PERL-Forum in XAMPP für Windows

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PERL-Forum in XAMPP für Windows

Postby Harry » 04. April 2004 11:43

Hi

Ich habe ein UBB 5.47, das ich konvertieren möchte, was ich aber aus bestimmten Gründen local machen muss, und da kam mir XAMPP gerade recht, ein geniales "Tool", das ich ab sofort wohl häufiger einsetzen werde :)

Das Forum ist in Perl geschrieben, braucht also ein cgi-bin Verzeichnis, die neue Forumssoftware setzt auf PHP und SQL.
Ich habe das komplette Foren-Verzeichnis (in dem auch /cgi-bin liegt) nach \htdocs kopiert und Versucht, das Forum über http://localhost/cgi-bin/scriptname.cgi zu starten, bekomme aber ein "Serverfehler - Error 500".
Da es unter Windows keine Rechteverwaltung gibt (was ich hier schon nachlesen konnte) kann es ja nur an einem (für XAMPP unter Windows) fehlerhaften Script liegen.
Im Forum wurde zB der Aufruf des Interpreters als Fehlerquelle beim Aufruf von cgi-Scripten genannt, allerdings konnte ich mit den Lösungsvorschlägen nichts anfangen.

Vll hat ja jemand ähnle Probleme (gehabt) und hat Denk- oder Lösungsvorschläge für mich?!

In diesem Sinne

Harry
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Kristian Marcroft » 04. April 2004 11:47

Hi,

da dein Online webserver wahrscheinlich eine Linux Kiste ist, und sich perl unter /usr/bin/perl befindet, aber auf Windows nicht, findet er den "interpreter" nicht.

Wie du es nun schafft, das er ihn doch findet:
Du musst jede cgi oder pl datei öffnen und in der ersten Zeile sollte etwas stehen wie:

#!/usr/bin/perl
das solltest abändern in
#!/xampp/perl/bin/perl.exe

Sollte helfen :)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Harry » 04. April 2004 11:52

Sind ja nur... ach, was solls *g*

Vielen Dank :)

(P.S.: wow - mit einer derart schnellen Reaktion hab ich nicht gerechnet :) )
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Kristian Marcroft » 04. April 2004 11:55

Hi,

entnehme ich der reaktion, das es entweder:

1. geklappt hat?
oder
2. so viele datein sind das einem die lust vergeht? *g*

So long
KriS

P.S: Wir sind halt von der schnellen sorte *g*
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Harry » 04. April 2004 12:13

Eigentlich trifft beides zu, es warn gut 50 Dateien, die jetzt aber alle angepasst sind, und das board läuft schon fast.
Aber eben nur fast, denn wenn ich ein Script, dass in \htdocs\cgi-bin liegt, aufrufen will, dann... geht das nich ^^
Ich ahbe die geänderten Scripte nach \xampp\cgi-bin verschoben, da gehn dann auch die Scripte, nur können die dann nicht auf die Daten zugreifen, die in \htdocs liegen, und so wie ich das sehe, soll doch alles (das meißte nach \htdocs (also .html,.php usw), oder?
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Kristian Marcroft » 04. April 2004 12:21

Hi,

dein letzer satz macht für mcih keinen Sinn.
Könntest den nochmal genauer beschreiben *g*

Wie rufst du das cgi-bin Verzeichnis auf?
Und was meinst du mit kann nicht auf daten in htdocs zugreifen?
Bilder? Templates?
Wenn du nen Rechtsklick auf ein "Fehlendes" Bild amchst, siehste ja wo er dieses Bild sucht? Was ist der Pfad dazu?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Harry » 04. April 2004 12:46

Im prinzip muss ich nur wissen, wie ich XAMPP beibringen kann, das smien cgi-bin-Verzeichnis nicht unter \xampp liegt, sondern unter \xampp\htdocs\blafasel

Ich hoffe, dass ist einigermaßen verständlich
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Wiedmann » 04. April 2004 14:22

Wenn du ein bestimmtes Verzeichnis als cgi - Verzeichnis definieren willst, machst du das in er httpd.conf mit der ScriptAlias-Direktive (alles in diesem Verzeichnis wird als cgi ausgeführt)

Oder du legst in einem passenden Directory-Abschnitt die Option +ExecCGI fest. Dann mußt du noch mit "AddHandler cgi-script cgi pl" sagen welche Dateiendungen CGI-Scripts sind (hier cgi und pl).

Noch zu deinen 50 Dateien vorher.... Wenn perl bei dir auch in der Registry korrekt eingetragen ist (Doppelklick auf eine pl-Datei startet das Script), dann hättest du auch einfach beim cgi-bin Directory die Direktive "ScriptInterpreterSource Registry" hinzufügen können. Spart man sich die Anpassung vom SheBang, weil der dann nicht mehr ausgewertet wird.
Auch wenn ich persönlich das mit "ScriptInterpreterSource Registry-Strict" mache. Dann muß man aber die Registry auf jeden Fall von Hand darauf vorbereiten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Harry » 04. April 2004 15:18

Wiedmann wrote:Wenn du ein bestimmtes Verzeichnis als cgi - Verzeichnis definieren willst, machst du das in er httpd.conf mit der ScriptAlias-Direktive (alles in diesem Verzeichnis wird als cgi ausgeführt)

Oder du legst in einem passenden Directory-Abschnitt die Option +ExecCGI fest. Dann mußt du noch mit "AddHandler cgi-script cgi pl" sagen welche Dateiendungen CGI-Scripts sind (hier cgi und pl).


OK, das hab ich ich nu beides nicht verstanden *g*
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau

Postby Harry » 04. April 2004 16:34

Getreu dem Motto "Lerne, dir selbst zu helfen", hab ich jetzt herausgefunden, dass, wenn ich das cgi-bin-Verzeichnis vom Server in XAMPP umbenenne, ich auch auf die dort befindenlichen Scripte zugreifen kann
Eine Anpassung der Forumssoftware-Einstellungen bezüglich der cgi-Pfade, und dann läuft alles.

Nun steht dem Traum, unser Forum endlich zu konvertieren, nichts mehr im Wege, und dieses Projekt hat ein gutes Stück mitgeholen, und dafür dankt das komplette SciFi-Board.
Und ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die schnelle und äußerst kompetente Hilfe, findet man nicht oft.

Ich wünsche euch einen schönen sonntag Nachmittag und einen guten Start in die neue Woche

In diesem Sinne

Harry
Harry
 
Posts: 27
Joined: 04. April 2004 11:31
Location: Der schöne Rheingau


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests