PHP.INI

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP.INI

Postby f.gruber » 13. April 2004 23:57

Welche PHP.INI gilt eigentlich? Jene im XAMPP\PHP Verzeichnis oder jene im Windowsverzeichnis. Bei mir ist dort jedenfalls auch eine. :?
Ich weiß nur nicht, ob die von einer früheren PHP-Installation stammt. Darum frage ich hier.
XAMPP ist installiert unter WindowsXP Prof.
Bin ein Anfänger und taste mich mühsam heran an Apache, PHP usw.

Danke für jede Antwort
Mfg. Ferdinand Gruber
f.gruber
 
Posts: 12
Joined: 13. April 2004 23:49

Postby Wiedmann » 14. April 2004 01:35

kurz gesagt, die php.ini wird in der Reichenfolge:
1a-1) Apache-Modul: im Verzeichnis das in der Direktive "PHPINIDir" definiert ist
1a-2) Apache-Modul: im Verzeichnis vom Apache
1b-1) CGI oder CLI: nach Angabe von Parameter "-c"
1b-2) CGI oder CLI: im Verzeichnis von der php.exe
1b-3) CGI oder CLI: im Verzeichnis das in der Variablen "PHPRC" definiert ist
2) und dann im %SYSTEMROOT% Verzeichnis
gesucht.

Um es sich einfach zu machen, und um Fehler zu vermeiden, sollte man nur eine php.ini haben.
a) im php-Verzeichnis + Direktive "PHPINIDir"
oder
b) im %SYSTEMROOT%-Verzeichnis

(PS: Ausnahmen bestätigen natürlich diese Regel *g*)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby f.gruber » 15. April 2004 09:12

Wiedmann wrote:kurz gesagt, die php.ini wird in der Reichenfolge:
1a-1) Apache-Modul: im Verzeichnis das in der Direktive "PHPINIDir" definiert ist


Wo steht die Direktive "PHPINIDir"?

Wiedmann wrote: Um es sich einfach zu machen, und um Fehler zu vermeiden, sollte man nur eine php.ini haben.
a) im php-Verzeichnis + Direktive "PHPINIDir"
oder
b) im %SYSTEMROOT%-Verzeichnis


Ich habe 5 PHP.INI Dateien in meinem System gefunden:
\xampp\php
\xampp\apache\bin
\xampp\php\pear\tests
\xampp\php\PHPBlender\base
und jene im Windows-Verzeichnis (diese habe ich bereits gelöscht)

Kann ich die anderen (außer jene in \xampp\php) alle löschen?
Mfg. Ferdinand Gruber
f.gruber
 
Posts: 12
Joined: 13. April 2004 23:49

Postby Incognito » 16. April 2004 12:07

Ich hatte die Tage das gleiche Problem.

Wollte über PHP Mails verschicken.


Ich habe dann die Datei im

\xampp\apache\bin


geändert und nur DIESE Änderung wurde akzeptiert.


Liegt wohl daran das PHP als Modul installiert ist.
Incognito
 
Posts: 33
Joined: 21. February 2004 15:20
Operating System: Windows 7

Postby f.gruber » 16. April 2004 20:07

Incognito wrote:Ich habe dann die Datei im \xampp\apache\bin geändert und nur DIESE Änderung wurde akzeptiert.


OK, besten Dank, das war der Tipp, den ich gebraucht habe. Mein Problem war nämlich, dass die DBase Unterstützung plötzlich nicht mehr funktioniert hatte. Ich hatte eben (nach der Installation von Xampp) das Modul in der falschen PHP.INI aktiviert. Jetzt klappt es wieder. :)
Mfg. Ferdinand Gruber
f.gruber
 
Posts: 12
Joined: 13. April 2004 23:49


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests