XAMPP Portprobleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 13. May 2013 16:09

Hallo miteinander,

ich benutze XAMPP jetzt schon eine ganze Weile und habe ständig das gleiche Problem, somit hoffe ich jetzt auf Eure Hilfe.

Ich würde gerne (warum ist jetzt erst mal egal) mein XAMPP auf meinem Rechner (unter C) sowie mein XAMPP von meinem USB Stick (H) parallel nutzen können, sprich so, dass ich beide an habe und damit parallel arbeiten kann. Geht das überhaupt? Skype hat von mir schon einen anderen Port bekommen.

Mein Problem ist, dass ich ständig das gleiche Portdilemma von vorne beginne und mich dann irgendwie durchwurschtel bis ich dann mal Glück habe und es funktioniert. Kann mir hier jemand weiterführende Informationen geben? Ich habe auch schon massig DLL's in den System 32 Ordner kopiert, da dies auch in einem Forenbereitrag stand.

Vielen Dank schon mal.

Mit freundlichen Grüßen,
Goku
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 13. May 2013 17:02

Hallo Goku,

theSonGoku wrote:Ich würde gerne [...] mein XAMPP auf meinem Rechner (unter C) sowie mein XAMPP von meinem USB Stick (H) parallel nutzen können, sprich so, dass ich beide an habe und damit parallel arbeiten kann. Geht das überhaupt?

Ja das geht. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Komponenten die du verwenden möchtest jede ihre eigenen benötigten Ports hat.
Du kannst die Standardports 80 (HTTP), 443 (HTTPS) und 3306 (MySQL) jeweils nur von einer der beiden Apache/MySQL Versionen nutzen lassen.
Das bedeutet weiterhin dass du den Port, sofern er nichtmehr dem für das Protokoll definiertem Standardport entspricht, an den Host in der URL anhängen musst (also zum Beispiel http://localhost:81/ statt nur http://localhost)

theSonGoku wrote:Mein Problem ist, dass ich ständig das gleiche Portdilemma von vorne beginne und mich dann irgendwie durchwurschtel bis ich dann mal Glück habe und es funktioniert. Kann mir hier jemand weiterführende Informationen geben?

HTTP Port ist in der \xampp\apache\conf\httpd.conf definiert
HTTPS Port in der \xampp\apache\conf\extra\httpd-ssl.conf
MySQL Port in der \xampp\mysql\bin\my.ini


theSonGoku wrote:Ich habe auch schon massig DLL's in den System 32 Ordner kopiert, da dies auch in einem Forenbereitrag stand.

Aha - der Sinn erschließt sich mir nicht. Nur weil es "irgendwo" steht muss es nicht richtig, aktuell oder gar nötig sein.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 13. May 2013 17:39

Ich komme jetzt an dem Punkt nicht ganz mit, wo du sagst "Ja das geht." und dann wiederum "Du kannst die Standardports [...] jeweils nur von einer der beiden Apache/MySQL Versionen nutzen lassen."

Hm? Das klingt für mich gerade wie "Ja, du kannst zwei Autos gleichzeitig fahren, du kannst aber immer nur in einem Sitzen." Das stimmt ja im Grunde, aber so wie ich das meine, bleibt ja quasi das eine Auto an, während ich mit dem anderen fahre. (ich hoffe mein kleiner Vergleich stimmt halbwegs :D)

Und was genau mache ich mit dem HTTP und dem HTTPS Port? Wenn ich die ändere, löst sich das Problem ja nicht, oder? Ich muss ja eigentlich die Port der beiden XAMPP Apache und MySQL verschieden haben z.B.

XAMPP 1
Apache 9000
MySQL 10000

XAMPP 2
Apache 9001
MySQL 10001

oder verstehe ich da etwas falsch?

Danke der Hilfe Altrea
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 13. May 2013 17:44

Ganz praktisches Beispiel:
c:\xampp\ verwendet die Standardports 80, 443 und 3306
\xampp auf usb stick verwendet die Ports 20080, 20443 und 23306

Beide können parallel gestartet werden, du kannst also http://localhost/ gleichzeitig wie http://localhost:20080/ verwenden.
als Windows Dienste sollte du aber keine Komponenten registrieren, sonst ist weiterer Konfigurationsaufwand von Nöten.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 13. May 2013 18:50

Alles klar.

Ich habe jetzt meine Port geändert, wie du geschrieben hast.

Auf C sind nun die Ports 80, 443 und 3306 und auf H sind 20080, 20443 und 203306 von mir vergeben worden.

Nun bekomme ich aber, wenn ich das zweite Control Panel aufmache, die Meldung(en)

19:48:48 [apache] Mögliches Problem erkannt!
19:48:48 [apache] Port 80 in Benutzung von "c:\xampp\apache\bin\httpd.exe"!
19:48:48 [apache] Mögliches Problem erkannt!
19:48:48 [apache] Port 443 in Benutzung von "c:\xampp\apache\bin\httpd.exe"!
19:48:48 [mysql] Mögliches Problem erkannt!
19:48:48 [mysql] Port 3306 in Benutzung von "c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe"!

Ist ja nicht falsch, dass die Port belegt sind. Aber ich sage ja meinem USB Stick, er soll andere verwenden?
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 13. May 2013 19:06

theSonGoku wrote:Aber ich sage ja meinem USB Stick, er soll andere verwenden?

Das Control Panel hat keine Ahnung davon, dass du die Ports geändert hast und überwacht noch die alten Ports.
Diese Änderung musst du also ebenfalls in der Konfiguration des XAMPP control Panel vornehmen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 13. May 2013 19:14

Super, habe ich auch verstanden.
Habe nun die Ports in der ini des Control Panels geändert. Bekomme jetzt zwar Apache gestartet, bekomme dann aber die Meldung "PHP Startup:" und nach zig mal OK klicken "Cannot open 'E:\xampp\php\extras\browscap.ini' for reading"

Außerdem steht in dem anderen Control Panel Apache und MySQL schon gestartet unter den Ports des ersten Panels

Danke dir für deine Hilfe :)
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 13. May 2013 19:23

Suche die Datei browscap.ini in deinem \xampp\ Ordner und dessen Unterordnern und korrigiere den Pfad dahin in deiner \xampp\php\php.ini
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 13. May 2013 19:50

Wunderbar, alle Fehlermeldungen sind weg.

Allerdings steht nun in beiden Control Panels die gleichen Zahlen für die Ports, obwohl ich in den ini's jeweils andere vergeben habe. Diese beziehen sich in dem Fall darauf, in welchem Panel ich Apache/MySQL als erstes gestartet habe.

Ich habe schon versucht die ini schreibgeschützt zu machen, dies zog jedoch eine Fehlermeldung nach sich, als ich die Control-Panels dann schließen wollte.

Anschließend habe ich dann versucht, die localhosts zu erreichen. Über localhost:20080 bekam ich den, des USB Sticks, jedoch über localhost:80 bzw. localhost nicht mein XAMPP auf C
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 14. May 2013 04:30

Welche XAMPP Versionsnummern setzt du denn ein?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 14. May 2013 05:12

Ich nutze das XAMPP Control Panel v. 3.0.12
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Altrea » 14. May 2013 06:13

Sind das beides XAMPP 1.8.1 Installationen?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6538
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Portprobleme

Postby theSonGoku » 15. May 2013 21:12

Sorry für die späte antwort.

Beide sind XAMPP 1.8.0

Jetzt weiß ich gerade gar nicht, ob ich die Stick Version installiert habe oder sie portable gemacht habe, kannst du damit so was anfangen?
theSonGoku
 
Posts: 7
Joined: 13. May 2013 15:56
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: XAMPP Portprobleme

Postby Nobbie » 16. May 2013 10:25

theSonGoku wrote:warum ist jetzt erst mal egal


Eigentlich ist das gar nicht egal, es ist wirklich total sinnlos zwei (auch noch gleiche) Apaches laufen zu lassen. Das geht zwar (falls das Control Panel dazwischen funkt - das ist nur ein grafischer Schnickschnack, man kann Apache und MySQL usw. selbstverständlich auch ohne Control Panel starten), aber es ist immer ein Zeichen für eine fehlerhafte Konfiguration.

Einfacher, besser und richtig wäre es, stattdessen vernünftige VirtualHosts (beispielsweise) zu definieren, mit denen man gezielt Projekte von der Festplatte oder vom USB Stick laden kann, OHNE auch noch einen zusätzlichen Apache zu starten. Das hat dann auch noch den Vorteil, dass man in der URL nicht so häßliche Ports angeben muss, die da eigentlich nichts verloren haben und nur der fehlerhaften Infrastruktur geschuldet sind.
Nobbie
 
Posts: 6580
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests