XAMPP Server mit WP im Netzwerk kein zugriff. Lokalhost ist

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Server mit WP im Netzwerk kein zugriff. Lokalhost ist

Postby leachim » 02. May 2012 15:45

Infrastruktur:
5 Rechner mit Win7 Home 64 im gleichen Netzwerksegment: 192.168.178.1 bis 192.168.178.5
Rechner 1 hat den neuesten XAMPP 1.7.7 und wordpress 3.3.1
Win Firewall ist ausgeschaltet


Aufruf von WP unter Lokalhost alles ok. Aufruf über Netzwerk schlägt fehl
Bei der Statusabfrage des XAMPP vom Client aus wird kein php und mysql Dienst angezeigt. Auf der lokalhostmachiene ( Rechner1) hingegen werden diese Dienste Angezeigt.

Meine Webseite befindet sich unter htdocs/wordpress auf den Rechner 1

Ich habe in der Config Datei: httpd-xampp.conf die Rechner des Netzwerkes freigegeben
…..

# Close XAMPP security section here
<LocationMatch "^/(?i:(?:security))">
Order deny,allow
Deny from all
Allow from ::1 127.0.0.0/8
Allow from 192.168.178.2
ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

# Close XAMPP sites here
<LocationMatch "^/(?i:(?:xampp|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))">
Order deny,allow
Deny from all
Allow from ::1 127.0.0.0/8
Allow from 192.168.178.2
Allow from 192.168.178.3
Allow from 192.168.178.4
Allow from 192.168.178.5


ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

1. Hat jemand eine Idee, wo ich suchen kann?
2. Was muss ich noch konfigurieren?
3. Welche Verzeichnisse sollte man zusätzlich noch sichern außer die, die unter Security gesichert werden können mit Password?

Über eine konstruktive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß

leachim
leachim
 
Posts: 2
Joined: 02. May 2012 15:40
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win7 Home 64Bit

Re: XAMPP Server mit WP im Netzwerk kein zugriff. Lokalhost

Postby Altrea » 02. May 2012 17:13

Hallo leachim,

Zuerst: eine Begrüßung gehört zum guten Ton - Stichwort Netiquette. Wenn du ein Geschäft oder Haus von jemandem betrittst, fällst du ja (hoffentlich) auch nicht gleich mit der Tür ins Haus :D

leachim wrote:Aufruf über Netzwerk schlägt fehl

Das ist keine leider keine qualifizierte Fehlerbeschreibung. Schlägt fehl kann alles bedeuten von Rechner ist nichtmal per Ping erreichbar, über Server liefert eine weiße Seite zurück, Server gibt Fehlermeldung von sich, bis zu Designelemente werden nicht geladen.
Eine qualifizierte Fehlerbeschreibung enthält mindestens (in möglichst ausführlicher Form) folgende drei Aspekte:
  • Aktion - Was wurde wie, wo, wohin, warum, in welcher Form getan
  • Erwartete Reaktion - Was für ein Ergebnis hat man wann, wie, wo, in welcher Form erwartet
  • stattdessen erhaltene Reaktion - Wie äußert und unterscheidet sich das Ergebnis von den Erwartungen, inklusive vollständiger Fehlermeldungen falls vorhanden
Ergänzt werden die Punkte bei Bedarf durch zusätzliche Informationen, Beispielsweise durchgeführte Konfigurationsänderungen seit der Auslieferung, etc.
Ohne qualifizierte Fehlerbeschreibung ist leider keine qualifizierte Diagnose dazu möglich, erst Recht keine Ferndiagnose.

leachim wrote:Bei der Statusabfrage des XAMPP vom Client aus wird kein php und mysql Dienst angezeigt.

Auf welche Statusabfrage beziehst du dich, auf die Statusseite der orangenen XAMPP Administration Page?
Wenn dem so ist, dann funktioniert zumindest dein Apache samt PHP schonmal, denn auch diese Seite wird über den PHP-Interpreter erzeugt.

leachim wrote:Auf der lokalhostmachiene ( Rechner1) hingegen werden diese Dienste Angezeigt.

Was auch vollkommen richtig ist, denn auf die locale Zugriggsebene ist die XAMPP Administration ausgelegt.

leachim wrote:Meine Webseite befindet sich unter htdocs/wordpress auf den Rechner 1

Gut, da gehört sie hin :D

leachim wrote:# Close XAMPP security section here
<LocationMatch "^/(?i:(?:security))">
Order deny,allow
Deny from all
Allow from ::1 127.0.0.0/8
Allow from 192.168.178.2
ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

Welchen Zweck hat hier die Freigabe der IP 192.168.178.2?
Der Ordner "security" enthält die hoch sensiblen administrativen scripte des XAMPP Pakets. Es wird nicht empfohlen diese Bereiche von anderen Rechnern als über localhost Zugänglich zu machen, auch sollten dort keine anderweitigen privaten Scripte gespeichert werden.

leachim wrote:# Close XAMPP sites here
<LocationMatch "^/(?i:(?:xampp|licenses|phpmyadmin|webalizer|server-status|server-info))">
Order deny,allow
Deny from all
Allow from ::1 127.0.0.0/8
Allow from 192.168.178.2
Allow from 192.168.178.3
Allow from 192.168.178.4
Allow from 192.168.178.5


ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

Auch hier wieder die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Der Block restringiert zwar Zugriffe von außen, doch auf andere Ordner innerhalb des htdocs (mit Ausnahme des \xampp\htdocs\xampp\ Ordners und dessen Unterordner) hat dieser in aller Regel keinen Einfluß, also auchnicht auf die Wordpress installation.
Es kann zwar Sinn machen, diese Ordner von bestimmten Rechnern im internen Netz zugänglich zu machen, doch sollte dies nur für die Rechner gemacht werden von denen zwingend administrativ auf die komplette XAMPP Umgebung zugegriffen werden muss.
Auch hier ist die Empfehlung diese, sofern möglich, nur von localhost aus zu administrieren, solange keine triftigen Gründe dagegen sprechen.

leachim wrote:1. Hat jemand eine Idee, wo ich suchen kann?

Je nachdem wie sich der Fehler zeigt, sind unterschiedliche Orte der Fehlersuche möglich.
Im einfachsten Fall wurde einfach eine falsche URL eingegeben.

leachim wrote:2. Was muss ich noch konfigurieren?

Für die Lauffähigkeit auf Seiten von XAMPP nichts. Selbstverständlich muss auch die Wordpress Konfiguration korrekt sein, denn auch diese kann erfolgreiche Zugriffe verhindern (zum Beispiel indem auf die statischen Dateien auf Grund falscher base URL Angaben nicht zugegriffen werden kann).
Eigentlich hast du, wie oben angedeutet, schon zuviel konfiguriert/freigegeben.
Je nachdem wie das Ziel letztendlich aussehen soll können später natürlich unterschiedliche Konfigurationsänderungen Sinn machen. Aber ohne spezifische Anforderung kann auch hier keine spezifische Lösung präsentiert werden.

leachim wrote:3. Welche Verzeichnisse sollte man zusätzlich noch sichern außer die, die unter Security gesichert werden können mit Password?

Das hängt vom Einzelfall und vor Allem den Anforderungen ab. Sollen nur diese 5 Rechner Zugriff bekommen und kann die kriminelle Energie deren User als sehr gering eingeschätzt werden, ist natürlich deutlich weniger Vorkehrung zu treffen als wenn ein Rechner vom Internet aus erreichbar ist (wofür sich XAMPP ohne umfangreiche Umkonfiguration überhauptnicht eignet).

leachim wrote:Über eine konstruktive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Ich hoffe meine Antwort wird - trotz ihrer unverschuldeten Unspezifität - als konstruktiv wahrgenommen. Letztendlich ist dies ja ein sehr subjektiver Eindruck :D

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6490
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: XAMPP Server mit WP im Netzwerk kein zugriff. Lokalhost

Postby leachim » 07. May 2012 20:21

Hallo zusammen, Hallo Altrea,

entschuldigt bitte, das ich gleich losgeschrieben habe. ich war irgendwie mit dem Problem vertieft. Du hast recht Höflichkeit gehört immer dazu, da gebe ich dir recht. Entschuldigung
Eigentlich mache ich das immer auch in den anderen Foren wo ich unterwegs bin aber manschmal ist man halt in der Tiefe seiner Problem.

Danke für deine Antworten.

Nun zu meinen bisherigen Ergebnisse,

leachim hat geschrieben:# Close XAMPP security section here
<LocationMatch "^/(?i:(?:security))">
Order deny,allow
Deny from all
Allow from ::1 127.0.0.0/8
Allow from 192.168.178.2
ErrorDocument 403 /error/HTTP_XAMPP_FORBIDDEN.html.var
</LocationMatch>

Das ist richtig, denn es sollte nur diese eine Maschine aus dem Netzwerk heraus admin Rechte bekommen. Alle anderen Rechner nicht.

Die Maschine auf der Xampp läuft steht 2,5km entfernt und ist nicht einfach zugänglich. Kann also nicht an der Maschine selber administrieren.
Der Xampp soll nur zugänglich sein von 5 Maschinen aus dem Intranet ( alle diese Maschinen stehen zum Glück in ein und dem selben Netz).

Der Xampp also nicht aus dem Interneterreichbar sein.

Ich hatte mir auch schon gedacht ich nehme einfach ein anderes Port (z.B.50080)

Dies trage ich doch unter httpd.conf unter Listen ein
( hatte ich wenigsten so verstanden für mich )

Alle anderen Rechner die im Intranet sind (ca.100 Stück) sollen keinen Zugriff auf diese Maschine bekommen.
Zugriff sollen die Maschinen von 192.168.178.2 bis 192.168.178.12 bekommen

Mir währe es auch sehr recht, wenn jemand die Maschine anspricht und nicht zu dem IP Bereich (der befreundeten Maschinen) gehört, eine freundliche http-Seite bekommt, das er keine Berechtigung hat auf den Rechner zuzugreifen.

Frage: Wo lege ich diese Seite am besten hin?
Wo kann ich dies im Xampp konfigurieren?

So nun was habe ich bis jetzt hinbekommen.

Wenn ich auf den Xampp Rechner zugreife bekomme ich nun eine html Seite auf der ich die verschiedenen Links sehe die auf der Webseite vorhanden sind aber ich sehe nicht das verwendete content.
Klicke ich nun auf eine Link so wird mir als Verweis lokalhost/seitexxx angezeigt. Klicke ich nun auf diese link bekomme ich im Browser http://localhost/test/?p=4 zurückgemeldet.
Aber keine Seite wird angezeigt.
Auch wenn ich nun von Hand aus localhost die IP Adresse des Servers eintrage bekomme ich die geschriebene Seite als html Seite ohne content angezeigt.

Frage: Gibt es eine Einstellung, das der Server anstelle von localhost die IP Adresse einträgt? Dann ist wenigstens schon mal der Verweis richtig.

Ich gehe davon aus, das dies nicht der richtige Weg ist. Aber ich weiß mir derzeitig nicht anders zu helfen.
Also nochmals zusammengefasst:

1. Wo lege ich die html Begrüßungsseite fest für unerwünschte Rechner im Netzwerk?
2. Wo sollte man diese hinlegen?
3. Wo stelle ich die Portadresse ein das der Server nur unter 50080 zu erreichen ist?
4. Die Rückmeldung der Servers ist eine Seite die kein content anzeigt aber inhalt als html aber auf dem localhostrechner wird das content angezeigt sowie auch der Inhalt. Was ist vielleicht falsch konfiguriert? Und wo muss ich suchen?

Danke schon mal im Voraus für eure Mühe.

Gruß

leachim
leachim
 
Posts: 2
Joined: 02. May 2012 15:40
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win7 Home 64Bit


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests