Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 02. March 2012 10:26

Hallo liebe Leute,

momentan hab ich genau drei Probleme :D

Aus irgendwelchen Gründen komme ich weder über Kabel noch W-Lan ins Netz. Ich habe alles ausprobiert, nichts geht mehr.
Interessanterweise hab ich Xampp auch nicht mehr zum Laufen bekommen. Apache springt gar nicht mehr an, MySQL läuft kurz und geht sofort wieder aus. Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang geben kann.

Jedenfalls bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich Windows neu installiere. :mrgreen:
Dann muss ich Xampp auch neu installieren.
Ich habe ein Wiki gebastelt, Joomla installiert und arbeite grade an einer Wordpress-Seite. Nun würde ich die Dateien gerne mitnehmen, aber ich weiß nicht, wie und von welchen Dateien ich ein Backup machen soll. Ich hab schon gesucht, aber noch keine Antwort gefunden.
Dann müsste ich wahrscheinlich noch eine Datenbankdatei generieren, aber ich komme ja nicht mehr rein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet :)
Vielen Dank
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 02. March 2012 12:20

So, ich antworte mir mal selbst =P
Ich habe den Tipp bekommen, den kompletten Ordner C:\Xampp zu kopieren, nach der Neuinstallation könnte ich dann die Webdaten und MySQL zurückspielen. Wäre das sehr kompliziert bzw. gäbe es dazu eine nachvollziebare Anleitung? Oder könnte es jemand erklären?
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 02. March 2012 15:28

Wichtig zum Sichern wären folgende Ressourcen:
  • Alle von dir selbst erstellten Projektverzeichnisse in \xampp\htdocs\ (Joomla, Wiki, etc) - einfach kopieren
  • Alle dazu gehörigen Datenbanken in \xampp\mysql\data\ - einfach kopieren oder über phpmyadmin exportieren
  • Die von dir selbst erstellten MySQL Benutzer und Berechtigungen - kann man meist am schnellsten von Hand wieder herstellen. Ansonsten die \mysql\users\ Datenbank exportieren
  • wichtige Konfigurationsdateien
    • \xampp\apache\conf\ Ordner
    • \xampp\php\php.ini
    • \xampp\mysql\bin\my.ini
    • \xampp\phpMyAdmin\config.inc.php

Prinzipiell kannst du auch einfach den kompletten \xampp\ Ordner nehmen und woanders hinkopieren. Wichtig ist nur, dass du weißt, was du problemlos wieder zurückspielen kannst und was nicht.
Als Faustregel: Alles was NICHT in der Standardinstallation von XAMPP enthalten ist, kann man in der Regel Problemlos zurückkopieren/importieren. Alles was Standardmäßig mit dabei ist, kommt auf den Einzelfall an.
Was du keinesfalls machen solltest ist Konfigurationsdateien zurückzukopieren (außer du weißt ganz genau, das das funktionieren wird) oder gar den kompletten XAMPP Ordner drüberzubügeln.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 02. March 2012 20:19

Altrea wrote:Wichtig zum Sichern wären folgende Ressourcen:
  • Alle von dir selbst erstellten Projektverzeichnisse in \xampp\htdocs\ (Joomla, Wiki, etc) - einfach kopieren
  • Alle dazu gehörigen Datenbanken in \xampp\mysql\data\ - einfach kopieren oder über phpmyadmin exportieren
  • Die von dir selbst erstellten MySQL Benutzer und Berechtigungen - kann man meist am schnellsten von Hand wieder herstellen. Ansonsten die \mysql\users\ Datenbank exportieren
  • wichtige Konfigurationsdateien
    • \xampp\apache\conf\ Ordner
    • \xampp\php\php.ini
    • \xampp\mysql\bin\my.ini
    • \xampp\phpMyAdmin\config.inc.php

Prinzipiell kannst du auch einfach den kompletten \xampp\ Ordner nehmen und woanders hinkopieren. Wichtig ist nur, dass du weißt, was du problemlos wieder zurückspielen kannst und was nicht.
Als Faustregel: Alles was NICHT in der Standardinstallation von XAMPP enthalten ist, kann man in der Regel Problemlos zurückkopieren/importieren. Alles was Standardmäßig mit dabei ist, kommt auf den Einzelfall an.
Was du keinesfalls machen solltest ist Konfigurationsdateien zurückzukopieren (außer du weißt ganz genau, das das funktionieren wird) oder gar den kompletten XAMPP Ordner drüberzubügeln.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea


Danke erstmal. Also über phpmyadmin exportieren kann ich ja nun nicht mehr, da sich Xampp nicht mehr anwerfen lässt.

Das Zurückspielen ist also dann doch komplizierter, als dass ich das selbst machen könnte?
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 02. March 2012 22:16

Krümelmonster wrote:Also über phpmyadmin exportieren kann ich ja nun nicht mehr, da sich Xampp nicht mehr anwerfen lässt.

Sofern du zumindest MySQL noch starten kannst, könntest du Die Datenbanken auch über das CommandLine Interface, also über die Eingabeaufforderung, exportieren. Aber MySQL ist da wirklich das geringste Problem (zumindest wenn du vorhast, wieder exakt dieselbe XAMPP Versionsnummer zu nehmen, wie du bereits installiert hast. Dann gehst du nämlich einfach in deinen \xampp\mysql\data\ Ordner und kopierst dir all die Ordner, die du selbst erstellt hast. Diese kannst du dann einfach nach der Neuinstallation in dessen \xampp\mysql\data\ Ordner zurückkopieren. Das funktioniert in aller Regel Problemlos, solange man keine großen Versionssprünge mitmacht.

Krümelmonster wrote:Das Zurückspielen ist also dann doch komplizierter, als dass ich das selbst machen könnte?

Das kommt ganz auf deinen eigenen Kenntnisstand, dem Komplexitätsgrad deiner Installationen und auch ein wenig auf das Wohlwollen deines Rechners drauf an. In der Regel ist das ganze nicht wirklich wild.

Wie gesagt, kopiere dir einfach den kompletten XAMPP Ordner zur Sicherung irgendwohin. Viel verkehrt machen kannst du ja auch nicht, wenn jetzt eh dein XAMPP schon nicht funktioniert. Was dir aber auch passieren kann ist, dass sich das frisch installierte XAMPP aus demselben Grund dann ebenfalls nicht starten lässt.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 02. March 2012 22:24

MySQL geht sofort wieder aus, also auch das funzt nicht.

Naja, mein Kenntnisstand ist jetzt nicht so riesig ;-)

Rein auf Wordpress bezogen, könnte ich nicht einfach Wordpress installieren, eine neuen Datenbank anlegen (muss man das nicht dazu? müsst ich jetzt in meinen Unterlagen gucken ;) ) und dann die Daten aus dem Wordpressordner rüberziehen? Das ist eigentlich das wichtigste, auf den Rest könnte ich verzichten.
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 02. March 2012 23:03

Wir können das ja Schritt für Schritt zusammen machen.

Zuerst beendest du mal alle XAMPP Dienste, Prozesse und Programme.
Dann verschiebst du den kompletten C:\xampp\ Ordner irgendwohin. Sollte das nicht funktionieren, hast du noch irgendwo eine Datei davon auf, oder einen Prozess oder Dienst vergessen zu beenden. Das verschieben dient dazu, den empfohlenen Standardpfad C:\xampp\ wieder freizubekommen.

Dann lädst du dir dieselbe XAMPP Version herunter, die du vorher auch installiert hattest (findest du zum Beispiel in der readme Datei in deinem XAMPP Ordner, sofern du sie nichtmehr weißt). Und zwar nimmst du nicht irgendeine, sondern explizip die .zip Version davon. Diese findest du auf Sourceforge.

Danach entpackst du sie direkt nach C:\, so dass du letztendlich einen Ordner C:\xampp\ bekommst der das ControlPanel enthält, etc.

Dann das ControlPanel starten und nur auf die "Starten" Buttons für Apache und MySQL klicken, NICHT die svc-checkfelder links daneben aktivieren.

Sollten diese Komponenten schon nicht starten, müssen wir herausfinden warum nicht.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 05. March 2012 11:01

Super, das wäre echt lieb, wenn du mir da helfen könntes :)

Also, Windoofs ist neu installiert, Xampp auch, alles läuft wieder. Kann ich schon ein Passwort für MySQL und den Zugang für den Webserver setzen oder ist das auch schon etwas, was ich zurückspielen könnte?
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 08. March 2012 22:35

Darf ich nochmal nachhaken? ^^
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 09. March 2012 20:11

Hallo Krümelmonster,

Tut mir leid für die späte Rückmeldung, war eine anstrengende Woche.

Krümelmonster wrote:Kann ich schon ein Passwort für MySQL und den Zugang für den Webserver setzen oder ist das auch schon etwas, was ich zurückspielen könnte?

Solltest du auf das XAMPP security Script anspielen, so würde ich dies nicht benutzen.
Zum einen ist dieses "mehr" an Sicherheit unnötig, da du XAMPP ja sowieso nur als lokales Test- und Entwicklungssystem verwendest und nicht durch deine Router Firewall den Zugang vom Internet aus einrichten wirst.
Zum anderen kann das Script mehr Probleme verursachen, als es löst, was dann meist dazu führt, dass man das Passwort über die resetroot.bat Datei zurücksetzen muss.

Was ich eher empfehlen würde wäre, nur das Passwort für den Datenbankuser root zu ändern, und zwar direkt über phpmyadmin und nicht über das security script.
Auch dies ist nicht zwingend notwendig, wenn man XAMPP nur als lokales Test- und Entwicklungssystem verwendet. Es erinnert einen aber vielleicht daran, für jedes Script einen eigenen User zu verwenden, statt dem User root. Dieser sollte nur zur Datenbankverwaltung verwendet werden.

Mit dem Zurückspielen kannst du natürlich jetzt schon beginnen. Fang am besten mit einer Anwendung an, zum Beispiel Joomla.
Um Joomla zurückzuspielen nimmst du einfach den Ordner innerhalb von htdocs, in den du Joomla installiert hast und kopierst ihn in dein aktuelles htdocs Verzeichnis.
Dann nimmst du den Ordner innerhalb deines gesicherten \mysql\data\ Ordner, der gleich lautet wie die Datenbank die du für Joomla erstellt hattest und kopierst ihn zurück in deinen jetzigen \mysql\data\ Ordner.
Was der Funktionalität von Joomla jetzt noch im Wege stehen könnte, wären falsche Datenbank-Anmeldedaten. Die müssten im Joomla config Script zu finden sein. Sofern nochnicht geschehen, richte den User über phpmyadmin ein.

Die letzte Änderung die Notwendig ist um Joomla zum Laufen zu bewegen ist eine kleine Anpassung des php error_reportings.
Das habe ich hier mal erklärt: viewtopic.php?t=48776#p187655

Sollte irgendetwas unklar sein, einfach drauf losfragen. Ich gehe dann näher ins Detail.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 12. March 2012 21:13

Kein Problem :)

Also, ich hab das jetzt mal mit Wordpress versucht. Die beiden besagten Ordner nach Xampp kopiert - und dann?
Wenn ich Wordpress öffnen will, fragt mich das Programm, ob ich es installieren möchte.

Sorry, falls ich mich blöd anstelle :D Für mich ist das alles noch ziemliches Neuland ;)
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 16. March 2012 06:07

Krümelmonster wrote:Wenn ich Wordpress öffnen will, fragt mich das Programm, ob ich es installieren möchte.

Jetzt kommt es darauf an, zu welchem Punkt der Installation Wordpress springt.

Gelangst du ganz zum Anfang bekommst du als allererstes die Meldung, dass deine wp-config.php, also Wordpress Konfigurationsdatei nicht existiert.
Schau also nach, wo die bei dir abgeblieben ist.

Gelangst du stattdessen zu der Seite, wo du deinen Blogtitel eintragen kannst, dann existiert zwar deine wp-config.php Datei und die Datenbank wurde angelegt, die Datenbank ist aber leer. In dem Fall ist bei deiner Kopieraktion der Datenbank etwas nicht richtig gelaufen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Krümelmonster » 17. March 2012 12:12

Es ist letzteres. Die Datenbank finde ich auch über phpmyadmin, aber sie wird dort als leer angezeigt. Im Ordner sind aber durchaus Dateien drin. Hach, wie blöd :-/
Krümelmonster
 
Posts: 8
Joined: 02. March 2012 10:12
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Nite Moves » 09. May 2014 15:37

Hallo Altrea,

mein xampp hat sich auch "einfach" mal verabschiedet und weder Apache noch MySQL ließen sich starten.
Habe daraufhin genau nach Deiner Anweisung "alles" neu installiert, die Daten verschoben und die php.ini geändert.
Einzige Ausnahme, habe nicht die .zip-Datei genommen bzw. habe es damit probiert und da tat sich gar nichts.

Mein Problem ist jetzt, dass ich wenn ich mein Joomla Backend aufrufe, folgende Fehlermeldung bekomme:

Error displaying the error page: Application Instantiation Error: Table 'lamprecht1.snb6v_session' doesn't exist SQL=SELECT `session_id` FROM `snb6v_session` WHERE `session_id` = 'tbu9r3nnak1qgocppdkkqeeoe4' LIMIT 0, 1

Beim Frontend kommt diese Meldung:

Error displaying the error page: Application Instantiation Error: Table 'lamprecht1.snb6v_session' doesn't exist SQL=DELETE FROM `snb6v_session` WHERE `time` < '1399645527'

Ich bin mir sehr sicher, dass ich alles nötige aus mysql/data in das neue Vertzeichniss kopiert habe.

Kannst Du mir helfen?

Vielen Dank im voraus.

Nite Moves
If you made it through life so far without asking for help, you are just awesome.
But don't get me wrong, that doesn't make you a better person at all.
Nite Moves
 
Posts: 3
Joined: 09. May 2014 15:30
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 8.1

Re: Xampp funktioniert nicht mehr - backup?

Postby Altrea » 09. May 2014 15:56

Hallo Nite Moves,

Nite Moves wrote:Mein Problem ist jetzt, dass ich wenn ich mein Joomla Backend aufrufe, folgende Fehlermeldung bekomme:

Error displaying the error page: Application Instantiation Error: Table 'lamprecht1.snb6v_session' doesn't exist SQL=SELECT `session_id` FROM `snb6v_session` WHERE `session_id` = 'tbu9r3nnak1qgocppdkkqeeoe4' LIMIT 0, 1

Beim Frontend kommt diese Meldung:

Error displaying the error page: Application Instantiation Error: Table 'lamprecht1.snb6v_session' doesn't exist SQL=DELETE FROM `snb6v_session` WHERE `time` < '1399645527'

Ich bin mir sehr sicher, dass ich alles nötige aus mysql/data in das neue Vertzeichniss kopiert habe.

Irgendwas scheint zu fehlen, denn Joomla kann die Tabelle snb6v_session der Datenbank lamprecht1 nicht finden.
Entweder existiert die Tabelle nicht oder der Datenbankbenutzer darf sie nicht sehen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6819
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests