[gelöst]Nur Startseite wird angezeigt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

[gelöst]Nur Startseite wird angezeigt

Postby DiBi_83 » 03. June 2012 11:03

Hallo,

Kurz als Info: Auf dem Gebiet der Webprogrammierung kenne ich mich relativ wenig aus. Trotz mangelnder Kenntnisse wurde mir die Website von unserem Klub übergeben und möchte mich aus diesem Grund in die Materie einarbeiten.
Damit ich bei Versuchen oder kleinen Änderungen nicht stets die geänderten Dateien auf dem Webserver hochladen muss, habe ich mir den Xampp Apache Server heruntergeladen und installiert. sämtliche Ordner, welche auf dem Webserver zu finden waren, habe ich in den Ordner unter C:\xampp\htdocs\website_yb kopiert. Die Mysql-Datenbank habe ich importiert.
Der Apache und Mysql-Server wurden über das Control Panel aktiviert und sind mit "Running" markiert.

Folgende Dateien habe ich angepasst:

C:\xampp\apache\conf\httpd.conf

- DocumentRoot "C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html"
- <Directory "C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html">
--------------------------------------------------------------------------

C:\xampp\htdocs\website_yb\db_conn\connect.php

- Benutzername und Passwort wurden in dieser Datei angepasst, aktuell ist Benutzername=root und das im Security-Bereich eingegebene Passwort.
--------------------------------------------------------------------------

Wechsle ich nun in den Browser und gebe "localhost" ein, erscheint auch wie gewünscht die Startseite. Es werden jedoch zusätzlich zwei Fehlermeldung ausgegeben:
- Notice: Undefined variable: action in C:\xampp\htdocs\website_yb\public_html\index.php on line 7
- Notice: Undefined variable: content in C:\xampp\htdocs\website_yb\public_html\index.php on line 289

Diese verschwinden jedoch, wenn ich in der php.ini das error_reporting verändere. Das grössere Übel ist, dass mir stets die Startseite angezeigt wird, egal welche Rubrik ich in der Navigation auswähle.
Dazu ist noch zu sagen, dass die Website auf dem richtigen Webserver einwandfrei funktioniert. Weiter möchte ich noch erwähnen, dass die index.php sich nicht im Verzeichnis C:/xampp/htdocs/website_yb sondern C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html befindet.

Hat evtl. jemand eine Erklärung dafür?

Besten Dank bereits im Voraus.

Freundlich grüsst
DiBi
DiBi_83
 
Posts: 5
Joined: 03. June 2012 10:32
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby Altrea » 03. June 2012 13:53

Hallo DiBi,

DiBi_83 wrote:Folgende Dateien habe ich angepasst:

C:\xampp\apache\conf\httpd.conf

- DocumentRoot "C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html"
- <Directory "C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html">

Um deinen Live-Server möglichst nahe zu simulieren würde sich noch mehr anbieten einen VirtualHost dafür anzulegen und statt "localhost" den realen DomainName über die Windows HOSTS Datei zu simulieren. Je nachdem wie programmiert wurde hat das nichtnur kosmetischen sondern kann auch funktionalen Effekt haben.

DiBi_83 wrote:- Benutzername und Passwort wurden in dieser Datei angepasst, aktuell ist Benutzername=root und das im Security-Bereich eingegebene Passwort.

Unabhängig davon, ob du nicht vielleicht sogar die realen Datenbank-Benutzerdaten verwendest möchtest solltest du auf jeden Fall darauf verzichten, den User root für Anwendungsdatenbanken zu verwenden. Der User root sollte wirklich nur für elementare Manipulationen an Datenbanken und deren User verwendet werden (Datenbanken anlegen/löschen/Einstellungen ändern, Tabellenspalten hinzufügen/löschen, etc). Für deine Anwendung sollte ein weiterer Benutzer angelegt werden der keine globalen Berechtigungen besitzt sondern nur tabellenspezifische Rechte auf genau diese eine Datenbank. Und dieser User sollte nur die Rechte haben, die er wirklich braucht.

DiBi_83 wrote:Wechsle ich nun in den Browser und gebe "localhost" ein, erscheint auch wie gewünscht die Startseite. Es werden jedoch zusätzlich zwei Fehlermeldung ausgegeben:
- Notice: Undefined variable: action in C:\xampp\htdocs\website_yb\public_html\index.php on line 7
- Notice: Undefined variable: content in C:\xampp\htdocs\website_yb\public_html\index.php on line 289

Diese verschwinden jedoch, wenn ich in der php.ini das error_reporting verändere.

Viel besser wäre es, diese Meldungen sauber loszuwerden. Zum einen ist der Aufwand in diesem Fall marginal, zum anderen könnten Notices, gerade bei Fehlern dass etwas nicht so angezeigt wird wie es soll, hilfreiche Hinweise geben.

DiBi_83 wrote:Das grössere Übel ist, dass mir stets die Startseite angezeigt wird, egal welche Rubrik ich in der Navigation auswähle.

War deine Fehlerbeschreibung bis hierhin recht ausführlich, geizt sie hier doch mit informationen.
- Welche URL zeigt der Link, wenn du mit der Maus darüber hoverst?
- Was steht in der Browser-Adresszeile nachdem du auf den Link geklickt hast und die Seite komplett geladen wurde?
- geben die beiden Apache Logdateien access.log und error,log irgendwelche hilfreichen Informationen über diesen Aufruf?
- Besitzt deine Anwendung irgendwelche .htaccess Dateien die die URL manipulieren?
- Besitzt der Live-Server irgendwelche Aliase die hier vielleicht auf Ressourcen zugreifen, die bei deinem lokalen Server so nicht konfiguriert hat?

DiBi_83 wrote:Hat evtl. jemand eine Erklärung dafür?

Erklärungen hätte ich mehr als genug, aber im Dunkeln stochern bringt uns hier nicht weiter :D
Im einfachsten Fall laufen deine Variablen action und content ins leere weil euer Live-Server noch auf die uralte Technik register_globals ausgerichtet ist.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby DiBi_83 » 03. June 2012 14:58

Ich bedanke mich vorgängig für deine ausführliche Antwort! Ist nicht selbstverständlich... :wink:

Altrea wrote:Um deinen Live-Server möglichst nahe zu simulieren würde sich noch mehr anbieten einen VirtualHost dafür anzulegen und statt "localhost" den realen DomainName über die Windows HOSTS Datei zu simulieren. Je nachdem wie programmiert wurde hat das nichtnur kosmetischen sondern kann auch funktionalen Effekt haben.


Die Sache mit den VirtualHost habe ich bereits in einem Ort gelesen, doch mich nicht weiter damit befasst. Dies werde ich jedoch gleich nachholen...

Altrea wrote:Unabhängig davon, ob du nicht vielleicht sogar die realen Datenbank-Benutzerdaten verwendest möchtest solltest du auf jeden Fall darauf verzichten, den User root für Anwendungsdatenbanken zu verwenden. Der User root sollte wirklich nur für elementare Manipulationen an Datenbanken und deren User verwendet werden (Datenbanken anlegen/löschen/Einstellungen ändern, Tabellenspalten hinzufügen/löschen, etc). Für deine Anwendung sollte ein weiterer Benutzer angelegt werden der keine globalen Berechtigungen besitzt sondern nur tabellenspezifische Rechte auf genau diese eine Datenbank. Und dieser User sollte nur die Rechte haben, die er wirklich braucht.


Ich wollte mit den Benutzereinschränkungen noch abwarten und diese erst einschränken, sobald die Website lokal funktioniert. Spricht etwas dagegen?

Falls man die reale Datenbank verwenden könnte, wäre dies natürlich ein weiterer Vorteil für mich, denn somit würde das ständige exportieren/importieren entfallen. Kann man dies in wenigen Schritten erklären?

Altrea wrote:Viel besser wäre es, diese Meldungen sauber loszuwerden. Zum einen ist der Aufwand in diesem Fall marginal, zum anderen könnten Notices, gerade bei Fehlern dass etwas nicht so angezeigt wird wie es soll, hilfreiche Hinweise geben.


Da stimme ich dir zu. Wie bereits erwähnt, möchte ich die Sprache erlernen und muss mich bei der Fehlerbeseitigung noch etwas gedulden, bis ich die Sache im Griff habe... :D

Altrea wrote:War deine Fehlerbeschreibung bis hierhin recht ausführlich, geizt sie hier doch mit informationen.


- Die Adresse wird korrekt angezeigt
- Original: http://xyz.ch/index.php?content=news
- Lokal: http://localhost/index.php?content=news
- Nach dem Anklicken wird in der Adressleiste im Browser genau diese Adresse eingetragen.
- Die Log-Dateien stellen mich vor eine Herausforderung.
- In der access.log sind extrem viele (für mich) unübersichtliche Einträge. Ich konnte damit nicht viel anfangen.
- Die error.log-Datei war gefüllt mit solchen Einträgen:
[Sun Jun 03 15:07:21 2012] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html/images/loadingAnimation.gif, referer: http://localhost/index.php?content=news
- Notfalls könnte ich die Dateien auch auf einen Server laden, wenn du einen Blick wagen möchtest...?
- Eine .htaccess-Datei habe ich gefunden. Ich nehme nicht an, dass du mit diesem Eintrag etwas anfangen kannst, oder?
AuthName "Restricted Area"
AuthUserFile "/home/...

- Wo kann ich denn nach den "Aliase" suchen?

Altrea wrote:Im einfachsten Fall laufen deine Variablen action und content ins leere weil euer Live-Server noch auf die uralte Technik register_globals ausgerichtet ist

Leider tappe ich auch mit der Bezeichnung "register_globals" im Dunkeln...

Danke nochmals für deine Hilfeleistungen...

Freundlich grüsst
DiBi
DiBi_83
 
Posts: 5
Joined: 03. June 2012 10:32
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby Altrea » 03. June 2012 15:25

DiBi_83 wrote:Ich wollte mit den Benutzereinschränkungen noch abwarten und diese erst einschränken, sobald die Website lokal funktioniert. Spricht etwas dagegen?

Solange dein XAMPP vom Internet oder anderen großen Netzen aus nicht erreichbar ist, spricht zumindest Sicherheitstechnisch nichts dagegen.
Allerdings fahre ich mit der Devise "Was du heute kannst besorgen..." meist besser, denn solche Kleinigkeiten werden dann meist auch später nicht mehr geändert.

DiBi_83 wrote:Falls man die reale Datenbank verwenden könnte, wäre dies natürlich ein weiterer Vorteil für mich, denn somit würde das ständige exportieren/importieren entfallen. Kann man dies in wenigen Schritten erklären?

So war das nicht gemeint, du solltest auf jeden Fall nicht die Live-Datenbank für die Entwicklung verwenden, einfach um die Live-Datenbank vor Unbedachten Änderungen zu schützen. Es würde sich aber anbieten in deiner lokalen Entwicklungsumgebung dieselben Benutzernamen / Passwortkombinationen zu verwenden wie deine Live-Datenbank. Ansonsten musst du immer daran denken, die Konfiguration zu verändern bevor du die Dateien auf dem Live-Server austauschst (oder daran die DB-config Datei nicht mit hochzuladen).
Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du keine sicherheitstechnischen bedenken dabei hast (wenn an dem PC mehr als nur du arbeiten und dies Personen sind, denen du das Passwort nicht anvertrauen würdest zum Beispiel).

DiBi_83 wrote:- Die Adresse wird korrekt angezeigt
- Original: http://xyz.ch/index.php?content=news
- Lokal: http://localhost/index.php?content=news

Gut, also verwendet deine Anwendung ein Konzept, das sich Frontcontroller nennt. Eine zentrale Datei entscheidet anhand von Übergabeparametern, welcher Inhalt angezeigt wird. Das erleichtert die Fehlersuche schonmal sehr, da wir uns auf eine Datei konzentrieren können, deiner index.php

Also schau dir bitte mal deine index.php Datei an und suche nach einem switch - case oder einem if - elseif - else Konstrukt, welches mit $content oder $_GET['content'] arbeitet. VOR dieser Zeile könntest du die Variable auf die dort reagiert wird einfach mal mit einem var_dump() ausgeben lassen.

praxisnahes Beispiel:
Code: Select all
//stelle im Code
switch($content) {
    case 'news':
        break;
// ... ... ...

//wird geändert zu
var_dump($content);
switch($content) {
    case 'news':
        break;
// ... ... ...


DiBi_83 wrote:- In der access.log sind extrem viele (für mich) unübersichtliche Einträge. Ich konnte damit nicht viel anfangen.

Das macht nichts, das ist am Anfang normal.
Wichtig wäre hier nur, dass du auf einen Navigationslink klickst und dann alles aus dem access.log hierhin kopierst, was zu dem Zeitpunkt des klicks (+- weniger Sekunden) gehört. Daraus kann man dann schließen, ob alle Requests und Folgerequests gefunden wurden.

DiBi_83 wrote:- Die error.log-Datei war gefüllt mit solchen Einträgen:
[Sun Jun 03 15:07:21 2012] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: C:/xampp/htdocs/website_yb/public_html/images/loadingAnimation.gif, referer: http://localhost/index.php?content=news

Wenn es nur .gif Dateien sind, die dort nicht gefunden werden ist das vollkommen unkritisch. bei .php Dateien oder .html Dateien sähe das vielleicht anders aus.

DiBi_83 wrote:- Notfalls könnte ich die Dateien auch auf einen Server laden, wenn du einen Blick wagen möchtest...?

Ich glaube nicht, dass das nötig sein wird. Wir kommen schon auch so dahinter, denke ich :D

- Eine .htaccess-Datei habe ich gefunden. Ich nehme nicht an, dass du mit diesem Eintrag etwas anfangen kannst, oder?
DiBi_83 wrote:AuthName "Restricted Area"
AuthUserFile "/home/...

Das sind simple Authentifizierunganweisungen. Ohne eine Require Anweisung sollten diese allerdings ohne Funktion sein. Daher vernachlässigen wir die jetzt erstmal.

DiBi_83 wrote:- Wo kann ich denn nach den "Aliase" suchen?

Entweder in den Apache Konfigurationsdateien oder in .htaccess Dateien. Ich würde aber noch nicht danach suchen, da ich das Problem woanders vermute.

DiBi_83 wrote:Leider tappe ich auch mit der Bezeichnung "register_globals" im Dunkeln...

Das macht garnichts. register_globals ist eine veraltete PHP Einstellung, die bewirkt, dass für jedliche Übergabeparameter automatisch globalen Variablen registriert werden. In deinem Konkreten Beispiel wäre es zum Beispiel so, dass durch die URL http://localhost/index.php?content=news in deiner index.php Datei automatisch eine Variable $content mit dem Wert "news" registriert werden würde.
Diese PHP Einstellung gilt mitlerweile als veraltet, da sich daraus Sicherheitslücken ergeben können.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby DiBi_83 » 03. June 2012 16:08

Altrea wrote: Es würde sich aber anbieten in deiner lokalen Entwicklungsumgebung dieselben Benutzernamen / Passwortkombinationen zu verwenden wie deine Live-Datenbank.


Ok, habe die Datei connect.php wieder angepasst und da ich vorhin diesen Benutzer im myphpadmin bereits erstellt hatte, bleibt alles wie bisher...

Altrea wrote:Also schau dir bitte mal deine index.php Datei an und suche nach einem switch - case oder einem if - elseif - else Konstrukt, welches mit $content oder $_GET['content'] arbeitet. VOR dieser Zeile könntest du die Variable auf die dort reagiert wird einfach mal mit einem var_dump() ausgeben lassen.


Das var_damp() wurde in die index.php eingetragen. Im Browser wurde anschliessend unter der zweiten Fehlermeldung noch folgendes ausgegeben:
string(5) "start"

Code: Select all
<?php
                            if(!$content) {
                                $content = "start";
                            }

                            var_dump($content);
                            switch($content) {
                                case "start":
                                    echo "<h3><span>Start</span></h3>";
                                    break;
                                case "news":
                                    echo "<h3><span>News</span></h3>";
                                    break;
                                    ...



Was sagt dir das nun?

Altrea wrote:Wichtig wäre hier nur, dass du auf einen Navigationslink klickst und dann alles aus dem access.log hierhin kopierst, was zu dem Zeitpunkt des klicks (+- weniger Sekunden) gehört. Daraus kann man dann schließen, ob alle Requests und Folgerequests gefunden wurden.


Folgende Einträge wurden beim Klicken auf "News" erstellt:
127.0.0.1 - - [03/Jun/2012:17:01:20 +0200] "GET /index.php?content=news HTTP/1.1" 200 16187 "http://localhost/index.php?content=about_martialart" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:12.0) Gecko/20100101 Firefox/12.0"
127.0.0.1 - - [03/Jun/2012:17:01:21 +0200] "GET /images/loadingAnimation.gif HTTP/1.1" 404 1419 "http://localhost/index.php?content=news" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:12.0) Gecko/20100101 Firefox/12.0"

Altrea wrote:Wenn es nur .gif Dateien sind, die dort nicht gefunden werden ist das vollkommen unkritisch. bei .php Dateien oder .html Dateien sähe das vielleicht anders aus.


Soweit erkannt, sind es wohl wirklich nur gif und jpg - Dateien, die nicht gefunden werden. Jedoch werden diese doch sicherlich auch benötigt...? ;-)

Kannst du mit diesen Infos etwas anfangen?

Freundlich grüsst
DiBi
DiBi_83
 
Posts: 5
Joined: 03. June 2012 10:32
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby Altrea » 03. June 2012 16:49

DiBi_83 wrote:Das var_damp() wurde in die index.php eingetragen. Im Browser wurde anschliessend unter der zweiten Fehlermeldung noch folgendes ausgegeben:
string(5) "start"

Code: Select all
<?php
                            if(!$content) {
                                $content = "start";
                            }

                            var_dump($content);
                            switch($content) {
                                case "start":
                                    echo "<h3><span>Start</span></h3>";
                                    break;
                                case "news":
                                    echo "<h3><span>News</span></h3>";
                                    break;
                                    ...



Was sagt dir das nun?

Vorausgesetzt du hast wieder einen Link geklickt gehabt sagt mir das folgendes:
1. der content wird als Übergabe nicht abgegriffen und ist damit erstmal nicht gesetzt (was auch mit deiner Notice von Beitrag 1 zu tun hat)
2. in deinem Quelltext steht ganz oben, dass, sofern $content nicht gesetzt wird, ein Standardwert für $content gesetzt wird.
Und damit ist erklärt, weshalb du immer die Startseite angezeigt bekommst.

Sofern dies das oberste Vorkommen von $content in der index.php Datei ist, kannst du das folgendermaßen lösen:
Code: Select all
<?php
//Übergabeparameter abgreifen
if(!empty($_GET['content'])) {
    $content = $_GET['content'];
} else {
    $content = 'start';
}

//folgendes fällt weg
//if(!$content) {
//    $content = "start";
//}
//
//var_dump($content);

switch($content) {
    case "start":
        echo "<h3><span>Start</span></h3>";
        break;
    case "news":
        echo "<h3><span>News</span></h3>";
        break;
    ...

Zur Erklärung:
Übergabeparameter aus der URL können mit $_GET abgegriffen werden. Das ist ein superglobales Array welches alle Übergabeparameter aufnimmt.
Damit wird zum einen deine Navigation wieder zum Leben erweckt und zum zweiten die Variable sauber initialisiert, so dass die Notice wegfällt.

DiBi_83 wrote:Folgende Einträge wurden beim Klicken auf "News" erstellt:

Damit dies in Zukunft nichtnur Hyroglyphen für dich sind, nehme ich es für dich mal einzeln auseinander:
127.0.0.1 = Client IP-Adresse, also die IP von der du den Request geschickt hast
[03/Jun/2012:17:01:20 +0200] = Zeitstempel inklusive Zeitzone
"GET /index.php?content=news HTTP/1.1" = Methode (GET) sowie der Request selbst, am Ende dann das verwendete Protokoll (HTTP in der Version 1.1)
200 = HTTP Statuscode. Sehr wichtig bei der Fehlersuche! Alles mit 2 am Anfang ist gut, 3XX, 4XX, 5XX deuten auf Fehler hin
16187 = Länge der Anfrage. Kannst du vergessen, wirst du wahrscheinlich nie brauchen.
"http://localhost/index.php?content=about_martialart" = Der Referrer, also die Ursprungs-URL von der der Request kommt / wo der Link geklickt wurde
"Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:12.0) Gecko/20100101 Firefox/12.0" = Informationen zum verwendeten Browser (Vorsicht, auf diese Informationen ist nicht immer verlass)

In der zweiten access.log Zeile hast du zum Beispiel einen HTTP-Fehlercode 404 (File not found). Hier hast du also Informationen wo die Datei gesucht wird und kannst nun mit deinem Quellcode analysieren, wieso die Datei nicht gefunden wird.


Altrea wrote:Wenn es nur .gif Dateien sind, die dort nicht gefunden werden ist das vollkommen unkritisch. bei .php Dateien oder .html Dateien sähe das vielleicht anders aus.


Altrea wrote:Jedoch werden diese doch sicherlich auch benötigt...? ;-)

Kann, muss aber nicht. Für die Funktionalität ist dies erstmal nicht relevant, denn diese Bilder-Requests werden erst durch den Client-Browser ausgelöst. Der ganze PHP-Zauber hat da schon längst stattgefunden. Für deinen Content könnte das natürlich sehr wohl relevant sein. Man stelle sich vor, dass du einen Shop betreibst und das "in den Einkaufswagen" Image würde nicht angezeigt werden :shock:
In vielen Fällen können das aber auch veraltete Bildchen sein, die irgendwann mal gelöscht wurden, aber vergessen wurden aus dem Quelltext herauszunehmen. Das musst du entscheiden.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby DiBi_83 » 03. June 2012 17:12

Das wars!! Geniale Sache... ;-)

Es wurden zwar noch an einigen Stellen Fehlermeldungen ausgegeben, welche jedoch beim verändern der php.ini-Datei verschwunden sind. Wie bereits erwähnt, werde ich mich um diese "Kleinigkeiten" kümmern, sobald ich das Handwerk beherrsche :-)

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich für deine Hilfe und wünsche noch einen angenehmen Abend...

Freundlich grüsst
DiBi

P.S. Es wird sicher wieder mal dazu kommen, dass ich eure Hilfe benötigte... ;-)
DiBi_83
 
Posts: 5
Joined: 03. June 2012 10:32
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby Altrea » 03. June 2012 20:02

DiBi_83 wrote:Es wurden zwar noch an einigen Stellen Fehlermeldungen ausgegeben, welche jedoch beim verändern der php.ini-Datei verschwunden sind.

Wie schon gesagt sind diese Hinweismeldungen manchmal auch ganz hilfreich, weil sie auf bestimmtes Fehlverhalten hinweisen können.
Viele Ungereimtheiten kann PHP von sich aus schon korrigieren indem es ein bestimmtes Standardverhalten bei bestimmten Fehlern hat.
Aber nicht immer ist das das Verhalten, was sich der Entwickler wünscht.

Dein Script basiert auf register_globals daher kann ich dir nur den gut gemeinten Rat geben, dich intensiver mit register_globals zu beschäftigen, vorallem damit wie man solch einen Code zeitgemäß umprogrammieren kann. Viele deiner Fehlermeldungen werden sich dadurch von selbst erledigen.

Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Jeder hat mal ganz am Anfang angefangen und dort kann die Fülle an Eindrücken einen schonmal überfordern. Schritt für Schritt gehts vorwärts :D

DiBi_83 wrote:Ich bedanke mich nochmals recht herzlich für deine Hilfe und wünsche noch einen angenehmen Abend...

Gern geschehen und ich wünsche dir noch viel Freude mit XAMPP und all dem Zeug 8)
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Nur Startseite wird angezeigt

Postby DiBi_83 » 03. June 2012 20:17

Altrea wrote:Dein Script basiert auf register_globals daher kann ich dir nur den gut gemeinten Rat geben, dich intensiver mit register_globals zu beschäftigen, vorallem damit wie man solch einen Code zeitgemäß umprogrammieren kann. Viele deiner Fehlermeldungen werden sich dadurch von selbst erledigen.


Werde mir dies zu Herzen nehmen... ;-)

Danke und freundlichen Gruss
DiBi
DiBi_83
 
Posts: 5
Joined: 03. June 2012 10:32
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests