ODBC-Datenquelle funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ODBC-Datenquelle funktioniert nicht

Postby Telefisch » 14. May 2013 12:27

Hallo Forum,
ich bin neu hier und steige grade um von Programmierung auf nem Webserver zur lokalen Programmierung.
In meiner PHP-Datei greife ich auf eine Datenquelle zu, die mit einer Access-Datenbank verbindet.
Das funktioniert als System-DSN auf dem Webserver einwandfrei aber mit XAMPP bekomme ich das nicht ans Laufen.

Schon beim ersten Verbinden schmeißt mir die Seite einen nicht wirklich aussagekräftigen Fehler:

Warning: odbc_connect(): in C:\xampp\htdocs\myPage\index.php on line 28

Der Aufruf erfolgt folgendermaßen:

Code: Select all
<?php
  define("ODBC_QUELLE","Datenbank");
  $con = odbc_connect(ODBC_QUELLE,"","") or die ("Fehler beim Datenbankaufruf");
?>


Eigentlich sollte das laufen.
Ich starte XAMPP über das Control Panel.
Hier starte ich nur Apache, was M.E. reichen sollte.

Die Datenquelle hab ich zunächst als System-DSN definiert und dann nachdem es nicht lief zusätzlich als Benutzer-DSN.
Eine von beiden sollte also mindestens klappen.
...tut aber nicht :(

Hat jemand nen Tipp oder liege ich irgendwo völlig falsch?
Danke Gruß Carsten
Telefisch
 
Posts: 2
Joined: 14. May 2013 12:15
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7-64

Re: ODBC-Datenquelle funktioniert nicht

Postby Telefisch » 14. May 2013 13:45

Ich bin dem Problem auf der Spur...

es sieht so aus als ob unter Win 7 x64 mehrere Möglichkeiten/Programme zum Einrichten einer Datenquelle existieren.
Der Shortcut, den man unter Systemsteuerung findet lädt ein Programm odbcad32.exe aus dem Verzeichnis System32.
Im Verzeichnis SysWoW64 gibt es die gleiche Datei.
Diese gestartet, gleiches Bild aber mehr Treiber und keine Datenquelle.
Also Quelle eingerichtet und schon gibt's andere Fehlermeldungen.
Das hat aber offensichtlich was damit zu tun, dass hier ein paar Variablen unbekannt sind.
Mal sehn, das finde ich auch noch raus :)

---auch hierzu eine Antwort---
Anscheinend ist das PHP auf meinem Webserver etwas toleranter was den Zugriff auf undefinierte Variablen angeht.
Statt
Code: Select all
if($benutzer==null)

muss ich
Code: Select all
if(isset($benutzer)==false)

verwenden.

Seltsam... :roll:
Telefisch
 
Posts: 2
Joined: 14. May 2013 12:15
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7-64

Re: ODBC-Datenquelle funktioniert nicht

Postby Nobbie » 14. May 2013 19:20

Telefisch wrote:Seltsam... :roll:


Nö, das ist nicht seltsam. Undefinierte Variablen abzufragen ist eigentlich ein mittelschwerer Programmfehler, aber PHP war lange Jahre äußerst fehlertolerant (was nicht wirklich gut ist). Das hat sich aber im Laufe der Jahre sukzessive verbessert und man ist immer auf der sicheren Seite, wenn man sauber programmiert (u.a. mit Hilfe von isset()) und saubere Abfragen generiert.

Mit "seltsam" hat das gar nichts zu tun.
Nobbie
 
Posts: 7022
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests