Keine Verbindung mit Apache und PHP zu MYSQL Datenbank

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Keine Verbindung mit Apache und PHP zu MYSQL Datenbank

Postby davidgebauer » 27. March 2004 16:42

Hallo!
Ich bim verzweifelt!
Habe Apache 2.0.48, MYSQL 4.0.17, PHP 4.3.4 + PEAR erfolgreich installiert!

Habe mir das Buch PHP und MYSQL von Kevin Yank gekauft!
Habe eine Datenbank ("ferien") erfolgreich angelegt!
Habe eine PHP-Datei zum Aufrufen dieser Datenbank erfolgreich geschrieben:
<html>
<?php
$dbcnx = @mysql_connect ("ferien", "root", "root");
if (!$dbcnx) {
echo( "<p>Verbindung zum Datenbankserver zur Zeit nicht möglich.</p>");
exit();
}
?>
</html>

Problem: Wenn ich die connect.php im Browser aufrufe bekomme ich immer nur gesagt, das die Verbindung zum Datenbankserver zur Zeit nicht möglich ist.

Mir ist noch aufgefallen dass im WinMySQLadmin 1.4 steht:
WinMySQLadmin Ver 1.4 for Win95/Win98/NT/Win2000
Da fehlt Win XP!!
Aber alles läuft sonst und es wird auch geschrieben, dass Apache auf Win XP läuft.

Auf meinem alten Rechner (Win 98) bekomme ich auch keine Verbindung zustande!

Wer kann mir helfen????
D A N K E im voraus!!!
davidgebauer
 
Posts: 2
Joined: 27. March 2004 16:39

Postby Wiedmann » 27. March 2004 16:59

$dbcnx = @mysql_connect ("ferien", "root", "root");

Nach der Installation vom XAMPP hat der Benutzer root kein Passwort..
Oder hast du dieses auf "root" gesetzt?

Müsste also wohl so gehen:
Code: Select all
$dbcnx = @mysql_connect ("ferien", "root");
if (!$dbcnx) {
    echo( "<p>Verbindung zum Datenbankserver zur Zeit nicht möglich.</p>");
    echo( "<p>Grund: ".mysql_error()."</p>");
exit();
}


NACHTRAG:
Ein Post/Thread langt doch zu dem Thema???
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Danke, geht aber imme noch nicht

Postby davidgebauer » 27. March 2004 17:53

Hi!
Danke für Deine Antwort! Es funktioniert leider immer noch nicht.
Ja, ich habe WinMySQLAdmin.exe aufgerufen. Dort bin ich auf my.ini Setup gegangen und habe als Passwort "root" eingegeben.
Darauf hin bin ich in die config.inc.php von phpmyadmin gegangen und habe dort die Zeile $cfg[´Servers´][$i][áuth_type´] = ´http´; editiert. Statt ´http´stand da was anderes. Das habe ich aber aus der readme.txt vom Apache-Programm.

Ich habe Dein Skrip ausprobiert. Jetzt zeigt er mir zusätzlich noch an:
Grund: Unknown MYSQL Server Host ´ferien´(11001)

Sagt mir leider nichts. Ich brauche Hilfe!

Sorry wegen der vielen Post/Threads. War eine Verzweiflungstat in der Hoffnung die richtige Antwort zu bekommen.
Danke!
davidgebauer
 
Posts: 2
Joined: 27. March 2004 16:39

Postby DJ DHG » 27. March 2004 18:17

Moin Moin

@davidgebauer

warum postest du deine frage insgesamt 4 mal?

dadurch werd dir auch nicht schneller geholfen!

unterlasse das bitte!

DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Wiedmann » 27. March 2004 18:20

Naja,
in der my.ini ändert man nicht das Passwort für den Benutzer root in der Datenbank, sondern da steht, mit welchen Daten das Programm WinMySQLAdmin auf den Server zugreift.

Da du ja das Passwort tatsächlich nicht geändert hast, kommt in die my.ini auch kein Passwort rein.

Viellicht solltest du das Buch noch etwas genauer lesen, insbesondere wie der Befehl mysql_connect() aufgebaut ist:
mysql_connect (Server, Benutzername, Benutzerkennwort)

Wenn dein PC also nicht "ferien" heißt, kann der MySQL-Server(host) auch nicht gefunden werden..

Da sich der Apache und der MYSQL i.d.R. auf dem selben PC befindet, benutzt man bei diesem Befehl dann auch localhost als Servername:
$dbcnx = @mysql_connect ("localhost", "root");
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests