minixampp auf einem USBstick

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

minixampp auf einem USBstick

Postby TConnect » 31. March 2004 22:42

Hallo zusammen,

ich habe mir heute das minixampp auf meinem USBstick installiert und muß ja mal sagen, dass ich noch nie eine einfachere und schmerzfreiere Installation (wenn man von "Installation" sprechen kann) hatte. Es hat alles auf Anhieb funktioniert.

Sinnvoller Weise habe ich meinem USBstick auf allen Rechnern, auf dem der Server zwischendurch mal laufen soll, einen festen Laufwerksbuchstaben im System verpaßt. In meinem Fall ist das "L". Der Vorteil dabei ist, dass man nichts mehr konfigurieren muß, wenn man mal an einem anderen Rechner hockt - außer eben den Laufwerksbuchstaben...

Was mir aber aufgefallen ist, dass der phpMyAdmin nicht funktioniert. Irgendwie fehlt da ein Verzeichnis nach der Installation. Kann das sein? Ich hatte jedenfalls einen include-Error. Nun ist auch egal, ich installiere mir das Ding morgen einfach nach... ;-)

Im Laufe meiner Versuche habe ich noch eine Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem ZendOptimizer und xampp? Kann mir da vielleicht jemand Tipps geben, wie ich das Ding sinnvoller Weise installiere bzw. sehe, ob das schon der Fall ist?

Schöne Grüße
TConnect
TConnect
 
Posts: 100
Joined: 31. March 2004 22:26

Postby Heini_net » 01. April 2004 11:42

Hi..

Ich denke wenn man den kompletten Server auf nem USB-Stick laufen lässt, wird das teil irgendwann abnippeln da die Softwarekomponenten auf dauerbetrieb laufen und permanent schreiben und lesen.

Soweit ich weiss lässt sich ein Stick nicht immer wiederbeschreiben und lesen.. also imklar text gesagt.. es verschleist.

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Pc-dummy » 01. April 2004 13:02

@ Heini

Ja stimmt, das selbe wie mit den CF-Cards, nen log file drauf bringt ne cf inerhalb kürzester zeit zum verrecken :)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Sweeny » 29. May 2004 16:59

Hallo!

Ich will auch noch für ein Projekt den Minixampp nutzen: Der USB-Stick sollte ohne Installation etc. auf den allen Windows 2000 / XP Rechnern funktionieren. Ich habe jetzt einfach minixampp entpackt und auf den Stick gelegt. Hat sofort funktioniert - nur finde ist es recht aufwändig, zwei Batch-Dateien in dem Ordner minixampp zu starten.

Ich habe versucht eine Batch-Datei zu schreiben, die Apache & MYSQL direkt startet und zwar für das Root-Verzeichnis. Ich habe es aber nicht hinbekommen.

Habt ihr das schon gemacht?

Alex
Sweeny
 
Posts: 8
Joined: 21. February 2004 15:17


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests