Zeitgesteuertes ausführen von php unter Windows

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zeitgesteuertes ausführen von php unter Windows

Postby thehed » 01. May 2004 21:13

Hallo
Wie das Topic schon sagt möchte ich sowas wie einen Cronjob einfach
unter Windows.
Dafür könnte man ja den Taskplaner benutzen der eine Bat Datei ausführt.
Das Problem ist:
Wie führt man überhaupt eine .php datei aus? Mit <pfad> php.exe <pfad zu script> hagelt es Fehlermeldungen:
cannot open c:programme.... browscap.ini
unknow(): unable to load dynamic library c:......php_curl.dll....
dasselbe mit php_gd2.dll
php_ming.dll
php_openssl.dll
php_pdf.dll
usw
??
thehed
 
Posts: 2
Joined: 01. May 2004 21:01

Postby Wiedmann » 01. May 2004 21:42

Ist schon der richtige Weg.

Du solltest auf jeden Fall die CLI Version von PHP nehmen. Ist entweder im PHP-Verzeichnis (\php\phpcli.exe) oder im Unterverzeichnis cli (\php\cli\php.exe).

Im Verzeichnis \php\dlls sind ein paar Dateien die ins Verzeichnis System32 gehören.
Warum er jetzt die Browscap nicht findet, keine Ahnung *grübel*. Ich geh mal davon aus, daß du die eh nicht benötigst *g*, also mach in der php.ini ein ";" vor die betreffende Zeile.

Ausführen tust du dann den Script mit:
\php\phpcli.exe -f "LW:\Pfad\Datei.php"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby thehed » 01. May 2004 23:05

Vielen Dank :D
Als ich deiner Anleitung folgen wollte musste ich nach langem suchen
feststellen das unter programme/xampp gar kein php Ordner existiert
sondern der ist in einem xampp Verzeichnis auf meinem Desktop :?:
Habe ihn an das richtige (?) ort kopiert und nun geht sogar meine Methode
auf anhieb. Gar keine Fehlermeldung mehr. Musste nicht einmal die dlls
ins win32 verzeichnis kopieren . :)

Edit:
Hab jetzt mal alles deinstalliert und gelöscht, nach der neuinstallation ist
nun alles im ordner c:programme/xampp und die .bat funktioniert auch
noch. Trotzdem ist mir ein völliges rätsel wieso am anfang ein Teil der
Dateien in einem Ordner auf dem Desktop gelandet sind?
thehed
 
Posts: 2
Joined: 01. May 2004 21:01


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests

cron