FileZilla begrenzung???????

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

FileZilla begrenzung???????

Postby Refreshed » 27. March 2004 22:25

Hallo,
kannman bei nutzern auch eintsllen wie viel MB die nur zur verfügung haben? Sons könnten die ja unendlich viel uploaden! :lol:
Refreshed
 
Posts: 25
Joined: 27. March 2004 11:52

Postby Wiedmann » 27. March 2004 23:20

Kontigente kannst du nur über das Betriebssystem und für Datenträger (nicht einzene Ordner) einrichten. Sofern deines sowas unterstützt.

Da der FilleZilla aber eine eine eigene Benutzerverwaltung hat, kannst du nur für den FileZilla-Server , also alle FTP-User zusammen, eine Einschränkung einrichten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Refreshed » 27. March 2004 23:42

und wie geht das? für alle user ne einschränkung?
Refreshed
 
Posts: 25
Joined: 27. March 2004 11:52

Postby Wiedmann » 28. March 2004 00:03

1. einen Benutzerkonto für FileZillla anlegen. (Computerverwaltung - Lokale Benutzer)
2. Kontigente bei dem Datenträger mit den Uploaddirektories aktivieren (Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
3. Entsprechendes Kontigent für den FileZilla-Benutzer einrichten (Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
4. den Dienst vom FileZilla unter diesem Konto laufen lassen. (Computerverwaltung - Dienste)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Refreshed » 28. March 2004 00:24

gibs nicht ein programm das das regelt? bzw. fetlegt wie viel da max. rein darf? :( is mir zu ungenau ^^^^^^^^^^
Refreshed
 
Posts: 25
Joined: 27. March 2004 11:52

Postby Wiedmann » 28. March 2004 00:29

Was meinst du mit: "zu ungenau"? *grübel*
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Refreshed » 28. March 2004 09:05

1. einen Benutzerkonto für FileZillla anlegen. (Computerverwaltung - Lokale Benutzer)
2. Kontigente bei dem Datenträger mit den Uploaddirektories aktivieren (Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
3. Entsprechendes Kontigent für den FileZilla-Benutzer einrichten (Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
4. den Dienst vom FileZilla unter diesem Konto laufen lassen. (Computerverwaltung - Dienste)

das.... :roll: .........also eher das mit computerverwaltung und dann immer nur Dienste (aber was man in dienste machen soll und so)

Hab win. 2000 Pro. :oops: :lol:
Refreshed
 
Posts: 25
Joined: 27. March 2004 11:52

Postby Wiedmann » 28. March 2004 12:50

Tja, sorry. (Grund) Kentnisse in der Bedienung von Windows hab ich einfach mal vorausgesetzt... Und auch wie man die Hilfe aufruft, die das ja auch erklärt.

Du erinnerst dich ja da dran, daß wenn man etwas mit rechts anklickt und auf Eigenschaften geht, i.d.R. eben Einstellungen zu diesem Objekt einstellen kann. Und wo du das Objekt jeweils findest hab ich ja geschrieben. Wie man einen Benuzter einrichtet sollte ja auch klar sein...

z.B. Dienste: Geh doch mal in die Computerverwaltung- Bereich Dienste, klick den Dienst vom FileZilla Server mit rechts an und geh auf Eigenschaften. Wenn du dich da umschaust, kommst du bestimmt dahinter was man bei Punkt 4 macht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Refreshed » 29. March 2004 20:36

hab mir ne bessere FTP Software alsd FileZilla besorgt! Bei der kann man wenigstens Traffic Begrenzung und noch viel mehr einstellen :lol: :? 8)
Refreshed
 
Posts: 25
Joined: 27. March 2004 11:52


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests