man wird wohl gern mit dem Problem im Regen stehen gelassen.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

man wird wohl gern mit dem Problem im Regen stehen gelassen.

Postby Heini_net » 20. April 2004 17:30

Hi Leutz..

Ich weiss nun nicht mehr was ich machen soll.. ich habe nix groß an der conf datei geändert sondern nur paar dinge angepasst und module aktiviert.. trotzdem kriege ich nun keine htaccess geschützten bereiche ans laufen.. :cry:

Es treten CGI fehlern auf obwohl ich keine Perl scripte verwende und wie bereits im vorherigen Thread von mir diese fehlermeldung..

Weiss einer was ich noch tun könnte ?

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Wiedmann » 20. April 2004 18:13

Hi Heini,

du meinst bestimmt den Schutz mit mod_auth_mysql? Das wirst du wohl im Moment vergessen können.

Hab mir heute auch schon mal den Spaß gemacht mir die Version 1.3 zu kompilieren (auf Grund deiner Frage).

Eine einfache Seite läßt sich damit ja noch laden. Kaum einen Frame aktiviert der auch noch Images aus Unterordnern holt, ist es wie du sagst aus. Schalte ich das keep_alive von dem Modul ein, wird zwar die aktuelle Seite noch komplett geladen aber danach stürzt der Apache ab.

Da ich es bisher noch nie verwendet habe, kann ich nicht sagen welche Änderung (neuer Apache oder MySQL) dafür verantwortlich ist. An dem Quellcode ist ja aber auch schon lange nichts mehr gemacht worden.

Wär vielleicht mal interessant obs bei jemand unter Linux noch tut.

Also warten bis der Apache 2.1 entgültig rauskommt. Da hast du dann das Modul mod_authn_dbi was ja schon geht.

Hast du keine Möglichkeit ohne mod_auth_mysql auszukommen. Auf andere Weise funktioniert ja die Benutzerauthentifizierung, auch in .htaccess, ohne Probleme.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Heini_net » 20. April 2004 18:21

Ich dachte schon ich sei der einzigste der das Problem hat..

Ich verwende mysql_auth weil ichs am komfortabelsten finde.. aber werd darauf verzichten bis die bug freie version rauskommt..


Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Wiedmann » 20. April 2004 18:30

Falls du es nur unter Windows brauchst, verwende halt mod_auth_sspi. Im Benutzermanager von Windows lassen sich ja Benutzer / Gruppen auch ganz einfach einrichten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Heini_net » 20. April 2004 19:11

hi..

ich hab jedoch jetzt das Problem das nach der eingabe überhaupt nix geht bzw. fehlermeldung 500 kommt also ein cgi fehler.. obwohl ich gar kein script ausgeführt habe..

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests