Zwei Versionen parallel

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zwei Versionen parallel

Postby Plärrer » 29. March 2013 10:16

Hallo,
ich habe auf meinem Testrechner zwei Versionen, die ausgetestete (d:/prod/.....) und die Testversion (d:/test/....).
In den Konfigurationsdateien von Apache ist jeweils das Testverzeichnis angegeben.
Jetzt möchte ich möglichst einfach hintereinander Test und Prod vergleichen. Dazu habe ich Duplikate der Konf-Dateien erstellt.
Der komplizierte Weg ist, die Konf-Dateien jeweils umzubenennen und Xampp neu zu starten.
Gibt es aber einen einfacheren Weg,
z.B. dem "Start-Kommando" mitzugeben, welche Datei(en) verwendet werden sollen?
Die Luxusvariante wäre dann, Apache zweimal mit unterschiedlichen Parametern zu starten, so dass man echt parallel arbeiten könnte.
Plärrer
 
Posts: 11
Joined: 26. March 2011 10:19

Re: Zwei Versionen parallel

Postby Altrea » 30. March 2013 01:30

Hallo Plärrer,

Plärrer wrote:ich habe auf meinem Testrechner zwei Versionen, die ausgetestete (d:/prod/.....) und die Testversion (d:/test/....).
In den Konfigurationsdateien von Apache ist jeweils das Testverzeichnis angegeben.

Zwei Versionen von was? Deiner Webanwendung oder deiner Webserver Stacks?

Plärrer wrote:Jetzt möchte ich möglichst einfach hintereinander Test und Prod vergleichen. Dazu habe ich Duplikate der Konf-Dateien erstellt.
Der komplizierte Weg ist, die Konf-Dateien jeweils umzubenennen und Xampp neu zu starten.

Sind die Konfigurationen so unterschiedlich? Kannst du die unterschiedlichen Konfigurationsparameter vielleicht mit einer .htaccess Datei setzen?
Kennt deine Applikation das Veröffentlichungs-Stadium (prod, test) und kann/muss darauf reagieren? (sind auch die PHP Konfigurationen unterschiedlich muss dies in jedem Fall so sein)

Plärrer wrote:Gibt es aber einen einfacheren Weg,
z.B. dem "Start-Kommando" mitzugeben, welche Datei(en) verwendet werden sollen?

http://httpd.apache.org/docs/current/pr ... httpd.html
Da findest du alle Startparameter, unter anderem auch den für die verwendete Konfigurationsdatei. Probier es aus.

Plärrer wrote:Die Luxusvariante wäre dann, Apache zweimal mit unterschiedlichen Parametern zu starten, so dass man echt parallel arbeiten könnte.

Ob dies mit nur einer Apache Installation möglich ist, keine Ahnung. Beide Apache Instanzen müssen in jedem Fall unterschiedliche Ports verwenden (und die Webanwendungen konfiguriert sein die richtigen Ports dann auch zu nutzen). In jedem Fall aber befindet sich dies außerhalb des Supportumfangs dieses Forums hier.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6536
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Zwei Versionen parallel

Postby Plärrer » 30. March 2013 19:15

Hallo Altrea,
Plärrer wrote:ich habe auf meinem Testrechner zwei Versionen, die ausgetestete (d:/prod/.....) und die Testversion (d:/test/....).
In den Konfigurationsdateien von Apache ist jeweils das Testverzeichnis angegeben.

Altrea wrote:Zwei Versionen von was?

1. Version d:homepages-----: Ausgetestete Version, die auf meinen "Produktions"-Rechner kopiert wurde und von dort ins Internet
2. Version f:homepages.....: Testversion mit dem lokal installierten Apache.
Plärrer wrote:Jetzt möchte ich möglichst einfach hintereinander Test und Prod vergleichen.


Altrea wrote:Sind die Konfigurationen so unterschiedlich?

Ja

Altrea wrote:http://httpd.apache.org/docs/current/programs/httpd.html
Da findest du alle Startparameter, unter anderem auch den für die verwendete Konfigurationsdatei. Probier es aus.

Ich bin jetzt so vorgegangen:
Duplikat von apache als apache-prod in xampp, In letzterem überall d:/homepages durch f:/homepages ersetzt.
Start von Apache:
apache.exe -dc:/xampp/apache-prod
Apache startet ohne Fehler, aber wenn ich eine Seite aufrufe, kommt die Meldung:
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.

Woran kann dies liegen? Mir ist nicht bekannt, dass ich in der Originalversion irgend welche Zugriffsparameter eingestellt hätte.
Plärrer
 
Posts: 11
Joined: 26. March 2011 10:19

Re: Zwei Versionen parallel

Postby Altrea » 30. March 2013 23:51

Plärrer wrote:Start von Apache:
apache.exe -dc:/xampp/apache-prod
Apache startet ohne Fehler, aber wenn ich eine Seite aufrufe, kommt die Meldung:
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.

Woran kann dies liegen? Mir ist nicht bekannt, dass ich in der Originalversion irgend welche Zugriffsparameter eingestellt hätte.

Fehlende Access Rules für das angefragte Verzeichnis.
Du kannst nicht einfach den ServerRoot verändern und erwarten, dass die Seiten weiter munter angefragt werden können.
Der DocumentRoot befindet sich dadurch außerhalb des ServerRoot und für solche Fälle greift dann (sofern nicht anders definiert) die Standardregel alle Anfragen abzublocken.

Wenn du Apache schon mit einem Übergabeparameter starten möchtest und die Konfigurationen doch ach so unterschiedlich sind, dann solltest du Apache auch mit der der anderen Konfigurationsdatei starten.

Eine Alternative wäre zweimal Apache zu betreiben und bei jedem jeweils einen VHosts für test und prod zu erstellen die auf das jeweilige Verzeichnis der Quellen liegen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6536
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Zwei Versionen parallel

Postby Plärrer » 31. March 2013 09:37

Altrea wrote:Du kannst nicht einfach den ServerRoot verändern und erwarten, dass die Seiten weiter munter angefragt werden können.
Der DocumentRoot befindet sich dadurch außerhalb des ServerRoot und für solche Fälle greift dann (sofern nicht anders definiert) die Standardregel alle Anfragen abzublocken.

Der DocumentRoot befindet sich auch schon in der bisherigen Version außerhalb des ServerRoot. apache und apache-prod liegen beide im Verzeichnis c:/xampp und in httpd.config und httpd-vhosts.conf steht in der bisherigen (lauffähigen) Version d:/homepages und in der neuen Version f:/homepages also beide Male nicht auf dem Laufwerk, in dem Apache liegt.
Plärrer
 
Posts: 11
Joined: 26. March 2011 10:19


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests