Zeit ausgabe

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zeit ausgabe

Postby Bluepower » 25. March 2004 17:11

Hallo,

ich suche etwas, womit ich die Zeit ausgeben kann seit dem mysql und der Apache schon am laufen sind. Dies am besten in einer php datei. Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit da mir nichts einfällt dazu. Achso und seit neustem merke ich das der Apache2 wohl nicht so gerne was mit dem Windwos 2003 Enterprise Server hat. Da jedes mal beim neustarten der Dienst nicht starten kann da beim beenden des Dienstes dieser sich nicht beendet und per Prozess beendet werden muss und somit beim neustart / hochfahren einen Fehlerbericht ausgibt und dann erst manuel als dienst gestarten werden kann
Bluepower
 
Posts: 1
Joined: 25. March 2004 17:07

Postby lammy » 26. March 2004 15:02

Suche in einem Browser mal nach Selfphp dort wird über die Zeitausgabe vieles geschrieben.
lammy
 
Posts: 4
Joined: 19. February 2004 11:44
Location: Neuenburg

Postby Wiedmann » 26. March 2004 15:48

Hi Bluepower,

Für mySQL ist das recht einfach:
mysql_stat() oder ein Query mit "SHOW STATUS". Da ist dann die Uptime mit drin.

Beim Apache mußt du das Modul "mod_status" aktivieren. Mit PHP rufst du dann die URL "http://localhost/server-status/" ab und zerlegst das Empfangene. Da ist dann u.a. die Zeile "Server uptime: ..." dabei. Eine fertige Funktion seitens PHP gibt es da imho nicht.

Für den Server Win 2003 an sich, mußt du eine W32api Funktion bemühen.

Dein anderes Problem:
Bist du sicher das alle mit dem IIS zusammenhängenden Dienste beendet sind? Welche Einträge gibt es denn dazu in der Ereignisanzeige?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests