Xampp 1.7.7 Windows7

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Thomas_1958 » 24. December 2011 16:00

Hallo,
vermutlich werden hier jetzt die Profis den Kopf schütteln, aber ich habe hier noch keine Lösung für mein Problem gefunden.
Bin eine totaler Neuling der PHP und My SQL lernen will.

Ich habe Xampp auf meinen Rechnern laufen, also kein Problem. :)
Nun will ich aber Xampp (Server/Mysql usw.) von einem anderen Rechner ansprechen bzw. bedienen.
Die Rechner laufen im Heimnetzwerk.
Wenn ich den Xampp Rechner über den Arbeitsrechner mit der IP und xampp anwähle, bekomme ich immer eine Meldung über neue Sicherheiten.

Würde mich freuen, wenn mir jemand in den nächsten Tagen helfen könnte.


Gruß

Thomas
Man ist nie zu alt zum lernen!
User avatar
Thomas_1958
 
Posts: 5
Joined: 24. December 2011 15:50
Location: Neuss
Operating System: Win 7 64 und 32

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Altrea » 24. December 2011 22:12

Hallo Thomas,

Thomas_1958 wrote:vermutlich werden hier jetzt die Profis den Kopf schütteln, aber ich habe hier noch keine Lösung für mein Problem gefunden.

Dabei wird dieses "Problem" immer mal wieder hier thematisiert.

Thomas_1958 wrote:Nun will ich aber Xampp (Server/Mysql usw.) von einem anderen Rechner ansprechen bzw. bedienen.

Von dem neuen Sicherheitskonzept sind nur die sensiblen Bereiche von XAMPP betroffen, also die Datenbankadministrationsoberfläche phpMyAdmin, die orangene XAMPP Administration Page und ein paar kleine Apache Funktionen.
Dateien die du selbst in htdocs oder einem Unterordner davon (außer dem Ordner \htdocs\xampp\) ablegst, solltest du ohne Probleme übers Netzwerk anfragen können. Dies sollte man aus Sicherheitsgründen möglichst auchnicht ufweichen.

Thomas_1958 wrote:würde mich freuen, wenn mir jemand in den nächsten Tagen helfen könnte.

Wenn ich wüßte, was du genau aus dem Netzwerk anfragen können möchtest, könnte ich dir geeignete Verfahren vorschlagen :shock:

mit weihnachtlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Thomas_1958 » 25. December 2011 08:48

Hallo, danke für die schnelle Antwort!

Vielleicht ist es an einfachsten, wenn man sich unsere Vereinshomege anschaut.

Bis jetzt habe ich z.B. dort ( http://www.vnd-neufundlaender.de/html/Ausstellungen_D.html ) immer alle Daten so eingegeben.
Ich möchte es aber über eine Datenbank mit Abfragen usw. machen. Im Endausbau ( wenn ich es verstanden haben ) soll die Mitgliederverwaltung und einige andere Teile der Homepage über diesen Weg ablaufen.
Ich hatte eine Access Datenbank gemacht, habe aber festgestellt, das ich PHP und MySQL brauche (Provider) um die Daten auf unsere Homepage zu bekommen. :idea: :?:
Da bin ich nicht direkt im Internet probieren will, bin ich durch einen Video-Lehrgang bei Xampp gelandet.

Gruß

Thomas

Bin nur noch heute zu Hause, werde die nächsten Tage Berlin besuchen.
Man ist nie zu alt zum lernen!
User avatar
Thomas_1958
 
Posts: 5
Joined: 24. December 2011 15:50
Location: Neuss
Operating System: Win 7 64 und 32

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Altrea » 25. December 2011 09:26

Hallo Thomas,

Nun, bei den Anforderungen steht dir das Sicherheitskonzept nicht im Weg.

Du erstellst im htdocs Ordner erstmal einen neuen Unterordner für deine Homepage - zum Beispiel: C:\xampp\htdocs\vnd-neufundlaender\. Dort legst du alle Dateien ab (.php, .css, .html .js, Bilddateien, etc.). Diese Dateien kannst du dann bereits lokal über http://localhost/vnd-neufundlaender/ oder übers Netzwerk über http://ip-adresse/vnd-neufundlaender/ anfragen.

Lokal erstellst du dann noch über http://localhost/phpmyadmin/ eine neue Datenbank mit den von dir benötigten Tabellen und Feldern. Auf diese Datenbank kannst du dann mit den jeweiligen PHP-Funktionen und natürlich den Zugangsdaten für die Datenbank drauf zugreifen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Thomas_1958 » 07. January 2012 14:06

:?: Das ist das was bei mir momentan über dem Kopf schwebt, ein großes Fragezeichen !

Ich versuche mir PHP, MySQL in der Verbindung mit Dreamweaver bei zu bringen. Nach Video Lehrgang und lesen/probieren habe ich, glaube ich, noch immer ein paar Grundlagen nicht verstanden. Es verwirrt einfach, wenn die Bilder vom Lehrgang nicht zu denen auf dem Monitor passen und Funktionen die ausgeführt werden sollen nicht da sind. :!: :idea: :?:
Nun hoffe ich, das ich hier jemanden aus meiner Nähe (NE/D/K) finde, der Zeit und Lust hat, mir auf die Sprünge zuhelfen.

Ich würde mich freuen!

Gruß

Thomas
Man ist nie zu alt zum lernen!
User avatar
Thomas_1958
 
Posts: 5
Joined: 24. December 2011 15:50
Location: Neuss
Operating System: Win 7 64 und 32

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Altrea » 07. January 2012 14:55

Hallo Thomas,

Thomas_1958 wrote::?: Das ist das was bei mir momentan über dem Kopf schwebt, ein großes Fragezeichen !

Jeder hat mal irgendwo angefangen. Nimm dir die Zeit dich mit allem und vor Allem langsam und Schritt für Schritt zu beschäftigen.

Thomas_1958 wrote:Ich versuche mir PHP, MySQL in der Verbindung mit Dreamweaver bei zu bringen.

Von Dreamweaver kann ich dir nur abraten. Zum einen ist die Konfiguration von Dreamweaver alles andere als Benutzerfreundlich (erst recht wenn man noch Anfänger ist), zum anderen wirst du so nicht die Zusammenhänge verstehen, da Dreamweaver selbst dir manche Dinge abnimmt oder anders macht. Die Zeit, die du jetzt investierst dich mit Dreamweaver auseinanderzusetzen wirst du dann später nochmals investieren müssen um die Zusammenhänge zu verstehen und dich umzugewöhnen.

Thomas_1958 wrote:Nach Video Lehrgang und lesen/probieren habe ich, glaube ich, noch immer ein paar Grundlagen nicht verstanden.

So ein Tutorial hat immer ein ganz bestimmtes Ziel und wird dir daher immer nur soviel von dem drum herum erzählen, wie notwendig ist um dieses Ziel zu erreichen. Noch dazu gibt sehr wenige wirklich gute und für Anfänger empfehlenswerte Tutorials unter den ganz vielen schlechten.

Wie gesagt solltest du Schritt für Schritt vorgehen. Fang mit dem einfachsten an:
- Wie funktioniert der Apache in XAMPP?
- Wo müssen meine Dateien gespeichert werden, damit Apache sie ausliefert?
- Woher weiß der Apache, welche Datei er ausliefern muss?
und das ganze nicht mit einem ausgereiften Script, sondern zum Beispiel mit einer einfachen HTML oder PHP Datei die nur Hallo Welt ausgibt.
Das ist Grundlagenwissen ohne das garnichts geht. Dabei kann ich dir auch sehr gerne helfen.

Wenn du das verstanden hast, nimm dir eines der wirklich guten Einsteiger Tutorials vor.
Das Tutorial das ich dir empfehlen kann ist der Kropff: http://www.peterkropff.de/site/php/php.htm
Dieses Tutorial ist sehr leicht und locker geschrieben und sehr für Anfänger geeignet.
Dort lernst du dann die Schritte:
- Wofür ist PHP überhaupt da?
- Was kann PHP alles?

Der Kropff bietet dir zudem auch ein sehr empfehlenswertes HTML, CSS und MySQL Tutorial.

Statt Dreamweaver würde ich dir erstmal zu einem einfachen Texteditor raten, wie Notepad++. So verstehst du deutlich mehr von den Grundlagen und kannst dir sicher sein, dass nicht das Programm selbst dir schon Hürden in den Weg legt.

Letztendlich liegt es aber natürlich an dir, welche Programme, Tutorials und Videos du benutzt. Ich kann dir nur Ratschläge geben.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby WilliL » 07. January 2012 16:27

Hallo Thomas_1958,

ich bin Anfang 2010 aus den gleichen Gründen bei XAMPP gelandet ;) und habe noch reichlich mit PHP und MySQL zu tun.
Für CSS habe ich bisher keine Zeit gehabt, da es in der Prioritätenliste gaaaanz unten liegt. Hier bin ich auf YAML gestoßen, einem CSS-Framework, das mir beim Layout viel Zeit abnimmt, die ich bei anderen Themen besser investieren kann (http://www.yaml.de/). Es gibt nur Grundgerüste und Beispiele keine fertigen Layouts!!

Wenn du im Netz was suchst sind Suchbegriffe wie "php login script", "php Befehle array" oder "php mysql Datenbankzugriff" sehr hilfreich. Hier findet man Beispiele im www, die ich jedoch nicht 1:1 übernehmen würde.

Ich nutze den von Altrea genannten notepad++ (vergiss bitte nicht dir Kommentare zu setzen), da die Codes der Hilfstools meist für mich nicht ohne riesigen Aufwand nachvollziehbar waren.

Wenn du ein bischen Englisch kannst, kann man hier auch gut was nachlesen http://w3schools.com/.

Viel Spaß beim tüfteln :D
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Thomas_1958 » 08. January 2012 10:28

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich glaube von Dreamweaver (auch gelernt über Videolehrgang) kann ich mich nicht trennen, da ich die Homepage damit erstellt habe und sie fast täglich bearbeiten muss.
In meinem Leichtsinn habe ich gedacht, ich könnte PHP Abfragen ( so wie bei Access) mal einfach in die Seite integrieren, um mir die Arbeit an der Homepage (Ausstellungslisten, Züchterlisten,Deckrüdenliste usw.) zu erleichtern. :cry:
Man ist nie zu alt zum lernen!
User avatar
Thomas_1958
 
Posts: 5
Joined: 24. December 2011 15:50
Location: Neuss
Operating System: Win 7 64 und 32

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby WilliL » 08. January 2012 14:08

Thomas_1958 wrote:In meinem Leichtsinn habe ich gedacht, ich könnte PHP Abfragen ( so wie bei Access) mal einfach in die Seite integrieren, um mir die Arbeit an der Homepage (Ausstellungslisten, Züchterlisten,Deckrüdenliste usw.) zu erleichtern.

ja, das geht ja auch. Man braucht aber auch einen "geschützten" Zugang (login), um die Dateninhalte der Datenbank auch hinzuzufüchen/zu ändern/zu löschen.
Mal eben .. wird nicht funktionieren :wink:
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Altrea » 09. January 2012 06:36

Thomas_1958 wrote:Ich glaube von Dreamweaver (auch gelernt über Videolehrgang) kann ich mich nicht trennen

Ich möchte es dir auch garnicht ausreden. ich kenne einige semi-professionelle Webentwickler, die ebenfalls erfolgreich auf Dreamweaver auf ihren Entwicklungsstationen setzen. Du solltest dir nur im klaren sein, dass Dreamweaver für HTML+CSS zu benutzen deutlich einfacher ist, als es mit einem vollständigen lokalen Webserver zusammen zu konfigurieren um PHP damit zu programmieren. Hier in der Forensuche findest du einige Threads zum Thema Dreamweaver.

Thomas_1958 wrote:In meinem Leichtsinn habe ich gedacht, ich könnte PHP Abfragen ( so wie bei Access) mal einfach in die Seite integrieren, um mir die Arbeit an der Homepage (Ausstellungslisten, Züchterlisten,Deckrüdenliste usw.) zu erleichtern. :cry:

Access nimmt dir viel Arbeit im Hintergrund ab, wenn du da was erstellst.

Prinzipiell ist deine Anforderung nicht schwer umzusetzen. Erst Recht nicht, wenn du dich mit phpMyAdmin als Datenbankoberfläche "begnügst" statt etwas eigenes zu programmieren. Ich könnte dir da eben etwas hinprogrammieren, aber dir fehlen die grundlegende Kenntnisse zu verstehen was das alles bedeutet. Und die kann auch ich dir nicht einfach herbeischnipsen :D

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8298
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Xampp 1.7.7 Windows7

Postby Thomas_1958 » 04. February 2012 18:53

Erstmal Danke für die Antworten! :D
Ich hoffe das ich in den nächsten tagen Zeit habe richtig zu antworten.
Man ist nie zu alt zum lernen!
User avatar
Thomas_1958
 
Posts: 5
Joined: 24. December 2011 15:50
Location: Neuss
Operating System: Win 7 64 und 32


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests