Xampp updaten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp updaten

Postby philipp-schoene » 04. May 2013 09:26

Hallo,

Ich möchte von Xampp 1.8.0 auf 1.8.1 updaten. Die Frage ist, wie bekomme ich meine aktuellen Projekt in das neue Xampp. Der Ordner htdocs ist ja nicht das Problem. Aber die Datenbanken. Muss ich wie bei Webservern die Datenbank sichern und wieder auf dem neuen Auspacken? Oder geht das bei Xampp auch anders?
User avatar
philipp-schoene
 
Posts: 17
Joined: 23. November 2004 20:27

Re: Xampp updaten

Postby Nobbie » 04. May 2013 10:26

Normalerweise sollte es reichen, einfach den kompletten Ordner "data" (bei einer Standardinstallation wäre das C:/xampp/mysql/data) zu sichern und nachher wieder einzuspielen.
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp updaten

Postby philipp-schoene » 04. May 2013 11:56

Danke für die schnelle Antwort. Ich war mir nicht sicher, ob date der verschiedenen Versionen kompatibel ist und ob das kopieren auch die enthaltenen Datenbanken erkennt.
User avatar
philipp-schoene
 
Posts: 17
Joined: 23. November 2004 20:27

Re: Xampp updaten

Postby Nobbie » 05. May 2013 10:38

philipp-schoene wrote:Ich war mir nicht sicher, ob date der verschiedenen Versionen kompatibel ist und ob das kopieren auch die enthaltenen Datenbanken erkennt.


Sicher bin ich auch nicht, deshalb schrieb ich ja "normalerweise". Wenn aber beispielsweise zwischen zwei Xampp Versionen für MySQL ein großer Releasesprung dazwischen liegt, kann es ggf. Probleme geben. Deswegen solltest Du sowieso ein Backup machen und anschließend ausprobieren - meistens klappt es.

Die "enthaltenen" Datenbanken sind schlicht die Unterordner aus dem data Verzeichnis. Und die dort enthaltenen Dateien sind die Tabellen dieser Datenbank, wobei zu jeder Tabelle drei Dateien gehören (die Tabellendefinition *.frm, die Tabellendaten *.MYD und die Tabellenindizes (bzw. Schlüssel) *.MYI.
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp updaten

Postby philipp-schoene » 03. August 2013 09:54

ich habe auf 1.8.3 upgedatet und wieder alles rüber kopiert. nun habe ich in PHPmyAdmin rote Ausrufezeichen. Kommt das durch das kopieren oder was hat das zu bedeuten?

Image
User avatar
philipp-schoene
 
Posts: 17
Joined: 23. November 2004 20:27

Re: Xampp updaten

Postby Altrea » 03. August 2013 10:13

philipp-schoene wrote:und wieder alles rüber kopiert.

Was bedeutet "alles"?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp updaten

Postby philipp-schoene » 03. August 2013 10:47

Altrea wrote:
philipp-schoene wrote:und wieder alles rüber kopiert.

Was bedeutet "alles"?


Die Datenbanken (xampp/mysql/data)
User avatar
philipp-schoene
 
Posts: 17
Joined: 23. November 2004 20:27

Re: Xampp updaten

Postby Altrea » 03. August 2013 19:52

Nach jedem Versionsupdate von MySQL sollte ein mysql_upgrade ausgeführt werden.

Ich persönlich bin nicht so der Freund von file copy bestehender Datenbanken zu einer anderen MySQL Version, sondern nutze MySQL Workbench zum Dumpen und wiederimport der eigenen Datenbanken. Datenbanken wie mysql, information_schema, performance_schema etc und auch die phpmyadmin Datenbank lasse ich gänzlich unangetastet.
Aber das ist vermutlich eine Philosophie Frage denn beide Wege haben gewisse Risiken.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp updaten

Postby Nobbie » 03. August 2013 21:42

Altrea wrote:Aber das ist vermutlich eine Philosophie Frage denn beide Wege haben gewisse Risiken.


Eigentlich ist das keine Philosphie, sonder generell hast Du Recht, dass ein sauberer Export und Import der sichere Weg ist. Ich sehe das Kopieren des data Ordners nur als "quick and dirty" Lösung an, die mindestens dann funktioniert, wenn keine zu großen Releasesprünge dazwischen liegen.

Und wenn es funktioniert, dann ist "der Fisch gegessen".

Nur darf man sich eben nicht darauf verlassen und wenn MySQL einen zu großen Schritt getan hat, wird man mit dem simplen Kopieren nicht ans Ziel kommen, dann muss ein Export/Import her. Das sollte aber eigentlich jedem klar sein, der mit den Datenbanken arbeitet und der Versuch, einfach den data Ordner zu kopieren, verstehe ich nur als einen ersten freien Schuss, der nicht viel kostet. Ist eben sehr einfach zu realisieren und probieren geht über studieren.

Ich persönlich arbeite übrigens weder mit PhpMyAdmin noch mit MySQL Workbench - meine eigenen Backups mache ich mit den lowlevel Tools "mysqldump" und "mysql" Interpreter. Das ist die einfachste und auch portabelste Methode, betriebssystemübergreifend portable Backups zu erstellen und wieder einzuspielen. Wenn schon, denn schon...
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xampp updaten

Postby Altrea » 03. August 2013 22:47

MySQL Workbench nutzt ebenfalls mysqldump zum Dumpen der Datenbanken. Dabei sollte man nur beachten, dass es eine eigene Version davon mitbringt. Verwendet man also neuste Releases des DBMS sollte man hier ein wenig aufpassen. Bisher hat aber noch jeder meiner Exports/Imports funktioniert. Eine genauere Überprüfung der Datenbank und Werte (zumindest Stichpunktartig) ist aber auch hier, wie bei anderen Import Methoden, pflicht.
MySQL Workbench kann vor Allem bei der Administration multipler MySQL Server oder nicht so Kommandozeilen-affinen Usern seine Stärken ausspielen.

Ansonsten nutze ich mysqldump auch sehr gerne zum automatisierten zyklischen dumpen von Datenbanken. Das Kommandozeilentool ist schon ein sehr mächtiges Werkzeug.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp updaten

Postby philipp-schoene » 05. August 2013 11:41

ich nutze den Mysqldumper von mysqldumper.net. Wie man mit dem Workbench sichert habe ich noch nicht herausgefunden. Ich habe allerdings keinen eigenen Server, so dass meine Möglichkeiten beschränkt sind.
User avatar
philipp-schoene
 
Posts: 17
Joined: 23. November 2004 20:27


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests