Das 0 syndrom

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Das 0 syndrom

Postby PF4 » 18. March 2003 15:32

Hi,
ich habe folgendes Problem. Wenn ich eine PHP seite aufrufe speziel phpmyadmin kommt oft einfach eine leere seite. Es befindest sich nur in der linken oberen ecke eine 0 was kann das sein ?

zudem machmal auch 0 HTTP/1.1 200 OK Date: Tue, 18 Mar 2003 14:45:21 GMT Server: Apache/2.0.43 (Win32) mod_perl/1.99_08-dev Perl/v5.8.0 PHP/4.3.1 mod_ssl/2.0.44 OpenSSL/0.9.6h X-Powered-By: PHP/4.3.1 Keep-Alive: timeout=15, max=92 Connection: Keep-Alive Transfer-Encoding: chunked Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-1 692d aber nur auf php seiten.
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby PF4 » 20. March 2003 13:22

Dann werde ich auch wenn sich bei mir da die Haare aufstellen auf den IIS Server wechseln.
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Pc-dummy » 20. March 2003 15:06

HI

Hast du ne Standart php.ini und httpd.conf , oder hast du was an dem Timelimit verändert

Und ist diese PHP aufwendig?

MFG
Pc-Dummy
--
a 13 year old Newbie
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby PF4 » 23. March 2003 09:40

Also das sind die Standart configs mit den normalen änderungen vhost usw. in der httpd und die mail adressen einstellungen in der php.ini

PHP Vers. ist 4.3.1
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Guest » 02. April 2003 20:40

Ich kann mich an den Fehler erinnern... Trat bei einem Wampp 1.3 unter 2k auf. Da der Server jetzt unter Debian Woody läuft, hat es sich für mcih erledgit
Guest
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests