Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby tautou » 03. June 2013 22:14

Hallo liebe Leute,

ich habe vor kurzem XAMPP 1.6.4 auf W2K gezogen, weil ich das einfach mal ausprobieren möchte - es scheint ja grundsätzlich kein Problem zu sein, Kompatibilität in sämtlichen Komponenten scheint vorhanden zu sein. Soweit funktioniert erstmal auch alles bestens. Ich habe jetzt als erste Schritte angefangen, ein paar Ordner vom HTTP-Zugriff auszunehmen, indem ich die httpd-xampp.conf editiert habe. Dabei ist mir der Alias /contrib aufgefallen.
Dieser Ordner weigert sich hartnäckig, Requests zuzulassen, d.h. ich bekomme einen Fehler 403 trotz folgender Konfiguration:

Code: Select all
Alias /contrib "D:/xampp/contrib"
<Directory "D:/xampp/contrib">
  <IfModule php5_module>
    <Files "webalizer.php">
    php_admin_flag safe_mode_off
    </Files>
  </IfModule>
  AllowOverride AuthConfig
  Order allow,deny
  Allow from all
</Directory>


Meines Verständnisses nach müsste der Ordner also von jedem Host aus erreichbar sein. Isser aber nich :o .
Andere Konfigurationsdateien habe ich noch nicht geändert. Jetzt frage ich mich...

Die Suchfunktion des Forums brachte mir leider keine ähnlich lautende Frage, daher schätze ich, dass ich wohl einer der wenigen bin, der dieses Problem hat. *uff*

Hinzuzufügen ist:
Auch bei Benutzung der unveränderten Original-Konfigurationsdateien bleibt das Phänomen: der Ordner contrib ist über http nicht erreichbar (auch nicht von localhost resp. 127.0.0.1). (Natürlich Apache nach Änderung der Datei neu gestartet.)

Meine Fragen sind also im Grunde: woran liegt das? Kann ich das ändern? Ist das gewollt?

Beste Grüße und Danke für jeden Vorschlag!
tautou
á la folie... pas du tout
tautou
 
Posts: 3
Joined: 03. June 2013 21:25
XAMPP Version: 1.7.7
Operating System: W2K, WXP, W7

Re: Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby Altrea » 03. June 2013 22:47

Hallo tautou,

tautou wrote:Ich habe jetzt als erste Schritte angefangen, ein paar Ordner vom HTTP-Zugriff auszunehmen, indem ich die httpd-xampp.conf editiert habe. Dabei ist mir der Alias /contrib aufgefallen.
Dieser Ordner weigert sich hartnäckig, Requests zuzulassen
[...]
Meines Verständnisses nach müsste der Ordner also von jedem Host aus erreichbar sein. Isser aber nich :o .

Die Konfiguration lässt den Zugriff auf Dukumente des Ordners zu.
Die Konfiguration sagt aber nichts darüber aus, wie sich Apache verhält, wenn kein Index Dokument gefunden wird.
Im Ordner \xampp\contrib\ liegt nämlich keines der in DirectoryIndex definierten Dokumente und da Options Indexes nicht gesetzt ist verweigert Apache den Zugriff.

Also:
Entweder ein Index Dokument in den Ordner legen
oder Options Indexes setzen

Die Frage ist nur, warum du dieses Verzeichnis unbedingt zugreifbar machen möchtest.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6475
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby tautou » 04. June 2013 10:03

Hi,

danke für die schnelle Antwort! Leider besteht das Problem noch.
Ich habe eine index.html in den Ordner contrib gepackt, zugreifen darf ich aber immernoch nicht.

Grund für meine Frage: ich will auf jeden Fall verstehen, woher das Zugriffsverbot kommt, damit ich den Apache ordentlich konfigurieren kann. Ich störe mich an immer an Dingen, die aus unerklärlichen Gründen funktionieren oder nicht funktionieren ;-).

Beste Grüße
Tautou
á la folie... pas du tout
tautou
 
Posts: 3
Joined: 03. June 2013 21:25
XAMPP Version: 1.7.7
Operating System: W2K, WXP, W7

Re: Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby Altrea » 04. June 2013 11:56

tautou wrote:Ich habe eine index.html in den Ordner contrib gepackt, zugreifen darf ich aber immernoch nicht.

Dann war das nicht der richtige Ordner oder die Zugriffsregeln werden nochmals durch zum Beispiel eine .htaccess Datei überschrieben.
Also prüfe, ob der Ordner D:\xampp\contrib\ überhaupt existiert und ob dies der Ordner ist in dem die index.html Datei liegt.

tautou wrote:Grund für meine Frage: ich will auf jeden Fall verstehen, woher das Zugriffsverbot kommt, damit ich den Apache ordentlich konfigurieren kann. Ich störe mich an immer an Dingen, die aus unerklärlichen Gründen funktionieren oder nicht funktionieren ;-).

Wenn du eh schon jeden Teil der Konfiguration auf den Prüfstand stellst, wieso installierst du dir dann nicht die Einzelkomponenten und konfigurierst sie nicht von Grund auf?

Solltest du dir den ganzen Aufwand machen, um einen Produktivserver zu konfigurieren kannst du dir das im Grunde auch ganz sparen. Windows 2000 ist schon länger abgekündigt und die Uralt-Komponenten von Apache, PHP und MySQL enthalten sicher ebenfalls mehr als genug kritische Sicherheitslücken.
Sicher wird das ganze Konstrukt also niemals werden.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6475
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby Nobbie » 04. June 2013 13:10

Was steht denn im error.log?
Nobbie
 
Posts: 6486
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Warum HTTP 403 für xampp\contrib?

Postby tautou » 04. June 2013 21:18

Hi,

ich bin ein Blindfisch. Es lag an dem inkorrekten Verzeichnis - ich hatte xampp\contrib angegeben, aber es gibt nur xampp\htdocs\contrib . Sorry für's Zeitstehlen...

Tautou

Edit: Ach und nein: produktiv soll der Server höchstens zuhause sein.
á la folie... pas du tout
tautou
 
Posts: 3
Joined: 03. June 2013 21:25
XAMPP Version: 1.7.7
Operating System: W2K, WXP, W7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests