VM VirtualBox VMware Xampp Apache localhost LAN

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

VM VirtualBox VMware Xampp Apache localhost LAN

Postby J.Rickers » 18. June 2012 15:37

Dear Apache Friend und Hallo Apachenfreunde,


ich bin ganz neu in der Materie und versuche seit einer Woche verschiedene eCommerce Shops in VirtualBox zu installieren. Mein Rechner fährt Win7 als Host und in der VirtualBox läuft erfolgreich Windows XP als Guest.

Ich habe es einmal sauber installiert, die Guestaddons installiert, die Firewall ausgemacht und die Netzwerkbrücke eingestellt mit fester IP unter WinXP im Guest.

Mein Problem ist, dass ich bei verschiedenen Shops nicht auf diesen zugreifen kann vom Gast aus oder irgend einem anderen Rechner bei uns im LAN. Bei manchen Shops geht wiederum alles. Was auch immer geht, ist, dass ich auf IPVIRTUALBOX/XAMPP zugreifen kann oder phpmyadmin.
Der Shop, wo alles ging bzw. geht ist mein Joomla V1.7 mit VirtueMart und Xamp 1.77.

Dort kann ich wunderbar von mehreren Rechnern auf den Shop von extern zugreifen, wie auvh den Adminbereicht. Das heisst für mich, die sonst übliche Adresse localhost & localhost/administrator oder localhost/xampp sind deshalb von außen erreichbar, weil ich a) eine passende Hosts Datei angelegt habe im Host, was ich aber nicht müsste, wenn ich IPVIRTUALBOX (also die aus der Hosts Datei, da ich diese jeweil in den verschiedenen Guests so fix eingetragen habe).
Code: Select all
# localhost name resolution is handled within DNS itself.
127.0.0.1       localhost
::1             localhost
192.168.178.1 Fritz.Box
192.168.178.3 Toshiba
192.168.178.4 WDTVLIVE
192.168.178.10 Camoffice
192.168.178.6 Hp6500
#192.168.178.15 shopware.vm
192.168.178.15 www.shopware.vm
192.168.178.15 qa.shopvm.de
192.168.178.16 www.prestashop.vm
192.168.178.17 www.oxidshop.vm
192.168.178.18 www.virtuemart.vm




ABER was bei Shopware & Prestashop z.B. nicht geht, ist, dass ich auf den Shop einfach zugreifen kann von außerhalb. Da kommt nie was.... komischerweise kann ich allerdings bei Presta auf das Backend zugreifen, jedoch nicht auf den Shop ?!?
Bei letzren z.B. in dem ich:
http://192.168.178.16/prestashop/admin738/index.php eingebe!
192.168.178.16/prestashop/ bringt aber nichts?!

Meine Frage ist nun, wie kann ich es einfach möglich machen? Gibt man dazu Pfade im Shopbackend ein, ändert man bzw. Frau etwas in irgend einer Conf von Apache oder PHP?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand das nachvollziehbar und gut erklären könnte.

vielen Dank
Judith
J.Rickers
 
Posts: 2
Joined: 18. June 2012 14:45
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: windows 7

Re: VM VirtualBox VMware Xampp Apache localhost LAN

Postby Altrea » 18. June 2012 16:31

Hallo Judith,

Erstmal vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag hier. Das ist nicht selbstverständlich und wird hier sehr gewürdigt.
Zu deinem Problem kann ich dir leider nur insofern weiterhelfen, dass es sich hierbei nicht um ein XAMPP Problem bzw. eines seiner Komponenten handelt, außer du hast vergessen für die Shops unverzichtbare Apache oder PHP Module einzubinden (Vergleiche dazu deine Konfiguration mit den Installationsvoraussetzungen des jeweiligen Shops).

XAMPP und dessen Komponenten beschränken den Zugriff von außen nicht auf Quellen innerhalb des htdocs Verzeichnisses, mit Ausnahme des \xampp\htdocs\xampp\ Verzeichnisses, das einen besonderen Schutz genießt. Es kann aber sehr wohl sein, dass bestimmte Funktionalitäten nicht gegeben sind, wenn das Script Beispielsweise unsauber programmiert ist, eine Fehlermeldung an einer ungünstigen Stelle schmeißt oder auf Funktionen von älteren PHP-Versionen basiert die in den aktuellen Umgebungen nichtmehr oder nicht in dieser Form gegeben sind.

Leider können wir dir hier keinen Support für Scripte von Drittanbietern leisten, daher möchte ich dich bitten diese Anfrage an die Hersteller des jeweiligen Shopsystems zu richten.

Ich hoffe, dass du für deine Probleme Lösungen finden kannst.
Falls du sonst noch Fragen hast, immer her damit. Vielleicht kann ich dir ja sogar die eine oder andere davon beantworten :D

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6692
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: VM VirtualBox VMware Xampp Apache localhost LAN

Postby J.Rickers » 18. June 2012 20:03

Vorweg,

herzlichen Dank für das schöne Willkommen Altrea.


Mit Deiner Ausführung hast Du mir schon weiter geholfen, denn nun glaube ich zu wissen, dass die Erreichbarkeit/Nicht-Erreichbarkeit der Localhost-Seite, die ja bei XAMPP im htdocs liegt, nicht von Einstellungen außerhalb des htdocs Ordners abhängt.

Ich hatte nämlich vermutet, dass es an Einstellungen im Apache-Ordner oder so liegen könnte. Nun sollte es aber so sein, dass es wie Du sagst von einem oder mehreren Einstellungen im htdocs abhängt. Genau gesagt sogar dann vom Projekt-Ordner. Z.b.

C:\htdocs\xampp\Joomla17
oder
C:\htdocs\xampp\Shopware
oder
C:\htdocs\xampp\Prestshop
oder
C:\htdocs\xampp\oxid
....

:)

Also wahrscheinlich liegen die Einstellungen dann ja in einer PHP-Datei wie:
prestashop\index.php
prestashop\admin\index.php
prestashop\config\config.inc.php
prestashop\config\index.php

oder wo auch immer.


Wichtig ist dann für mich, wenn es sich um PHP-Dateien im Projektordner handelt, so gehe ich davon aus, dass ich diese auch im Backend des jeweiligen Shops anpassen kann.
Dort findet ich dann Einstellungen wie Pfad, Install-Ordner, und ähnliches.


Gefragt habe ich hier, da ich in den spezifischen Foren der Hersteller nichts gefunden habe und/oder aber auch keine Antworten bekommen habe!


vielen Dank
Judith
prestashop\install\index.php
J.Rickers
 
Posts: 2
Joined: 18. June 2012 14:45
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: windows 7

Re: VM VirtualBox VMware Xampp Apache localhost LAN

Postby Altrea » 18. June 2012 22:55

J.Rickers wrote:Mit Deiner Ausführung hast Du mir schon weiter geholfen, denn nun glaube ich zu wissen, dass die Erreichbarkeit/Nicht-Erreichbarkeit der Localhost-Seite, die ja bei XAMPP im htdocs liegt, nicht von Einstellungen außerhalb des htdocs Ordners abhängt.

Den Satz verstehe ich nicht so ganz, daher nochmal sicherheitshalber etwas ausführlicher:
  • localhost ist ein quasi standardisierter Bezeichner/(Domain-)Name der in aller Regel auf den Loopback Adapter des eigenen PCs (mit der IP 127.0.0.1 bzw. ::1) verknüpft ist. Dieser Name sollte als Teil einer URL sllte also nur auf dem Rechner funktionieren, auf dem der Webserver auch wirklich installiert ist (ist der Webserver innerhalb einer VM installiert funktioniert localhost auch nur innerhalb der VM und nicht auch vom VM Host aus.
  • Für den Ordner \xampp\htdocs\xampp\ (und noch ein paar weiteren Ordnern wie z.B. \xampp\phpMyAdmin\ und \xampp\security\) existiert ein Zugriffsschutz, der jedliche Zugriffe die nicht vom Loopback-Adapter kommen mit einem HTTP Status Code 403 abweist.
  • Dieser Zugriffsschutz greift NICHT auf andere Unterordner wie zum Beispiel \xampp\htdocs\Joomla17\ oder \xampp\htdocs\Prestshop\
  • Definiert ist dieser Zugriffsschutz in der Datei \xampp\apache\conf\extra\httpd-xampp.conf
  • Geht eine Anfrage nur auf den DomainName (also zum Beispiel http://localhost/) ohne einen Unterordner dahinter, so wird die Datei \xampp\htdocs\index.php ausgeführt die selbst noch nicht geschützt ist, aber eine direkte Umleitung in den \xampp\htdocs\xampp\ Ordner ausführt, welcher wiederum von dem Zugriffsschutz betroffen ist.
  • Soetwas wie eine "Localhost-Seite" gibt es nicht, das ist etwas unspezifisch. Die orangene XAMPP Seite nennen wir meist XAMPP Administration Page

J.Rickers wrote:Ich hatte nämlich vermutet, dass es an Einstellungen im Apache-Ordner oder so liegen könnte.

Möglich ist fast alles, aber dann müsstest du das wissen, denn diese Änderung hast du dann selbstständig vorgenommen. Standardmäßig ist dies nicht der Fall.

J.Rickers wrote:Nun sollte es aber so sein, dass es wie Du sagst von einem oder mehreren Einstellungen im htdocs abhängt. Genau gesagt sogar dann vom Projekt-Ordner. Z.b.

[...]
C:\htdocs\xampp\Prestshop
[...]
Also wahrscheinlich liegen die Einstellungen dann ja in einer PHP-Datei wie:
prestashop\index.php
prestashop\admin\index.php
prestashop\config\config.inc.php
prestashop\config\index.php

oder wo auch immer.

  • Ich hoffe, dass sind nicht deine wirklichen Projektordner. Prestashop mal als Beisiel. Vermutet hätte ich einen Pfad wie C:\xampp\htdocs\Prestashop\ (gut und richtig) oder C:\xampp\htdocs\xampp\Prestashop\ (weniger gut, da der Ordner vom XAMPP Zugriffsschutz umschlossen wird).
  • Du solltest vermeiden Groß-/Kleinschreibung in Ordner- und Dateinamen zu verwenden. Auch wenn Windows nicht case-sensitive ist, Apache ist es in jedem Fall.
  • Orte die häufiger für solche und ähnliche Probleme Verantwortlich sind befinden sich meist in den .htaccess-Dateien, Konfigurationsdateien (z.B. config.inc.php) und Konfigurationsparameter in der Datenbank.
    Ohne irgendwelche Anhaltspunkte wird das aber zum Ratespiel im Dunkeln.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6692
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests