CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby Fabio » 16. May 2004 08:29

Zuerst: Läuft perl schon ohne mod_Perl oder braucht es diesen mod? Wenn ja installiere ich ihn zuerst da ich lokal CGI/Perl-skripte testen möchte. Ich muss den Pfad wissen wo ich das zeug reinschmeisse und wo ich oben die zeile des Perl-Pfads anpassen muss. Das waren meine Fragen ich bin über jede hilfe dankbar. EDIT: Mein Xampp liegt in: E:\Programme\xampp ich weiss ja normale Win User haben C: aber ich hab halt E:
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 08:54

Xampp nach Anleitung installen und das zeug ins ../cgi-bin/ - Verzeichnis.
Versuch es mal mit:
Code: Select all
#!E:\xampp\perl\bin\perl.exe

Müsste so funzen...

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 09:03

WElches Cgi-bin verzeichnis den Xampp ist cshon drauf installiert ich meine den MOD mod_perl wird der zwingend benötigt?
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 09:48

Ein Verzeichnis unter ...\xampp\cgi-bin\... wo Perl-Scripts liegen und ausgeführt werden. Pfad und Verzeichnis muss und wird in der httpd.conf angegeben werden sonst geht nix mit perl-scripten.
mod_perl ist zum testen nicht zwingend erforderlich.

Guckst Du hier

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 10:16

Gefunden schon gemacht auch aber irgendwass gefällt ihm am pfad oben nicht EDIT: Hab vergessen den pfad in der .conf einzugeben aber wo auch
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

Postby deljo » 16. May 2004 10:48

Suche nach:
Code: Select all
# ScriptAlias: This controls which directories contain server scripts.
# ScriptAliases are essentially the same as Aliases, except that
# documents in the realname directory are treated as applications and
# run by the server when requested rather than as documents sent to the client.
# The same rules about trailing "/" apply to ScriptAlias directives as to
# Alias.
#
ScriptAlias /cgi-bin/ "/xampp/cgi-bin/"

#
# "/xampp/apache/cgi-bin" should be changed to whatever your ScriptAliased
# CGI directory exists, if you have that configured.
#
<Directory "/xampp/cgi-bin">
    AllowOverride None
    Options Includes ExecCGI
        AddHandler server-parsed .shtml
        AddHandler cgi-script .cgi .pl
    Order allow,deny
    Allow from all
</Directory>

Deinen Pfad zum cgi-bin anpassen und Xampp nach jeder Änderung in der httpd.conf neu starten nicht vergessen.

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 11:48

mit dem E:\Programme oder ohne?
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 12:08

Code: Select all
# ScriptAlias: Dies steuert, welche Verzeichnisse Server-Skripte enthalten.
# Skriptaliase sind tatsaechlich dasselbe wie Aliase, ausser dass Dokumente
# im realer_name-Verzeichnis als Applikationen behandelt werden und vom Server
# ausgefuehrt, falls angefordert, und nicht als Dokumente zum Client gesandt
# werden. Die selbe Regel fuer ein angehaengtes / wird auch hier angewandt.
#
ScriptAlias /cgi-bin/ "/xampp/cgi-bin/"
#
# "/xampp/cgi-bin" should be changed to whatever your ScriptAliased
# CGI directory exists, if you have that configured.
# "/xampp/cgi-bin" sollte dahin geaendert werden, wo ihr CGI-Verzeichnis ist,
# falls sie dies konfiguriert haben.
#
<Directory "/xampp/cgi-bin">
    AllowOverride None
    Options Includes ExecCGI
        AddHandler server-parsed .shtml
        AddHandler cgi-script .cgi .pl
    Order allow,deny
    Allow from all
</Directory>

Ohne dem E:\Programme, so wie in der httpd.conf.

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 12:13

Ohne das E:\Programme findet er das zeug nicht und wenn ich es drinn lasse dann gibts den InernalServerError
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 12:22

Poste mal den Auszug Deiner httpd.conf zum .../cgi-bin/... und den genauen Pfad zum Xampp auf der Festplatte, z.B. E:\Prog..\xampp\cgi-bin\...

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 12:28

das hab ich ja in der .conf hab ich E:/Programme/xampp/cgi-bin aber nutzt nichts
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 12:43

Hallo Fabio,
nochmal,
1. beim ScriptAlias nur /xampp/cgi-bin/ und
2. bei Directory nur /xampp/cgi-bin eingeben - ohne Slash am Ende,
3. den Xampp neu starten
4. Perl-Scripte ins E:\Prog...\xampp\cgi-bin\
5. Browser starten
6. Adressse eingeben: "http://localhost/cgi-bin/Name_des_Script.pl" oder Script-Endung .cgi
7. MUSS funzen

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 12:48

seeehr witzig das zeug findet er mit der neuen Conf nur irgendwie will er immer noch nicht
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

CGI/Perl Pfad brauche hilfe

Postby deljo » 16. May 2004 12:58

Ist ja schon mal ein Fortschritt :D

Vielleicht liegst an den Scripten selbst? :(
Die erste Zeile (Shebang :arrow: Pfad zu Perl) im Script richtig gesetzt?

MfG
User avatar
deljo
 
Posts: 20
Joined: 27. November 2003 09:03
Operating System: openSUSE 11.4 / Xampp 1.4.2

Postby Fabio » 16. May 2004 13:09

ja der ist perfekt: E:\Programme\xampp\perl\bin\perl.exe
User avatar
Fabio
 
Posts: 33
Joined: 03. November 2003 18:41

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests