user"
                                                    // and "mysql/db" tables)


Du hast doch bestimmt den MySQL Benutzer pma, oder?

den setzt du da ein

inklusive passwort
greetz
quizzmaster

"Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber ich weiss mehr als die, die nicht wissen, dass sie nichts wissen." Sokrates
quizzmaster
 
Posts: 28
Joined: 06. February 2004 15:06

Postby Thhunder » 18. May 2004 21:40

ne ich hab keinen user der pma heißt in meiner datenbank...
die ganzen sachen waren so in der config datei vom phpmyadmin.....habe sie lediglich kopiert und editiert....

//.::.edit.::.\\

habe sie nun erstmal so editiert wie ihr schon dort geschrieben hattet und es scheint wohl zu funktionieren... habe es mit netzwerk rechnern getestet und mal sehen ob es auch mit rechnern von außerhalb nun funktioniert aber ich denke zu 90% das es geht
Image
Thhunder
 
Posts: 87
Joined: 03. August 2003 22:42

Postby quizzmaster » 19. May 2004 14:10

ist das die Standart Konfiguration von phpmyadmin was beim XAMPP dabei ist?

dann gibt es da einen user pma.

den braucht phpmyadmin, weil es teile der Konfiguration in der MySQL DB hat.
greetz
quizzmaster

"Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber ich weiss mehr als die, die nicht wissen, dass sie nichts wissen." Sokrates
quizzmaster
 
Posts: 28
Joined: 06. February 2004 15:06

Postby Wiedmann » 19. May 2004 14:37

ist das die Standart Konfiguration von phpmyadmin was beim XAMPP dabei ist?

dann gibt es da einen user pma.

in der Standardkonfig von XAMPP für Windows (Version 1.4.2) ist der Benutzer pma nicht vorangelegt.

den braucht phpmyadmin,

Grundsätzlich wird für http- und cookie- auth nur der pma - Benutzer mit Leseberechtigung für die Datenbank MySQL benötigt...

weil es teile der Konfiguration in der MySQL DB hat.

..., für die zusätzlichen Funktionen wird dann noch eine Datenbank z.B. phpmyadmin benötigt. Diese muß man sich auch selbst einrichten.

Die Vorgehensweise ist jeweils in der Dokumentation beschrieben die man auf der Homepage von phpMyAdmin einsehen kann.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby quizzmaster » 19. May 2004 14:55

Bei mir hier unter Linux ist das alles vor konfiguriert.

Das müsste in Windows auch so sein (ich hab die Windows version nicht daher kann ich dazu nicht viel sagen, bei einer älteren Version war der Benutzer jedoch angelegt)
greetz
quizzmaster

"Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber ich weiss mehr als die, die nicht wissen, dass sie nichts wissen." Sokrates
quizzmaster
 
Posts: 28
Joined: 06. February 2004 15:06

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests