Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 02. March 2012 16:48

Hallo,

ich habe ein Problem mit Mercury Mail.

Und zwar ist es nicht möglich über localhost unter Tools bei Mercury Mail die Test Mail an den newuser@localhost zu schicken.

Bei der Version 1.7.3. bekomme ich beim Versenden die Fehlermeldung, dass das Versenden nicht geht.

In der neuen Version 1.7.7. kommt direkt "Forbidden for Client :1". Ich bekomme gar nicht mehr die Chanche eine Testmail abzuschicken.

Ich habe beide Versionen mindestens 3 Mal erneut installiert und den Computer 2 Mal zurückgesetzt. Zudem habe ich die Firewall deaktiviert.

Es geht einfach nicht, doch vor einem halben Jahr lief das ganze noch.

Kann es sein, dass irgendeine kleine Einstellung nicht stimmt.

Bitte um Hilfe

Gruß

Tomatenblume
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 03. March 2012 16:42

Weiß denn niemand Rat, wie ich das Problem beheben könnte? :(
Hatte jemand ähnliche Probleme?

Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 03. March 2012 20:59

Tomatenblume wrote:Und zwar ist es nicht möglich über localhost unter Tools bei Mercury Mail die Test Mail an den newuser@localhost zu schicken.
Bei der Version 1.7.3. bekomme ich beim Versenden die Fehlermeldung, dass das Versenden nicht geht.
In der neuen Version 1.7.7. kommt direkt "Forbidden for Client :1". Ich bekomme gar nicht mehr die Chanche eine Testmail abzuschicken.
Es geht einfach nicht, doch vor einem halben Jahr lief das ganze noch.

Hallo Tomatenblume,
ich hatte vor 2 Jahren MercuryMail mal ans laufen gebracht (XAMPP 1.7.3) und die laufende Version immer per Überschreiben an die neueren XAMPPs weiter gegeben (MMS 4.72 mit Patch). Bei den späteren XAMPPs ist eine andere Mercury Version - eine ältere zum Einsatz gekommen.
Heute würde ich mir den Tort nicht mehr antun sondern für Scripttest "sendmail" nutzen.
Es geht einfach nicht, doch vor einem halben Jahr lief das ganze noch.
"Forbidden for Client :1"

hast du vorher vielleicht einen neuen Rechner aufgesetzt oder das IP-Verfahren umgestellt? (ipv4 nach ipv6)
ich würde mir mal unter "configuration" die Servereinstellungen "connection control" überprüfen (alle Reiter durchgehen) - Mercury S+P
- ist aber mehr ein Blick in die Glaskugel
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 04. March 2012 10:06

Danke für deine Antwort.

Könntest du mir etwas genauer erklären wie man "sendmail" einsetzt?

Ist es vielleicht möglich, dass ich xampp nicht richtig gelöscht habe?

Da ich es nie unter "Software" finden konnte habe ich einfach den Ordner gelöscht.

Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 04. March 2012 12:12

Tomatenblume wrote:Könntest du mir etwas genauer erklären wie man "sendmail" einsetzt?

indem Mercury Server nicht gestartet wird und per php die Mailfunktion aufgerufen wird - also nur zum Script testen!!
(ich gehe davon aus, dass es dir darum geht und nicht um die Installation eines Mailservers)

siehe die Infos von Sharley aus dem englischsprachingen Parts des Forum: (Ausschnitt aus Suche "sendmail")
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=16&t=49706&p=191853&hilit=sendmail#p191853
könnte auch bei dir passen...
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=16&p=173315#p173315
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?f=16&t=49067&p=189150&hilit=sendmail#p189150
viel Glück
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 04. March 2012 14:46

Danke

Aber ich dachte die Funktion sendmail funktioniert lokal nicht.
Darum braucht man ja den Mailserver, oder irre ich da?

Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 04. March 2012 15:41

bevor zuviel durcheinander geht:
was willst du genau machen? nur mails versenden (testen von scripts)?
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 05. March 2012 17:51

WilliL wrote:bevor zuviel durcheinander geht:
was willst du genau machen? nur mails versenden (testen von scripts)?


Ich möchte nur mails mit den scripts lokal versenden, aber ohne lokalen Mailserver geht dies doch nicht, oder?

Sonst hätte ja auch das Versenden der Testmail unter Tools an newuser@localhost funktioniert.


Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 05. March 2012 18:05

dann reicht sendmail - das mach genau das. (Ist eine abgespeckte Version eines Mailservers zum mail versenden)
Der Mercury Server kann viel viel mehr und ist daher sehr viel komplizierter zu konfigurieren.

Links mit Infos zu sendmail habe ich dir oben hinterlegt.
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 05. March 2012 18:58

Danke

Ich kannte vorher nur die Funktion mail().
Diese funktioniert lokal definiert nicht.

Worin besteht der Unterschied zwischen sendmail() und mail() ?

Wie definiere ich denn lokal eine Mailadresse? Beispielsweise, wenn ich an abc@localhost mailen will?

Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 05. March 2012 21:51

mail() ist eine php-Funktion, die ein Programm auf ruft, dass die mail versendet. sendmail ist z.B. ein solches Programm. Du findest es im Odner c:\\xampp\sendmail dort ist auch die "sendmail.ini", die konfiguriert werden muss.

Das heißt, dass du im Script mail() nutzt, und c:\\xampp\sendmail konfiguriertst..

funktionierendes Besipiel (einer "sendmail.ini"), meine Parameter abgeändert (Großbuchstaben):
Code: Select all
; configuration for fake sendmail

; if this file doesn't exist, sendmail.exe will look for the settings in
; the registry, under HKLM\Software\Sendmail

[sendmail]

; you must change mail.mydomain.com to your smtp server,
; or to IIS's "pickup" directory.  (generally C:\Inetpub\mailroot\Pickup)
; emails delivered via IIS's pickup directory cause sendmail to
; run quicker, but you won't get error messages back to the calling
; application.

smtp_server=mail.MY_DOMAIN.de

; smtp port (normally 25)

smtp_port=25

; the default domain for this server will be read from the registry
; this will be appended to email addresses when one isn't provided
; if you want to override the value in the registry, uncomment and modify

;default_domain=MY_DOMAIN.de - sharley 2011

; log smtp errors to error.log (defaults to same directory as sendmail.exe)
; uncomment to enable logging

error_logfile=sm_error.log

; create debug log as debug.log (defaults to same directory as sendmail.exe)
; uncomment to enable debugging
; wenn funktioniert, wieder auskommentiere!!!!!!!!!!
debug_logfile=sm_debug.log

; if your smtp server requires authentication, modify the following two lines

auth_username=USERNAME
auth_password=PASSWORD

; if your smtp server uses pop3 before smtp authentication, modify the
; following three lines

; gibt Fehler, wird rejected wegen Spamverdacht, HELO,EHLO
;pop3_server= mail.MY_DOMAIN.de
;pop3_username= USERNAME
;pop3_password=PASSWORD

; to force the sender to always be the following email address, uncomment and
; populate with a valid email address.  this will only affect the "MAIL FROM"
; command, it won't modify the "From: " header of the message content

force_sender=EMAIL@MY_DOMAIN.de

; sendmail will use your hostname and your default_domain in the ehlo/helo
; smtp greeting.  you can manually set the ehlo/helo name if required

hostname=localhost


Hinweis:
hier ist ein error.log und ein debug.log aktiviert.

Viel Glück
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 06. March 2012 16:10

Vielen Dank für das Beispiel

Ich habe jedoch noch einige Fragen:

WilliL wrote:Hinweis:hier ist ein error.log und ein debug.log aktiviert.


Was bedeutet das?

Zudem, für was benötige ich diese sendmail.ini? Ich kann doch sendmail() jetzt auch so verwenden, oder nicht?
Es werden dann lediglich die Voreinstellungen verwendet, oder?

Warum wurde der Quelltext so ungewöhnlich mit einem Semikolon auskommentiert?

Wie sieht es aus, wenn ich das Script auf einen echten Webserver hochlade? Würde da sendmail() zu Problemen führen oder trotzdem brav die Mails versenden?



Ich habe gestern außerdem xampp 1.7.7 auf einem anderen Rechner mit dem gleichen Betriebssystem installiert. Es kam der selbe Fehler, beim Aufruf des Mercury Mail Testscripts unter Tools beim localhost, und zwar "Forbidden for client : 1".

Könnte es sein, dass auch andere dieses Problem haben, ich meine, es ist jetzt auf zwei unterschiedlichen Rechnern aufgetreten.

Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby WilliL » 06. March 2012 20:06

das bedeutet, dass die vorherige Antwort nicht richtig durchgelesen hast
mail() ist eine php-Funktion, die ein Programm auf ruft, dass die mail versendet. sendmail ist z.B. ein solches Programm. Du findest es im Odner c:\\xampp\sendmail dort ist auch die "sendmail.ini", die konfiguriert werden muss.


Warum wurde der Quelltext so ungewöhnlich mit einem Semikolon auskommentiert?

Es handelt sich hier um eine Konfigurationsdatei, aus der sendmail sich die Parameter ausliest.
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 07. March 2012 14:51

Da liegt wohl ein kleines Missverständnis vor.

Ich fragte wofür das error.log und debug.log aktiviert wurden.

Zudem verstehe ich nicht, was passiert, wenn ich die sendmail.ini nicht konfiguriere.

Ich weiß jetzt nicht, was geschieht, wenn man scripts mit sendmail() auf den echten Webserver lädt. Werden die Mails dann noch richtig versendet?

Und wie definiere ich eine neue Mail Adresse, beispielsweise abc@localhost. Bei Mercury konnte man das unter den Einstellungen machen.

Wie sieht der Aufruf der Funktion sendmail() aus, welche Parameter muss man benutzen?


Gruß
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7

Re: Mercury Mail funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby Tomatenblume » 10. March 2012 10:24

Oh,

ich habe gemerkt, dass sendmail gar keine Funktion ist, sondern mit mail() aufgerufen wird.

Zudem konnte der Ursprungsfehler behoben werden, indem man entweder die host Adresse ändert, oder die Variablen in den entsprechenden Dateien ändert.
Aber irgendwie scheinen andere dieses Problem nie gehabt zu haben.

Gruß
Tomatenblume
Tomatenblume
 
Posts: 9
Joined: 02. March 2012 16:32
Operating System: 7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests